Anabell - private Webseite

Anabell.de

Geschichte & Informationen, Listen aller Art und Infos über Spanien. Sprüche, Zitate, Weisheiten und Witze.

Kalenderblatt 2. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Jahrestage, Geburtstage und Todestage vom 2. September.

Was geschah am 2. September im Laufe der Zeit?


2004 In der Weimarer Anna-Amalia-Bibliothek bricht ein Feuer aus. Rund 50.000 wertvolle historische Bücher und Schriften werden durch das Feuer und die Löscharbeiten vernichtet. Wahrscheinlich war die Brandursache ein Schwelbrand in einer Elektroanlage.
1995 Im US-amerikanischen Cleveland (Ohio) wird die Rock and Roll Hall of Fame eröffnet. Auf dem Benefizkonzert zur Eröffnung treten unter anderem Chuck Berry, Bruce Springsteen, Iggy Pop und Aretha Franklin auf. In der Ruhmeshalle sind Exponate aus der Musikgeschichte, unter anderem die Bühnenkostüme von Elvis, ausgestellt.
1987 Gegen den bundesdeutschen Sportflieger Mathias Rust wird in Moskau der Prozess eröffnet. Gegen Rust war eine Anklage wegen Rowdytums und Grenzverletzung erhoben worden. Er war am 28. Mai 1987 mit einer Cessna 172, unbemerkt von den Radarsystemen der sowjetischen Flugabwehr, nach 800 Kilometer Flug quer durch sowjetisches Gebiet auf dem Roten Platz in Moskau gelandet. Mathias Rust wurde zu vier Jahren Arbeitslager verurteilt, nach diplomatischen Bemühungen im August 1988 aber begnadigt.
1957 Der Gouverneur des US-Staates Arkansas postiert vor Schulbeginn in Little Rock Truppen seiner Nationalgarde vor der örtlichen High School, um neun schwarze Schüler am Betreten der Schule für Weiße zu hindern. Auch am zweiten Tag schaffen es die Little Rock Nine nicht, ihr Recht auf den Schulbesuch wahrzunehmen, da das Militär eingreift und es zu einem Aufruhr wütender weißer Bürger kommt. Am 25. September greift US-Präsident Eisenhower in die Auseinandersetzung ein und schickt 1.000 Fallschirmjäger der 101st Airborne Division der US Army nach Arkansas, um die schwarzen Kinder zum Schuleingang zu eskortieren.
1956 Deutschland feiert seinen ersten Lottomillionär 6 aus 49. Er gewinnt 1.043.364,50 DM. Wahrscheinlichkeiten beim Lotto 6 aus 49 1945 In Hanoi ruft der Kommunist Ho Chi Minh die Demokratische Republik Vietnam aus.
1945 Auf dem US-amerikanischem Schlachtschiff Missouri unterzeichnen die Vertreter Japans in der Tokio-Bucht die bedingungslose Kapitulation Japans.
1944 Der US-amerikanische Finanzminister Henry Morgenthau Jr. legt in einem 14 Punkte umfassenden Plan seine Vorstellungen von einem Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg nieder. Der nach ihm benannte Morgenthau-Plan sieht auch Maßnahmen zur Verhinderung eines Dritten Weltkrieges durch Deutschland vor. Dazu gehört die vollständige Entmilitarisierung und die Demontage von Industrieanlagen.
1900 In Preußen wird Sexualkunde als Schulfach eingeführt. Dabei steht Aufklärung und Hygiene im Vordergrund.
1870 Die französische Armee unter General Mac Mahon muss sich in der Schlacht von Sedan den Deutschen ergeben. Der französische Kaiser Napoleon III. wird gefangengenommen.
1792 In Frankreich kommt es nach dem Sturm auf die Pariser Tuilerien am 10. August 1792, der die radikale Phase der Französischen Revolution eingeläutet hatte, im September zu den sog. Septembermorden. In der Zeit zwischen dem 2. Und dem . September werden mehr als 1000 politische Häftlinge zum Tode verurteilt und hingerichtet. Darunter auch zahlreiche Priester, die den Eid auf die Verfassung verweigert hatten. Einer der verantwortlichen war der Jakobiner Jean Paul Marat.
1666 Ein Großfeuer wütet in London. Ausgebrochen war es in der Londoner Königsbäckerei in der Pudding Lane, bis zum nächsten Morgen hatte es auf 300 Wohnhäuser und die London Bridge übergegriffen. Der Wind tut sein übriges und bis zum 6. September fallen dem Feuer 13.200 Häuser und 87 Kirchen, darunter die Saint Paul's Cathedrale, zum Opfer. 16 Menschen sterben. Da nur wenige Ratten das Feuer überleben, endet die seit zwei Jahren in London grassierende Pestepidemie ebenfalls.
1192 Der englische König Richard I. Löwenherz und der Sultan von Ägypten und Syrien, Saladin, schließen einen Waffenstillstand, der den Dritten Kreuzzug beendet. Es wird ein Friedensvertrag mit fünfjähriger Gültigkeit unterzeichnet. Es wird festgelegt, dass die Küste zwischen Jaffa und Akko in christlicher Hand blieb. Das muslimische Jerusalem sollte christlichen Pilgern zu Besuchen offen stehen.
31 v. Chr. Die Flotte des Octavianus (später Kaiser Augustus) besiegt in der Seeschlacht bei Actium vor der Westküste Griechenlands die Flotte Kleopatras und Antonius'.

Geburtstage 3. September

1964 Keanu Reeves, US-amerikanischer Schauspieler. Erhielt für die Rolle des Computerexperten Neo in dem Science-Fiction-Film Matrix (1999) den MTV Movie Award als bester Hauptdarsteller.
1952 Jimmy Connors, US-amerikanischer Tennisprofi. Connors ist von Juli 1974 bis August 1977 ununterbrochen die Nummer Eins der ATP Tennisweltrangliste der Herren. Dieser Rekord von 159 Wochen wurde bis heute nicht gebrochen.
1909 Harro Schulze-Boysen, Jurist und Widerständler, in Kiel, gestorben 22. Dezember 1942 (hingerichtet). Gehörte der Untergrundorganisation Rote Kapelle an, die illegale Flugblätter verteilte, Sabotageaktionen gegen das NS-Regime durchführten und militärische Geheimnisse an die Sowjetunion weitergaben. Schulze-Boysen wurde enttarnt und zusammen mit weiteren 57 Mitgliedern der Roten Kapelle im Dezember hingerichtet.
1894 Joseph Roth, österreichischer Schriftsteller und Journalist, in Brody (Ostgalizien), gestorben 27. Mai 1939 im Pariser Exil.
1877 Frederick Soddy, britischer Chemiker, forschte gemeinsam mit Ernest Rutherford über Radioaktivität, Chemienobelpreis (1921), gestorben 22. September 1956.
1864 Séraphine Louis, französische Malerin, gestorben 1942.
1814 Ernst Curtius, Archäologe, in Lübeck, gestorben 11. Juli 1896. Curitus wurde 1875 der Leiter der ersten archäologischen Ausgrabungen in Olympia. Dort entdeckte seine Expedition bis 1881 den Heratempel mit der Marmorstatue Hermes mit Dionysosknaben (um 340 v. Chr.), den Tempel des Zeus und die Überreste des olympischen Stadions.
1763 Caroline von Schlegel-Schelling, deutsche Schriftstellerin und Übersetzerin, gestorben 7. September 1809.

Todestage 3. September

1964 Johannes Bobrowski, Schriftsteller, in Berlin, geboren 9. April 1917.
1937 Pierre Baron de Coubertin, französische Sportfunktionär, in Genf, geboren 1. Januar 1863.
1940 Maude Elizabeth Abbott, kanadische Kardiologin, geboren 18. März 1869.
1910 Henri Rousseau, französischer Maler, in Paris, geboren 21. Mai 1844.

Kalenderblatt 1. September | Kalenderblatt 2. September | Kalenderblatt 3. September


Weitere Kalenderblätter Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Kalenderblatt Dezember



Mehr Kalenderblatt 2. September

Kalenderblatt 1. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

1. September 1985 In 3740 Meter Tiefe entdeckt die Expedition des US-amerikanischen Tiefseeforschers Robert Ballard vor Neufundland das Wrack des legendären Ozeanriesen Titanic. Kalenderblatt 1. September

Kalenderblatt 2. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

2. September 1995 Im US-amerikanischen Cleveland (Ohio) wird die Rock and Roll Hall of Fame eröffnet. Auf dem Benefizkonzert zur Eröffnung treten unter anderem Chuck Berry, Bruce Springsteen, Iggy Pop und Aretha Franklin auf. Kalenderblatt 2. September

Kalenderblatt 3. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

3. September 2000 Papst Johannes Paul II. spricht seine Vorgänger Johannes XXIII. (1958-1963) und Pius IX. (1846-1878) selig. Die Seligsprechung von Pius gilt als umstritten. Kalenderblatt 3. September

Kalenderblatt 4. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

4. September 1972 Der Schwimmer Mark Spitz gewinnt bei den Olympischen Spielen in München mit der US-Lagenstaffeln über 4 x 100 Meter seine siebte Goldmedaille bei den Spielen. Wenige Stunden nach seinem Erfolg überfielen palästinensische Terroristen die Kalenderblatt 4. September

Kalenderblatt 5. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

5. September 1995 Trotz internationaler Proteste lässt der französische Präsident Jacques Chirac auf dem Mururoa-Atoll im Südpazifik den ersten von mehreren geplanten Atomwaffentests durchführen. Kalenderblatt 5. September

Kalenderblatt 6. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

6. September 2002 Um Moskau wüten über die Sommermonate rund 900 Brandherde in den Waldgebieten. Die starke Rauchentwicklung führt zu einer Umweltkatastrophe. Kalenderblatt 6. September

Kalenderblatt 7. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

7. September 1998 Die Internetsuchmaschine Google wird gegründet. Anfangs noch bescheiden in einer Garage mit vier Mitarbeitern und ausgestattet mit einem Startkapital von einer Million Dollar. Kalenderblatt 7. September

Kalenderblatt 8. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

8. September 1982 Die deutsche Leichtathletin Ulrike Meyfarth springt mit 2,02 Meter Weltrekord im Hochsprung. Kalenderblatt 8. September

Kalenderblatt 9. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

9. September 1955 Bundeskanzler Konrad Adenauer beginnt seinen Staatsbesuch in der Sowjetunion. Er dauert bis zum 13. September an. Kalenderblatt 9. September

Kalenderblatt 10. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

10. September 1952 In einem Wiedergutmachungsabkommen verpflichtet sich die Bundesrepublik, innerhalb von zwölf Jahren Waren im Wert von drei Milliarden DM (ca. 1,5 Milliarden Euro) an Israel zu liefern. Kalenderblatt 10. September

Kalenderblatt 11. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

11. September 2001 In den Vereinigten Staaten von Amerika werden vier Passagierflugzeuge entführt und für Terroranschläge eingesetzt. Zwei Maschinen bringen das World Trade Center zum einstürzen, ein Flugzeug stürzt in das US-Verteidigungsministerium (Pen Kalenderblatt 11. September

Kalenderblatt 12. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

12. September 1990 Durch einen in Moskau nach den sogenannten Zwei-plus-Vier-Gesprächen unterzeichneten Vertrag endet die Verantwortung der Alliierten auf deutschem Staatsgebiet. Kalenderblatt 12. September

Kalenderblatt 13. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

13. September 1993 In Washington schließen der israelische Premier Yitzhak Rabin und PLO-Chef Jasir Arafat das Gaza-Jericho-Abkommen über palästinensische Autonomie in israelisch besetzten Gebieten. Kalenderblatt 13. September

Kalenderblatt 14. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

14. September 1972 Die Bundesrepublik und Polen beschließen die Aufnahme diplomatischer Beziehungen. Kalenderblatt 14. September

Kalenderblatt 15. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

15. September 1968 Die Neue Nationalgalerie wird nach dreijähriger Bauzeit in Berlin eröffnet. Kalenderblatt 15. September

Kalenderblatt 16. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

16. September 1992 Das britische Pfund und die italienische Lira werden aus dem Europäischen Währungssystem herausgelöst. Kalenderblatt 16. September

Kalenderblatt 17. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

17. September 1991 Im sächsischen Hoyerswerda attackieren Skinheads ein Asylbewerberwohnheim mit Molotowcocktails. Vorangegangen ist diesem Angriff eine Woche Randale gegen Ausländer in der Kleinstadt. Kalenderblatt 17. September

Kalenderblatt 18. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

18. September 1948 Bisheriger Lüftbrückenrekord. Insgesamt 897 Flugzeuge fliegen nach Berlin. Die Berliner Luftbrücke. Kalenderblatt 18. September

Kalenderblatt 19. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

19. September 1991 Ötzi, die mumifizierte Leiche eines Mannes aus der Bronzezeit, wird in den Ötztaler Alpen gefunden. Kalenderblatt 19. September

Kalenderblatt 20. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

20. September 1945 In der amerikanischen Besatzungszone werden die Länder Bayern, Hessen und Württemberg-Baden geschaffen. Kalenderblatt 20. September

Kalenderblatt 21. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

21. September 1993 In Russland löst der russische Staatspräsident Boris Jelzin das Parlament auf. Kalenderblatt 21. September

Kalenderblatt 22. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

22. September 2002 Mit hauchdünner Mehrheit gewinnt Rot-Grün die Bundestagswahl. Die Koalition kann fortgesetzt werden. Kalenderblatt 22. September

Kalenderblatt 23. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

23. September 2002 Jürgen Möllemann tritt als stellvertretender Bundesvorsitzender der FDP zurück. Kalenderblatt 23. September

Kalenderblatt 24. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

24. September 2002 Angela Merkel wird Fraktionsvorsitzende der CDU/CSU. Kalenderblatt 24. September

Kalenderblatt 25. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

25. September 2001 Präsident Wladimir Putin spricht als erster russischer Staatschef vor dem Deutschen Bundestag. Seine Rede hält er teilweise in fließendem Deutsch. Kalenderblatt 25. September

Kalenderblatt 26. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

26. September 2002 Die senegalesische Fähre Joola geht unter. 1863 Menshen sterben. Nur 60 Überlebende können nach dem Kentern des völlig überladenen Schiffs geretet werden. Kalenderblatt 26. September

Kalenderblatt 27. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

27. September 1990 Die sozialdemokratischen Parteien West- und Ostdeutschland schließen sich zusammen. Kalenderblatt 27. September

Kalenderblatt 28. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

28. September 2003 In Italien kommt es zu einem großflächigen Stromausfall. Kalenderblatt 28. September

Kalenderblatt 29. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

29. September 2003 In Italien kommt es zu einem großflächigen Stromausfall. Kalenderblatt 29. September

Kalenderblatt 30. September: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

30. September 1949 Die Luftbrücke in das blockierte Berlin, die am 26. Juni 1948 eingerichtet worden war, endet. Kalenderblatt 30. September
[Anabell Startseite] [Inhaltsverzeichnis] [Impressum]