Anabell - private Webseite

Anabell.de

Geschichte & Informationen, Listen aller Art und Infos über Spanien. Sprüche, Zitate, Weisheiten und Witze.

Kalenderblatt 21. November: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Jahrestage, Geburtstage und Todestage vom 21. November.

Was geschah am 21. November im Laufe der Zeit?


2006: Der frühere Betriebsratschef von Volkswagen, Klaus Volkert, wird wegen Verdunklungsgefahr festgenommen. Zuvor war der frühere Arbeitsdirektor Peter Hartz wegen Untreue in 44 Fällen angeklagt worden.
2002 Zum ersten Mal seit 1649 wird in Großbritannien ein Mitglied der königlichen Familie von einem englischen Gericht schuldig gesprochen. Prinzessin Anne muß eine Geldstrafe von 500 Pfund und 250 Pfund Schadensersatz zahlen, da ihr Hund zwei Kinder angegriffen hatte. 1949 war König Karl I. zum Tode verurteilt worden, er war des Hochverrats beschuldigt worden.
1806 Gegen Großbritannien verhängt der französische Kaiser Napoleon I. die Kontinentalsperre (Wirtschaftsblockade).
1783 Beginn der bemannten Luftfahrt. Die Franzosen Jean-Francois Pilatre de Rozier und Francois d'Arlandes unternehmen einen Ausflug mit dem Ballon und fliegen 12 Kilometer weit und erreichen dabei eine Höhe von 1000 Metern.
1620 Mit der Mayflower treffen die ersten britischen Puritaner (Pilgerväter) an der Küste von Massachussets (heute USA) ein.

Geburtstage 21. November

1694 Voltaire (eigentlich Francois-Marie Arouet), französischer Philosoph, gestorben 30. Mai 1778.

Todestage 21. November

2005 Alfred Anderson, britischer Kriegsveteran des 1. Weltkrieges (1914-1918), in Angus (Newtyle), geboren 25. Juni 1896 in Newtyle. Anderson hat 1914 den Weihnachtsfrieden an der Westfront miterlebt und ist als dessen letzter britischer Augenzeue gestorben. Er nahm zwar nicht an den Fußballspielen teil, konnte sich am an die denkwürdige Weihnachtsfeier erinnern. Sie waren von den verfeindeten Soldaten gemeinsam begangen worden. Zum Zeitpunkt seines Todes war der 109jährige Alfred Anderson der älteste Schotte.
2005 Leopoldo de Luis, eigentlich Leopoldo Urrutia de Luis, in Madrid, spanischer Dichter, geboren 11. Mai 1918 in Córdoba. Kämpfte im spanischen Bürgerkrieg auf der Seite der Republikaner gegen die Truppen des späteren Diktators Francisco Franco und saß zwischen 1939 und 1942 im Gefängnis. Neben Gedichten veröffentlichte Leopoldo de Luis Biografien und Literaturkritiken. Spanische Literatur 2000 Emil Zátopek, die Lokomotive von Prag, ehemaliger Langstreckenläufer, vierfacher Olympiasieger, 18facher Weltrekordler.
1970 Chandrasekhara Venkata Raman, indischer Physiker und Nobelpreisträger, geboren 1898.
1925 Amelie Beese-Boutard (39 Jahre, geboren 18.9.1886), erste deutsche Motorfliegerin stirbt in Berlin. Die in Dresden geborene Amelie erwarb das Pilotenzeugnis auf einem Etrich-Rumpler-Eindecker. Im Jahre 1911 errang sie den Frauen-Dauerweltrekord im Fliegen (2 Stunden 9 Minuten). Sie gründete eine Flugschule und zusammen mit dem Flieger Charles Boutard eine Flugzeugfabrik.
1916 Franz Joseph I., Kaiser von Österreich (1848-1916), geboren 18. August 1830.
1811 Heinrich von Kleist, deutscher Schrifsteller (Die Marquise von O, Der zerbrochene Krug, Michael Kohlhaas), Selbstmord, geboren 18. Oktober 1777.
1803 Schinderhannes (eigentlich Johann Bückler), Räuberhauptmann im Hunsrück, hingerichtet mit 19 weiteren Mitgliedern seiner Räuberbande, geboren 25. Mai 1783.
1555 Georgius Agricola, eigentlich Georg Pawer, stirbt in Chemnitz. Geboren wurde der Wissenschaftler und Universalgelehrte am 24. März 1494 in Glauchau.



Kalenderblatt 20. November | Kalenderblatt 21. November | Kalenderblatt 22. November


Weitere Kalenderblätter Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September/a> | Oktober | November | Kalenderblatt Dezember



Mehr Kalenderblatt 21. November

Kalenderblatt 1. November: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

1. November Allerheiligen Feiertag in Spanien. Kalenderblatt 1. November

Kalenderblatt 2. November: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

2. November Allerseelen Kalenderblatt 2. November

Kalenderblatt 3. November: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

3. November 1946 Durch eine neue Verfassung wird in Japan die parlamentarische Monarchie eingeführt. Kalenderblatt 3. November

Kalenderblatt 4. November: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

4. November 1979 Die US-amerikanische Botschaft wird von iranischen Studenten besetzt. Sie nehmen die dortigen Mitarbeiter als Geiseln. Kalenderblatt 4. November

Kalenderblatt 5. November: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

5. November 1948 Der neu gebaute Flughafen Tegel in Berlin wird eingeweiht. Es landet zum ersten Mal eine DC-54 Skymaster. Die Berliner Luftbrücke. Kalenderblatt 5. November

Kalenderblatt 6. November: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

6. November 2002 Ein Schlafwagen des Nachtzuges D-261 von Paris nach München gerät in der Nähe der französischen Stadt Nany in Brand. Kalenderblatt 6. November

Kalenderblatt 7. November: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

7. November 1944 Franklin D. Roosevelt wird zum vierten Mal zum Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika gewählt. Kalenderblatt 7. November

Kalenderblatt 8. November: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

8. November 2002 Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen beschließt eine Resolution zur Durchsetzung strenger und umfassender Waffenkontrollen im Irak. Kalenderblatt 8. November

Kalenderblatt 9. November: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

9. November 1944 Otto Hahn (1879-1968) erhält den Nobelpreis für Chemie. Kalenderblatt 9. November

Kalenderblatt 10. November: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

10. November 2002 In Florenz demonstrieren über eine halbe Million Menschen gegen den drohenden Irakkrieg. Kalenderblatt 10. November

Kalenderblatt 11. November: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

11. November Martinstag, Gedenktag des Heiligen Martin von Tours Kalenderblatt 11. November

Kalenderblatt 12. November: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

12. November 1991 Bei dem Santa-Cruz-Massaker in Osttimor sterben 270 Menschen. Kalenderblatt 12. November

Kalenderblatt 13. November: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

13. November 2002 der Öltanker Prestige gerät vor der spanischen Küste in Seenot. Kalenderblatt 13. November

Kalenderblatt 14. November: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

14. November 1946 Hermann Hesse erhält den Nobelpreis für Literatur. Kalenderblatt 14. November

Kalenderblatt 15. November: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

15. November 1994 Helmut Kohl wird zum fünften Mal zum Kanzler gewählt. Kalenderblatt 15. November

Kalenderblatt 16. November: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

16. November 2002 Bei dem schwersten Föhnsturm seit 20 Jahren in den Alpenländern sterben vier Menschen. Kalenderblatt 16. November

Kalenderblatt 17. November: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

17. November 1997 58 Touristen sterben bei einem Attentat islamistischer Terroristen im ägyptischen Luxor. Kalenderblatt 17. November

Kalenderblatt 18. November: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

18. November 2002 Im hessischen Wiesbaden wird das erste Mathematikmuseum der Welt eröffnet. Kalenderblatt 18. November

Kalenderblatt 19. November: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

19. November 2002 Die Prestige, ein mit 70.000 Tonnen Schweröl beladener Tanker, bricht etwa 270 Kilometer vor der spanischen Atlantikküste auseinander und sinkt. Kalenderblatt 19. November

Kalenderblatt 20. November: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

20. November 1947 Heirat der britischen Thronfolgerin Prinzessin Elisabeth und Philip Mountbatten, Herzog von Edinburgh. Kalenderblatt 20. November

Kalenderblatt 21. November: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

21. November 2002 Zum ersten Mal seit 1649 wird in Großbritannien ein Mitglied der königlichen Familie von einem englischen Gericht schuldig gesprochen. Kalenderblatt 21. November

Kalenderblatt 22. November: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

22. November 1990 Margaret Thatcher tritt nach über elfjähriger Amtszeit als britische Premierministerin zurück. Kalenderblatt 22. November

Kalenderblatt 23. November: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

23. November 1992 Nächtlicher Brandanschlag in Mölln durch Rechtsextremisten. Kalenderblatt 23. November

Kalenderblatt 24. November: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

24. November 1977 Spanien wird als 20. Staat in den Europarat aufgenommen. Kalenderblatt 24. November

Kalenderblatt 25. November: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

25. November Internationaler Tag für die Beseitigung von Gewalt gegen Frauen (UNO). Kalenderblatt 25. November

Kalenderblatt 26. November: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

26. November 2005 Ein Wintereinbruch führt in Deutschland zu Unfällen auf eisglatten Autobahnen, blockierten Bahnstrecken und Stromausfällen. Kalenderblatt 26. November

Kalenderblatt 27. November: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

27. November 1983 Ein neuer Codex Iuris Canonici ersetzt in der katholischen Kirche das seit 1918 geltende Gesetzbuch. Kalenderblatt 27. November

Kalenderblatt 28. November: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

28. November 2001 In München erteilt das Europäische Patentamt (EPA) ein Patent auf das menschliche Gen, das als Auslöser für Brustkrebs gilt. Kalenderblatt 28. November

Kalenderblatt 29. November: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

29. November 1970 Die ARD strahlt die erste Folge der Krimiserie Tatort aus. Titel der ersten Folge: Taxi nach Leipzig. Kalenderblatt 29. November

Kalenderblatt 30. November: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

30. November 1999 Der Atomreaktor Barsebäck I beim Malmö (Schweden) wird stillgelegt. Kalenderblatt 30. November
[Anabell Startseite] [Inhaltsverzeichnis] [Impressum]