Anabell - private Webseite

Anabell.de

Geschichte & Informationen, Listen aller Art und Infos über Spanien. Sprüche, Zitate, Weisheiten und Witze.

Spanische Geschichte: Von Franco zur Demokratie

Spanische Geschichte von 1936 (Ausbruch Bürgerkrieg) bis heute.







1936Am 16. Januar gewinnt die republikanische Volksfront die Wahlen. Am 17. Juli erheben sich die nationalistischen Generäle gegen die Republikaner.
1936Franco wird von den Nationalisten am 29. September zum Staatsoberhaupt ernannt.
1937Bombardierung der baskischen Stadt Guernica am 26. April durch die Legion Condor. Der erste Luftangriff auf Zivilisten schockt Europa.
1938Die Republikaner verlieren am 8. Januar die Schlacht um Teruel, am 23. Dezember bombardieren die Nationalisten Barcelona.
1939Am 1. April erklärt Franco den Krieg für beendet und fordert die Republikaner zur Kapitulation auf.
1945Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs ist Spanien sowohl diplomatisch als auch politisch isoliert.
1947Spanien wird Monarchie, Franco deren Regent. Unter Franco werden Kirche und Staat vereint.
1953Abkommen zwischen den USA und Spanien, als Gegenleistung für amerikanische Hilfe erhalten die Vereinigte Staaten Stützpunkte in Spanien.
1955Beitritt Spaniens zur UNO.
1959Im Baskenland gründet sich die baskische Separatistengruppe ETA.
1962Der Tourismus am Mittelmeer wird durch offizielle Programme gefördert.
1969Prinz Juan Carlos wird von Franco zu seinem Nachfolger erklärt.
1970Weltweite Proteste gegen die Prozesse in Burgos gegen Oppositionelle.
1973Francos Premierminister, Admiral Carrera Blanco, wird von der ETA ermordet.
1975Nach Francos Tod am 20. November wird Juan Carlos am 22. November zum König von Spanien ausgerufen.
1976In Madrid wird die liberale Tageszeitung El País gegründet. Sie hat großen Einfluss auf den Übergang zur Demokratie.
1977Erste freie Wahlen in Spanien. Adolfo Suárez wird Chef der neuen zentralistischen Regierung. Politische Parteien werden zugelassen, auch die Kommunisten.
19786. Dezember: Die spanische Verfassung wird von der Mehrheit der Bevölkerung abgesegnet. Dadurch werden Militär, Kirche und Verwaltung auf einmal entmachtet. Heute Feiertag in Spanien (Tag der Verfassung).
197827. Dezember: König Juan Carlos unterzeichnet die Verfassung.
198123. Februar: Das Militär putscht und versucht die Demokratie abzuschaffen. Das Parlament wird von Antonio Tejero, Oberst der Guardia Civil, stundenlang bedroht. König Juan Carlos weigert sich, den Rebellen nachzugeben, die junge Demokratie überlebt.
1982Spanien tritt der NATO bei.
1982Die Sozialistische Arbeiterpartei (PSOE) gewinnt die Wahlen. Felipe González wird neuer spanischer Ministerpräsident.
1983Um die Autonomiebestrebungen Kataloniens und des Baskenlandes in den Griff zu bekommen, werden halbautonome Regionalregierungen eingerichtet.
1986Spanien tritt der Europäischen Gemeinschaft (EG, heute EU) bei.
1992In Barcelona finden die Olympischen Spiele statt, in Sevilla die Weltausstellung Expo `92. Außerdem begeht Spanien die 500-Jahr-Feier der Entdeckung Amerikas durch Christoph Kolumbus.
1993Felipe González wird zum dritten Mal als Ministerpräsident wiedergewählt.
1994/95Spanien wird von Korruptionsskandalen erschüttert.
1996Eine Koalition unter José Maria Aznar (Partido Popular, PP) gewinnt die Wahlen gegen González.
2000Wahlen am 12. März, die konservative Regierungspartei Partido Popular von Ministerpräsident José María Aznar López erzielt einen Stimmenzuwachs von 5,7 Prozent der Stimmen und mit 44,5 Prozent der Stimmen die absolute Mehrheit der Mandate.
2004Nach den Zuganschlägen in Madrid gewinnt die PSOE die Wahl. Zapatero wird Ministerpräsident.
2011Bei den Wahlen im Dezember gewinnen die Konservativen, neuer spanischer Regierungschef wird Marino Rajoy. Nach 1982, 1996 und 2004 ist es der insgesamt vierten Machtwechsel zwischen Konservativen und Sozialdemokraten seit dem Übergang zur Demokratie.
2014Im Sommer gibt der bisherige König Juan Carlos I. bekannt zurücktreten zu wollen. Neuer spanischer König wird sein ältester Sohn Felipe. Dieser besteigt als König Felipe VI. den spanischen Thron, neue Königin wird Letizia. Thronfolgerin ist nun die älteste Tochter des Paares, Kronprinzession Leonor.

Siehe auch: Geschichte des spanischen Bürgerkriegs
Spanien Sprachführer: Horoskope, Sternzeichen & Planeten Auswandern nach Spanien


Mehr Spanische Geschichte

Fahne von Spanien und von Valencia

Die Fahne von Spanien ist rot gelb rot, die Fahne der Comunidad Valencia hat rot-gelbe Streifen. Fahne Spanien

Feiertage in Spanien - spanische Feiertage

Spanische Feiertage von Neujahr bis Weihnachten und St. Stephans Tag in Katalonien. Spanische Feiertage

Königreich Spanien heute

Spanien ist in 17 autonome Regionen oder Gemeinschaften gegliedert. Sie lassen sich am ehesten mit den deutschen Bundesländern vergleichen. Spanien heute

Spanische Geschichte

Spaniens Name leitet sich aus dem römischen Hispania ab (phönizisch Küste der Kaninchen). Spanische Geschichte im Überblick. Spanische Geschichte

Spanische Verfassung - Spaniens Weg zur Demokratie

Spanische Verfassung. Nach dem Tod Francos 1975 arbeiten die Cortes, das 1942 von Franco geschaffenes Ständeparlament, ein Gesetz über politische Reformen aus. Die Cortes wurde danach aufgelöst. Weg zur Demokratie. Spanische Verfassung

Spanische Geschichte: Von Franco zur Demokratie

Am 16. Januar gewinnt die republikanische Volksfront die Wahlen. Am 17. Juli erheben sich die nationalistischen Generäle gegen die Republikaner. Beginn des spanischen Bürgerkriegs der mit der Diktatur Francos endet. Spanische Geschichte

Spanien: Konfliktherd Olivenza

Spanien steht übrigens auch im CIA-Handbuch, das allgemeine Daten über die Staaten in aller Welt enthält, in einer Auflistung von Konfliktherden. Konfliktherd Olivenza

Spanische Enklave Ceuta und Melilla

Ceuta wurde angeblich von Sem, dem Sohn Noahs gegründet. Der arabische Name der Stadt lautet: Sebta, das leitet sich aus dem lateinischen septem fratres (sieben Brüder) ab. Ceuta und Melilla

Spanische Kunst im Überblick

Überblick über die Geschichte der spanischen Kunst vom Mittelalter an bis heute. Spanische Kunst

Spanische Literatur Überblick

Überblick über die Geschichte der spanischen Literatur vom Heldengedicht um El Cid bis ins 20. Jahrhundert. Spanische Literatur

Auswandern nach Spanien

Spanien erfreut sich bei den Deutschen als Urlaubsland einer großen Beliebtheit. Aber auch immer mehr Deutsche wandern nach Spanien aus. Auswandern Spanien

Wissenswertes über Spanien: Auswandern, kulinarisches ...

Spanien ist als Urlaubs- und Auswanderungsland bei Deutschen sehr beliebt. Vor allem Mallorca, die Kanaren und auf dem spanischen Festland die Costa Blanca, hier gibt es einige deutsche Hochburgen , haben es deutschen Auswanderern angetan. Beliebt bei den Wissenswertes Spanien

Spanien kulinarisch

Spanien ist nicht nur Sommer, Sonne und Strand oder Stierkämpfe und Flamenco. Spanien hat kulinarisch eine Menge zu bieten: Spanien kulinarisch

Spanische Kochrezepte: Albondigas (Hackfleischbällchen)

Eine typische spanische Tapas sind kleine Hackfleischbällchen, Albondigas genannt. Sie werden meist mit einer Tomatensauce gereicht. Albondigas

Geschichte der Fallas

Das wohl größte Fest in Valencia sind die Fallas. Da werden haushohe Figuren, sogenannte Ninots, aus Holz und Pappmaché monatelang in eigens dafür erbauten großen Hallen von Künstlern mit einer geradezu besessenen Liebe zum Detail gestaltet. Geschichte de Geschichte Fallas

Spanien Bilder

Ein kleiner Einblick in das Urlaubsland Spanien. Spanien Bilder

Costa Blanca Bilder

Bilder von der Costa Blanca im Osten von Spanien. Costa Blanca Bilder

KFZ Kennzeichen Spanien

System der Kfz Kennzeichen in Spanien. Übersicht der bis 2001 gültigen regionalen spanischen Kennzeichen. KFZ Kennzeichen Spanien

Spanisch Deutsch Abkürzungen Abreviaturas

Spanisch Deutsch Abkürzungen Abreviaturas. Für den Briefwechsel. Abkürzungen Sp-De

Deutsch Spanisch / Abkürzungen - Abreviaturas

Spanisch deutsche Übersetzung von Abkürzungen sortiert nach dem deutschen Begriff. Abkürzungen De-Sp

Spanisch Deutsch Vokabeln Begrüßung und Abschied

Vokabeln die in Spanien bei Begrüßung und Abschied helfen. Vokabeln Begrüßung

Spanien Sprachführer Horoskope und Sternzeichen

Kleiner Spanisch-Deutscher Sprachführer rund um Horoskope, Zukunftsdeutung und Sternzeichen. Horoskope Spanisch

Kalender Zeitangaben Spanisch Deutsch

Kalender Zeitangaben Spanisch Deutsch Die Monate, Jahresangaben, Wochentage und Feiertage, Übersetzungen. Zeitangaben Sp-De

Spanien interessante Webseiten

Externe Links zum Thema Spanien Spanien Seiten

Königreich Spanien Inhalt

Kurzüberblick Spanien, Wappen, Feiertage, Geschichte und viele wissenswerte Infos über das Land auf der iberischen Halbinsel. Spanien Inhalt
[Anabell Startseite] [Inhaltsverzeichnis] [Impressum]