Anabell - private Webseite

Anabell.de

Geschichte & Informationen, Listen aller Art und Infos über Spanien. Sprüche, Zitate, Weisheiten und Witze.

Wissenswertes über Spanien: Auswandern, kulinarisches ...

Urlaub und Auswandern Spanien ist als Urlaubs- und Auswanderungsland bei Deutschen sehr beliebt. Vor allem Mallorca, die Kanaren und auf dem spanischen Festland die Costa Blanca, hier gibt es einige deutsche Hochburgen (Calpe, Denia, Gegend um Torrevieja), haben es deutschen Auswanderern angetan. Beliebt bei den Urlaubern ist dazu noch das nordspanische Katalonien.
Auswandern nach Spanien

Spanien kulinarisch

Auch kulinarisch hat Spanien einiges zu bieten, bekannt ist, neben spanischem Qualitätsschaumwein (Cava), auch Spaniens Schinken (Jamón serrano aus Teruel, Jamón Ibérico), die Chorizo (Paprikawurst), Süßspeisen (Turrón)seine Rotweine (Rioja), der spanische Sherry und das Olivenöl, ohne das die mediterrane Küche undenkbar wäre. Spanien ist weltweit der größte Olivenölproduzent und -exporteur. Es gibt eine sehr abwechslungsreiche, stark ausgeprägte regionale Küche. Das Frühstück fällt meist karg aus und besteht meist nur aus einem Kaffe und einem Stück Gebäck, ein paar Keksen oder einem Croissant. Das Mittag- und das Abendessen sind im Allgemeinen warme Mahlzeiten. Zu diesen Essen werden stets Weißbrot gereicht. Das Mittagessen beginnt zwischen 13.30 und 15.30, das Abendessen erst zwischen 21.00 und 22.30 Uhr. In den Tourismusgegenden ist es aber auch möglich früher Essen zu gehen. Weitere Essenszeiten sind die Vormittagspause und die Nachmittagspause. Gerne werden hier Kleinigkeiten wie Tapas oder Pinchos vertilgt. Typische spanische Küche gibt es nicht, es gibt viele Regionalküchen, einige Gerichte sind aber weit verbreitet, so der Gazpacho (kalte Suppe aus ungekochten Gemüse, stammt aus Andalusien), die Paella (ein traditionell valencianisches Gericht, Reispfanne mit Huhn, Meeresfrüchten oder Kaninchen, übrigens essen Spanier die Paella nur Mittags, sie wird häufig traditionell auch vom Mann am Sonntag zubereitet), Lentejas (Linseneintopf), Tortilla (Omlett mit Einlage), Flan Caramel (Karamelpudding), Aioloi.Spanien kulinarisch Albondigas

Das kommt mir spanisch vor

Übrigens dem Spanier kommt meistens nichts spanisch vor. Er sagt dann, dass es ihm chinesisch vorkommt (esto me suena a chino). Die Redewendung Das kommt mir spanisch vor stammt wahrscheinlich aus der Zeit als Karl V., der in Spanien aufgewachsen war, deutscher Kaiser wurde. Viele spanische Sitten waren bis dahin unbekannt und wurden zum Teil aus als unerhört empfunden.

Spanische Fiestas - richtig feiern

Und die Spanier feiern gerne. Neben Patronatsfesten, Osterprozessionen und den Heiligen Drei Königen, die in Spanien für die Geschenke zuständig sind, gibt es auch eine wilde Tomatenschlacht. Jedes Jahr treffen sich in Buñol bei Valencia pünktlich um 11 Uhr die Menschen, um sich bei der Fiesta Tomatina mit Tonnen von Tomaten zu bewerfen.

Mayonnaise

Die Mayonnaise verdangt ihren Namen übrigens einem Ort auf Menorca, Mahón, ursprünglich mahonesa. Erfunden wurde sie Mitte demnach Mitte des 18. Jahrhunderts. Am 28. Juni 1756 soll die britische Besatzung der menorquinischen Hafenstadt Mahón vor angreifenden französischen Truppen kapituliert haben. Zur Feier des französischen Sieges soll eine kaltgerührte Sauce erfunden worden sein, die dann später als Mayonnaise Bekanntheit erlangte. Einer anderen Theorie zu Folge soll das Wort Mayonnaise allerdings von dem französischen Verb mailler (schlagen) herrühren.





Mehr Wissenswertes Spanien

Fahne von Spanien und von Valencia

Die Fahne von Spanien ist rot gelb rot, die Fahne der Comunidad Valencia hat rot-gelbe Streifen. Fahne Spanien

Feiertage in Spanien - spanische Feiertage

Spanische Feiertage von Neujahr bis Weihnachten und St. Stephans Tag in Katalonien. Spanische Feiertage

Königreich Spanien heute

Spanien ist in 17 autonome Regionen oder Gemeinschaften gegliedert. Sie lassen sich am ehesten mit den deutschen Bundesländern vergleichen. Spanien heute

Spanische Geschichte

Spaniens Name leitet sich aus dem römischen Hispania ab (phönizisch Küste der Kaninchen). Spanische Geschichte im Überblick. Spanische Geschichte

Spanische Verfassung - Spaniens Weg zur Demokratie

Spanische Verfassung. Nach dem Tod Francos 1975 arbeiten die Cortes, das 1942 von Franco geschaffenes Ständeparlament, ein Gesetz über politische Reformen aus. Die Cortes wurde danach aufgelöst. Weg zur Demokratie. Spanische Verfassung

Spanische Geschichte: Von Franco zur Demokratie

Am 16. Januar gewinnt die republikanische Volksfront die Wahlen. Am 17. Juli erheben sich die nationalistischen Generäle gegen die Republikaner. Beginn des spanischen Bürgerkriegs der mit der Diktatur Francos endet. Spanische Geschichte

Spanien: Konfliktherd Olivenza

Spanien steht übrigens auch im CIA-Handbuch, das allgemeine Daten über die Staaten in aller Welt enthält, in einer Auflistung von Konfliktherden. Konfliktherd Olivenza

Spanische Enklave Ceuta und Melilla

Ceuta wurde angeblich von Sem, dem Sohn Noahs gegründet. Der arabische Name der Stadt lautet: Sebta, das leitet sich aus dem lateinischen septem fratres (sieben Brüder) ab. Ceuta und Melilla

Spanische Kunst im Überblick

Überblick über die Geschichte der spanischen Kunst vom Mittelalter an bis heute. Spanische Kunst

Spanische Literatur Überblick

Überblick über die Geschichte der spanischen Literatur vom Heldengedicht um El Cid bis ins 20. Jahrhundert. Spanische Literatur

Auswandern nach Spanien

Spanien erfreut sich bei den Deutschen als Urlaubsland einer großen Beliebtheit. Aber auch immer mehr Deutsche wandern nach Spanien aus. Auswandern Spanien

Wissenswertes über Spanien: Auswandern, kulinarisches ...

Spanien ist als Urlaubs- und Auswanderungsland bei Deutschen sehr beliebt. Vor allem Mallorca, die Kanaren und auf dem spanischen Festland die Costa Blanca, hier gibt es einige deutsche Hochburgen , haben es deutschen Auswanderern angetan. Beliebt bei den Wissenswertes Spanien

Spanien kulinarisch

Spanien ist nicht nur Sommer, Sonne und Strand oder Stierkämpfe und Flamenco. Spanien hat kulinarisch eine Menge zu bieten: Spanien kulinarisch

Spanische Kochrezepte: Albondigas (Hackfleischbällchen)

Eine typische spanische Tapas sind kleine Hackfleischbällchen, Albondigas genannt. Sie werden meist mit einer Tomatensauce gereicht. Albondigas

Geschichte der Fallas

Das wohl größte Fest in Valencia sind die Fallas. Da werden haushohe Figuren, sogenannte Ninots, aus Holz und Pappmaché monatelang in eigens dafür erbauten großen Hallen von Künstlern mit einer geradezu besessenen Liebe zum Detail gestaltet. Geschichte de Geschichte Fallas

Spanien Bilder

Ein kleiner Einblick in das Urlaubsland Spanien. Spanien Bilder

Costa Blanca Bilder

Bilder von der Costa Blanca im Osten von Spanien. Costa Blanca Bilder

KFZ Kennzeichen Spanien

System der Kfz Kennzeichen in Spanien. Übersicht der bis 2001 gültigen regionalen spanischen Kennzeichen. KFZ Kennzeichen Spanien

Spanisch Deutsch Abkürzungen Abreviaturas

Spanisch Deutsch Abkürzungen Abreviaturas. Für den Briefwechsel. Abkürzungen Sp-De

Deutsch Spanisch / Abkürzungen - Abreviaturas

Spanisch deutsche Übersetzung von Abkürzungen sortiert nach dem deutschen Begriff. Abkürzungen De-Sp

Spanisch Deutsch Vokabeln Begrüßung und Abschied

Vokabeln die in Spanien bei Begrüßung und Abschied helfen. Vokabeln Begrüßung

Spanien Sprachführer Horoskope und Sternzeichen

Kleiner Spanisch-Deutscher Sprachführer rund um Horoskope, Zukunftsdeutung und Sternzeichen. Horoskope Spanisch

Kalender Zeitangaben Spanisch Deutsch

Kalender Zeitangaben Spanisch Deutsch Die Monate, Jahresangaben, Wochentage und Feiertage, Übersetzungen. Zeitangaben Sp-De

Spanien interessante Webseiten

Externe Links zum Thema Spanien Spanien Seiten

Königreich Spanien Inhalt

Kurzüberblick Spanien, Wappen, Feiertage, Geschichte und viele wissenswerte Infos über das Land auf der iberischen Halbinsel. Spanien Inhalt
[Anabell Startseite] [Inhaltsverzeichnis] [Impressum]