Anabell - private Webseite

Anabell.de

Geschichte & Informationen, Listen aller Art und Infos über Spanien. Sprüche, Zitate, Weisheiten und Witze.

Eurovision Song Contest Liste aller Sieger

Nächster ESC Termin: ESC 2018, Mai 2018. 63. Grandprix - zum ersten Mal in Portugal, der Heimat des 2017 Gewinners Salvador Sobral. Dieser punktete mit dem Gewinnerlied Amar Pelos Dois (Liebe für Zwei).

In Deutschland wird der Eurovision Song Contest häufig als Grand Prix bezeichnet. Es gab aber nur acht Veranstaltungen, die offiziell Grand Prix genannt wurden, zuletzt war dies im Jahre 1967 der Fall. Bis 2003 hieß allerdings die Auszeichnung, die der Sieger des Wettbewerbs erhalten hat, Grand Prix. Seit 2004 ist der Begriff Grand Prix aber komplett aus dem Regelwerk verschwunden.

1956 nahmen gerade mal sieben Länder an dem Gesangswettbewerb teil. Seit 2004 findet wegen der großen Zahl der teilnehmenden Ländern am ECS ein Halbfinale statt. Am häufigsten gewinnen konnten den Eurovision Song Contest bisher:
Irland (7), Großbritannien (5), Frankreich (5), Luxemburg (5), Schweden (5), Niederlande (4), Israel (3) und Deutschland mit zwei Siegen: Nicole 1982 und Lena Meyer-Landrut (2010).

Teilnehmer aus Deutschland schnitten in den letzten Jahren häufig eher unterdurchschnittlich ab. Nach einem 20. Platz beim Eurovision Song Contest 2009 reichte es den ECS-Verantwortlichen in Deutschland dann. Sie beauftragten Stefan Raab damit, einen geeigneten Vertreter mit Top 10 Qualitäten für den Grand Prix 2010 zu finden. Und dieser schickte, natürlich mit Hilfe der Zuschauer und diverser Shows, Lena Meyer-Landrut nach Oslo zum Finale. Das fast Unglaubliche geschah, die 19jährige Abiturientin holte in Norwegen den Sieg. Zum ersten Mal seit 1982 kam damit der ECS Sieger wieder aus Deutschland. Lena belegte bei ihrer versuchten Titelverteidigung in Düsseldorf dann aber nur Platz zehn. Das Siegerlied beim ESC 2011 in Düsseldorf kam aus Aserbaidschan.

Eurovision Song Contest 2017

Der Sieg geht erstmals nach Portugal. Sieger mit 758 Punkten ist der 27jährige Salvador Sobral mit Amar Pelos Dois (Liebe für Zwei).
Levina tritt 2017 für deutschland mit Perfect Life an und wird Vorletzte. Nur Spanien erhält noch weniger Punkte als der deutsche Beitrag. Mit dabei beim ESC ist auch 2017 wieder Australien. Und inzwischen gibt es auch den offiziellen Soundtrack zum Wettbewerb: Eurovision Song Contest - Kiew 2017

Eurovision Song Contest 2016

Eurovision Song Contest 2016 und der deutsche Beitrag vorgesungen von Jamie-Lee, Ghost.

Top 3 ECS 2016

1. Ukraine Jamala 1944.
2. Australien Dami Im Sound of Silence.
3. Russland Sergey Lazarev You Are the Only One.

Deutschland wurde mit 11 Punkten Letzter. Immerhin eine Steigerung zu 2015. Da wurde Deutschland mit 0 Punkten Letzter.

Wäre es nach den Jurys gegangen, dann hätte Australien den ESC 2016 gewonnen. Das Publikum machte dann die Ukraine zum Sieger.

Eurovision Song Contest 2015

Findet im Mai in Wien statt, dann wird der Gewinner gekürt. Erstmals ist dann auch Australien mit dabei. Siehe auch: Reihenfolge Eurovision Song Contest 2015.

Ergebnis Top 3

  1. Schweden, Mans Zelmerlöw, Heroes (Heroes) - 365 Punkte
  2. Russland, Polina Gagarina, A Million Voices (A Million Voices (Eurovision 2015 - Russland)) - 303 Punkte
  3. Italien, Il Volo, Grande amore (Grande amore) - 292 Punkte
Für Schweden war es der sechste Erfolg bei einem Eurovision Song Contest, Rekordgewinner bleibt aber Irland.
Australien war als Gastland dabei und landete immerhin auf Platz fünf: Australien, Guy Sebastian, Tonight Again.

Gewinner Eurovision Song Contest 2014

Der Gewinner des Eurovision Song Contest 2014 kommt aus Österreich. Es gewann Conchita Wurst mit Vorsprung auf Schweden mit dem Song Rise Like A Phoenix. Europa ist wohl doch toleranter, als so manche glauben.

Der deutsche Beitrag von Elaiza Is It Right landete unter ferner liefen.

Eurovision Song Contest 2013

Der ESC 2013 fand in Schweden statt und 2014 bleibt der Gesangswettbewerb im hohen Norden, Dänemark, vertreten von Emelie de Forest gewann in Malmö. Emmelie de Forest holte mit ihrem Titel Only Teardrops 281 Punkte, knapp 50 Punkte mehr als der Titel aus Aserbaidschan. Für Deutschland wurde der Eurovision Song Contest in Schweden wieder zum Desaster: Platz 21 (von 26), nur 18 Punkte geholt. Deutschland war von Cascada vertreten worden.

Das offizielle Motto des Grand Prix in Malmö lautete We are one (Wir sind eins).

Eurovision Song Contest 2012

Der Eurovision Song Contest 2012 fand in in Baku (Aserbaidschan) statt. Am 26. Mai 2012 war es dann so weit, in Baku wurde um die Wette gesungen. Am Ende gewann Schweden. Die schwedische Sängerin Loreen galt bereits im Vorfeld der Veranstaltung als Favoritin. Damit ist Schweden auch Gastgeber des Eurovision Song Contest 2013. Deutschland schaffte es erneut in die Top 10. Roman Lob wurde mit dem Lied Standing Still Achter in Baku.

Der nächste Eurovision Song Contest

Der nächste Eurovision Song Contest 2015 wird im Mai 2015 in Österreich veranstaltet.

Eurovision Song Contest

Liste aller Gewinner des Eurovision Song Contest mit den Siegerliedern.
2017Portugal Gewinner: Salvador Sobral - Amar Pelos DoisAlle Lieder: Eurovision Song Contest - Kiew 2017
2015SchwedenHeroesMans Zelmerlöw
2016Ukraine1944.Jamala
2015SchwedenHeroesMans Zelmerlöw
2014Österreich Rise Like A Phoenix Conchita Wurst
2013Dänemark Only Teardrops Emmelie de Forest
2012Schweden Euphoria Loreen
2011Aserbaidschan Running Scared Ell und Nikki
2010Deutschland Satellite Lena Meyer-Landruth
2009Norwegen Fairytale Alexander Rybak
2008RusslandBelieveDima Bilan
2007SerbienMolitvaMarija Šerifovic'
2006FinnlandHard Rock HallelujahLordi
2005GriechenlandMy Number OneElena Paparizou
2004UkraineWild dancesRuslana
2003TürkeiEveryway that I canSertab Erener
2002LettlandI WanneMarie N
2001EstlandEverybodyTanel Padar & Dave Benton
2000DänemarkFly on the wings of loveOlsen Brothers
1999SchwedenTake me to your heavenCharlotte Nilsson
1998IsraelDivaDana International
1997GroßbritannienLove shine a lightKatrina and the Waves
1996IrlandThe voiceEimear Quinn
1995NorwegenNocturneSecret Garden
1994IrlandRock'n'Roll kidsPaul Harrington / Charlie McGettigan
1993IrlandIn your eyesNiamh Kavanagh
1992IrlandWhy meLinda Martin
1991Schweden Fångad av en stormvindCarola
1990ItalienInsieme 1992Toto Cutugno
1989JugoslawienRock meRiva
1988SchweizNe partez pas ans moiCéline Dion
1987IrlandHold me nowJohnny Logan
1986BelgienJ'aime la vieSandra Kim
1985NorwegenLa det swingeBobbysocks
1984SchwedenDiggi-loo diggi-leyHerreys
1983LuxemburgSi la vie est cadeauCorinne Hermès
1982DeutschlandEin bisschen FriedenNicole
1981GroßbritannienMaking your mind upBucks Fizz
1980IrlandWhat's another yearJohnny Logan
1979IrlandHallelujahGati Atari & Milk and Honey
1978IsraelA-Ba-Ni-BiYizhar Cohen & Alpha Beta
1977FrankreichL'oiseau et l'enfantMarie Myriam
1976GroßbritannienSave your kisses form eBrotherhood of Man
1975NiederlandeDing-a-dongTeach-In
1974SchwedenWaterlooABBA
1973LuxemburgTu te reconnaitrasAnne-Marie David
1972LuxemburgApres toiVicky Leandros
1971MonacoUn banc, un arbre, une rueSéverine
1970IrlandAll kinds of everythingDana
1969Spanien Frankreich Niederlande GroßbritannienVivo cantandoUn jour, un enfant De troubadour Boom bang a bangSalomé Frida Boccara Lenny Kuhr Lulu
1968SpanienLa, la, laMassiel
1967GroßbritannienPuppet on a stringSandie Shaw
1966ÖsterreichMerci CherieUdo Jürgens
1965LuxemburgPoupee de cire, poupee de sonFrance Gall
1964ItalienNon ho l'etàGigliola Cinquetti
1963DänemarkDanseviseGrethe & Jorgen Ingmann
1962FrankreichUn premier amourIsabelle Aubret
1961LuxemburgNous les amoureuxJean-Claude Pascal
1960FrankreichTom PillibiJacqueline Boyer
1959NiederlandeEen beetjeTeddy Scholten
1958FrankreichDors mon amourAndré Claveau
1957NiederlandeNet als toenCorry Brokken
1956SchweizRefrainLys Assia
1969 gab es vier Gewinner.

Eurovision Song Contest 2008 - Gezielter Witz oder Rache für Spanien?


Mehr Eurovision Song Contest

Liste der Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland

Die Liste der Bundespräsidenten der BRD seit der ersten Wahl 1949. Insgesamt hatte die Bundesrepublik Deutschland zehn verschiedene Staatsoberhäupter. Gewählt wird der Bundespräsident durch die Bundesversammlung. Neuer Bundespräsident als Nachfolger von Joachim Gauck ist Frank Walter Steinmeier. Bundespräsidenten

Liste aller US-Präsidenten

Liste aller Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika. Angefangen mit dem ersten US-Präsidenten George Washington über Staatsoberhaupt Barack Obama, dem ersten schwarzen Präsidenten in der Geschichte der USA. Aktuell ist Donald Trump Präsident der USA. US-Präsidenten

Die zehn größten Kreuzfahrtschiffe der Welt

Die zehn größten Kreuzfahrtschiffe der Welt von der Allure of the Seas, der Freedom of the Seas, der Queen Mary II, der Voyager of the Seas bis zur MSC Musica und ein kleiner Überblick über die Geschichte der Kreuzfahrt. Kreuzfahrtschiffe

Olympische Spiele der Neuzeit

Im alten Griechenland waren die Olympische Spiele die bedeutendsten Festspiele. Die erste Olympia fand wahrscheinlich 776 v. Chr. statt, die letzten wurden 393 n. Chr. ausgetragen. Sie fanden alle vier Jahre statt. Die Olympischen Spiele der Neuzeit werde Olympische Spiele

Internationaler Karlspreis der Stadt Aachen Preisträger

Der Internationale Karlspreis der Stadt Aachen wird seit 1950 alljährlich für Verdienste um die Europäische Einigung verliehen. Internationaler Karlspreis

Eurovision Song Contest Liste aller Sieger

Den Eurovision Song Contest, hierzu Lande auch gerne als Grand Prix bezeichnet, konnten bislang zwei Teilnehmmerinnen für Deutschland gewinnen: Nicole und Lena Meyer-Landrut. Hier die Liste aller Sieger in der Grand Prix Geschichte. Eurovision Song Contest

Internationale Autokennzeichen sortiert nach Abkürzungen

Internationale Autokennzeichen sortiert nach Abkürzungen von A für Österreich bis ZW für Simbabwe Internationale Autokennzeichen

Internationale Autokennzeichen sortiert nach Ländern

Internationale Autokennzeichen sortiert nach Ländern von Afghanistan bis Zypern Autokennzeichen nach Ländern

Pandemien große Seuchen der Menschheit

Pandemien, Große Seuchen der Menschheit. Pandemien sind länderübergreifende, Weltweit auftretende Epidemien. Pandemien
[Anabell Startseite] [Inhaltsverzeichnis] [Impressum]