Anabell - private Webseite

Anabell.de

Geschichte & Informationen, Listen aller Art und Infos über Spanien. Sprüche, Zitate, Weisheiten und Witze.

Kalenderblatt 25. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Jahrestage, Geburtstage und Todestage vom 25. September.

Was geschah am 25. September im Laufe der Zeit?


2001 Präsident Wladimir Putin spricht als erster russischer Staatschef vor dem Deutschen Bundestag. Seine Rede hält er teilweise in fließendem Deutsch.
1996 Nach dem Start stürzt in Waddenzee, Niederlande eine Douglas DC-3 ab. 32 Menschen sterben.
1992 Nach 34 Jahren Bauzeit wird das letzte Teilstück des Rhein-Main-Donau-Kanals fertig gestellt.
1991 Die Fortsetzung des Südstaaten-Epos Vom Winde verweht kommt in die Buchläden. Innerhalb kürzester Zeit wird der Roman Scarlett von Alexandra Ripley zum Kassenschlager.. Ripley war von den Erben Margaret Mitchells, Verfasserin des ersten Bandes, beauftragt worden, den Südstaatenroman fortzuschreiben und den Leserinnen und Lesern das ersehnte Happy End für Rhett Butler und Scarlett O'Hara darzubieten.
1983 Die 417 Kilometer lange TGV-Strecke, der französische Hochgeschwindigkeitszug, vergleichbar mit dem deutschen ICE, zwischen Paris und Lyon wird eröffnet.
1981 Die mittelamerikanische Republik Belize wird 156. Mitglied der UNO.
1978 Über San Diego (USA) stößt eine Boeing 727 der Pacific Southwest Airlines (PSA) mit einem Sportflugzeug vom Typ Cessna 172 zusammen. 151 Menschen kommen ums leben.
1972 Die norwegische Bevölkerung entscheidet sich in einer Volksabstimmung gegen den Beitritt Norwegens zur Europäischen Gemeinschaft.
1956 Zwischen Europa und Nordamerika wird das erste transatlantische Fernsprechkabel in Betrieb genommen. 36 Gespräche konnten über dieses See-Telefonkabel zwischen Schottland und Kanada gleichzeitig übertragen werden.
1944 Alle waffenfähigen Männer zwischen 16 und 60 Jahren werden im Deutschen Reich zum Deutschen Volkssturm aufgerufen.
1937 Bei einem Staatsbesuch in Berlin erhält der italienische Diktator Benito Mussolini einen triumphalen Empfang.
1912 Der Börsenverein der deutschen Buchhändler verkündet den Beschluss über die Gründung der Deutschen Bücherei in Leipzig.
1894 In Berlin wird das Drama Die Weber von Gerhart Hauptmann öffentlich aufgeführt.
1820 Der französische Physiker André Marie Ampère formuliert die Ampèrsche Gesetze. Er hatte entdeckt, dass parallel gerichtete Ströme sich anziehen, entgegengesetzte sich abstoßen. Aus dieser Erkenntnis formulierte Ampère das Gesetz über die Kraftwirkungen zwischen stromdurchflossenen Leitern und ermöglichte damit die Entwicklung leistungsfähiger Elektromagneten.
1805 Der französische Kaiesr Napoléon Bonaparte überquert mit seiner Armee den Rhein.
1555 Kaiser Karl V. muss im Augsburger Religions- und Landfrieden den Reichsständen die Wahl der Konfession für ihre Untertanen zugestehen. Mit der Unterzeichnung des Augsburger Religionsfrieden endeten die durch die Reformation ausgebrochenen Kämpfe. Die bis dato bestehenden Konfessionsverhältnisse wurden anerkannt, weltliche Fürsten durften ihren Glauben frei wählen, für ihre Untertanen war die Entscheidung verbindlich (cuius regio, eius religio: wessen die Herrschaft, dessen der Glaube). Andersgläubige erhielten das Recht auszuwandern.
1513 Der spanische Entdecker, Konquistador und Abenteurer Vasco Núñez de Balboa (1475-1517, hingerichtet) erreicht in Panama den Pazifischen Ozean.
1493 Christoph Kolumbus startet im südspanischen Cádiz mit 17 Schiffen zu seiner zweiten Expedition.
1396 Die Osmanen schlagen in der Nacht von Nikopolis eine vom ungarischen und späteren deutschen König Sigismund geführten Streitmacht aus ungarischen und französischen Truppen. Das französische Kontingent wird beinahe vollständig aufgerieben. Danach gilt das türkische Heer in der christlichen Welt als unbesiegbar.
1066 Die Schlacht von Stamford Brdge beendet die Herrschaft der Wikinger in England. Allerdings konnte der Sieger Harald Godwinson nicht lange von seinem Sieg profitieren. Nur knapp drei Wochen später wurde seine Armee am 14. Oktober bei der Schlacht bei Hastings durch die Normannen unter Wilhelm dem Eroberer besiegt.
275 Tacitus (um 200 - 276) wird durch den Senat zum Römischen Kaiser berufen. Er war gerade sechs Monate im Amt und hatte eben die Goten geschlagen, als er plötzlich und unerwartetet starb.

Geburtstage 25. September

1969 Catherine Zeta-Jones, britische Schauspielerin, spielte unter anderem in Christoph Kolumbus: Der Entdecker (1992), Die Maske des Zorros (1998). Verheiratet mit Michael Douglas.
1955 Karl-Heinz Rummenigge, deutscher Fußballspieler, insgesamt 95 Länderspiele (45 Tore), Europameister (1980), Europas Fußballer des Jahres (1980, 1981), spielte für den FC Bayern München (1974-1984), Inter Mailand (1984-1987) und Serviette Genf (1987-1989). Heute ist Karl-Heinz Rummenigge Vize-Präsident des FC Bayern München.
1944 Michael Douglas, US-amerikanischer Filmschauspieler und -Produzent. Den Durchbruch hatte der Sohn des Schauspielers Kirk Douglas mit der Krimiserie Die Straßen von San Francisco. Oscar-Preisträger für die Hauptrolle in Wall Street (1987).
1897 William Cuthbert Faulkner, eigentlich W.C. Falkner, US-amerikanischer Schriftsteller, in New Albany, gestorben 6. Juli 1962.
1896 Elsa Triolet, französisch-russische Schriftstellerin, gestorben 1970.
1858 Emmeline Pankhurst, englische Frauenrechtlerin, gestorben 1928.
1838 Wilhelmina (Mina) Krusemann, niederländische Schriftstellerin, Sängerin und Reisende, gestorben 1922.

Todestage 25. September

1970 Erich Maria Remarque, eigentlich Erich Paul Remark, Schrifsteller (Im Westen nichts Neues), in Locarno (Schweiz), geboren 22. Juni 1898.
1946 Heinrich George, eigentlich Heinz Georg Schulz, Schriftseller, in Sachsenhausen, geboren 9. Oktober 1893.
1849 Johann Strauß (Vater), österreichischer Komponist, in Wien, geboren 14. März 1804.


Kalenderblatt 24. September | Kalenderblatt 25. September | Kalenderblatt 26. September


Weitere Kalenderblätter Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Kalenderblatt Dezember



Mehr Kalenderblatt 25. September

Kalenderblatt 1. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

1. September 1985 In 3740 Meter Tiefe entdeckt die Expedition des US-amerikanischen Tiefseeforschers Robert Ballard vor Neufundland das Wrack des legendären Ozeanriesen Titanic. Kalenderblatt 1. September

Kalenderblatt 2. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

2. September 1995 Im US-amerikanischen Cleveland (Ohio) wird die Rock and Roll Hall of Fame eröffnet. Auf dem Benefizkonzert zur Eröffnung treten unter anderem Chuck Berry, Bruce Springsteen, Iggy Pop und Aretha Franklin auf. Kalenderblatt 2. September

Kalenderblatt 3. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

3. September 2000 Papst Johannes Paul II. spricht seine Vorgänger Johannes XXIII. (1958-1963) und Pius IX. (1846-1878) selig. Die Seligsprechung von Pius gilt als umstritten. Kalenderblatt 3. September

Kalenderblatt 4. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

4. September 1972 Der Schwimmer Mark Spitz gewinnt bei den Olympischen Spielen in München mit der US-Lagenstaffeln über 4 x 100 Meter seine siebte Goldmedaille bei den Spielen. Wenige Stunden nach seinem Erfolg überfielen palästinensische Terroristen die Kalenderblatt 4. September

Kalenderblatt 5. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

5. September 1995 Trotz internationaler Proteste lässt der französische Präsident Jacques Chirac auf dem Mururoa-Atoll im Südpazifik den ersten von mehreren geplanten Atomwaffentests durchführen. Kalenderblatt 5. September

Kalenderblatt 6. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

6. September 2002 Um Moskau wüten über die Sommermonate rund 900 Brandherde in den Waldgebieten. Die starke Rauchentwicklung führt zu einer Umweltkatastrophe. Kalenderblatt 6. September

Kalenderblatt 7. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

7. September 1998 Die Internetsuchmaschine Google wird gegründet. Anfangs noch bescheiden in einer Garage mit vier Mitarbeitern und ausgestattet mit einem Startkapital von einer Million Dollar. Kalenderblatt 7. September

Kalenderblatt 8. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

8. September 1982 Die deutsche Leichtathletin Ulrike Meyfarth springt mit 2,02 Meter Weltrekord im Hochsprung. Kalenderblatt 8. September

Kalenderblatt 9. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

9. September 1955 Bundeskanzler Konrad Adenauer beginnt seinen Staatsbesuch in der Sowjetunion. Er dauert bis zum 13. September an. Kalenderblatt 9. September

Kalenderblatt 10. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

10. September 1952 In einem Wiedergutmachungsabkommen verpflichtet sich die Bundesrepublik, innerhalb von zwölf Jahren Waren im Wert von drei Milliarden DM (ca. 1,5 Milliarden Euro) an Israel zu liefern. Kalenderblatt 10. September

Kalenderblatt 11. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

11. September 2001 In den Vereinigten Staaten von Amerika werden vier Passagierflugzeuge entführt und für Terroranschläge eingesetzt. Zwei Maschinen bringen das World Trade Center zum einstürzen, ein Flugzeug stürzt in das US-Verteidigungsministerium (Pen Kalenderblatt 11. September

Kalenderblatt 12. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

12. September 1990 Durch einen in Moskau nach den sogenannten Zwei-plus-Vier-Gesprächen unterzeichneten Vertrag endet die Verantwortung der Alliierten auf deutschem Staatsgebiet. Kalenderblatt 12. September

Kalenderblatt 13. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

13. September 1993 In Washington schließen der israelische Premier Yitzhak Rabin und PLO-Chef Jasir Arafat das Gaza-Jericho-Abkommen über palästinensische Autonomie in israelisch besetzten Gebieten. Kalenderblatt 13. September

Kalenderblatt 14. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

14. September 1972 Die Bundesrepublik und Polen beschließen die Aufnahme diplomatischer Beziehungen. Kalenderblatt 14. September

Kalenderblatt 15. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

15. September 1968 Die Neue Nationalgalerie wird nach dreijähriger Bauzeit in Berlin eröffnet. Kalenderblatt 15. September

Kalenderblatt 16. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

16. September 1992 Das britische Pfund und die italienische Lira werden aus dem Europäischen Währungssystem herausgelöst. Kalenderblatt 16. September

Kalenderblatt 17. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

17. September 1991 Im sächsischen Hoyerswerda attackieren Skinheads ein Asylbewerberwohnheim mit Molotowcocktails. Vorangegangen ist diesem Angriff eine Woche Randale gegen Ausländer in der Kleinstadt. Kalenderblatt 17. September

Kalenderblatt 18. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

18. September 1948 Bisheriger Lüftbrückenrekord. Insgesamt 897 Flugzeuge fliegen nach Berlin. Die Berliner Luftbrücke. Kalenderblatt 18. September

Kalenderblatt 19. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

19. September 1991 Ötzi, die mumifizierte Leiche eines Mannes aus der Bronzezeit, wird in den Ötztaler Alpen gefunden. Kalenderblatt 19. September

Kalenderblatt 20. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

20. September 1945 In der amerikanischen Besatzungszone werden die Länder Bayern, Hessen und Württemberg-Baden geschaffen. Kalenderblatt 20. September

Kalenderblatt 21. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

21. September 1993 In Russland löst der russische Staatspräsident Boris Jelzin das Parlament auf. Kalenderblatt 21. September

Kalenderblatt 22. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

22. September 2002 Mit hauchdünner Mehrheit gewinnt Rot-Grün die Bundestagswahl. Die Koalition kann fortgesetzt werden. Kalenderblatt 22. September

Kalenderblatt 23. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

23. September 2002 Jürgen Möllemann tritt als stellvertretender Bundesvorsitzender der FDP zurück. Kalenderblatt 23. September

Kalenderblatt 24. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

24. September 2002 Angela Merkel wird Fraktionsvorsitzende der CDU/CSU. Kalenderblatt 24. September

Kalenderblatt 25. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

25. September 2001 Präsident Wladimir Putin spricht als erster russischer Staatschef vor dem Deutschen Bundestag. Seine Rede hält er teilweise in fließendem Deutsch. Kalenderblatt 25. September

Kalenderblatt 26. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

26. September 2002 Die senegalesische Fähre Joola geht unter. 1863 Menshen sterben. Nur 60 Überlebende können nach dem Kentern des völlig überladenen Schiffs geretet werden. Kalenderblatt 26. September

Kalenderblatt 27. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

27. September 1990 Die sozialdemokratischen Parteien West- und Ostdeutschland schließen sich zusammen. Kalenderblatt 27. September

Kalenderblatt 28. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

28. September 2003 In Italien kommt es zu einem großflächigen Stromausfall. Kalenderblatt 28. September

Kalenderblatt 29. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

29. September 2003 In Italien kommt es zu einem großflächigen Stromausfall. Kalenderblatt 29. September

Kalenderblatt 30. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

30. September 1949 Die Luftbrücke in das blockierte Berlin, die am 26. Juni 1948 eingerichtet worden war, endet. Kalenderblatt 30. September
[Anabell Startseite] [Inhaltsverzeichnis] [Impressum]