Anabell - private Webseite

Anabell.de

Geschichte & Informationen, Listen aller Art und Infos über Spanien. Sprüche, Zitate, Weisheiten und Witze.

Kalenderblatt 5. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Jahrestage, Geburtstage und Todestage vom 5. Januar. Geschichtliche Ereignisse des 5. Januar.

Was geschah am 5. Januar im Laufe der Zeit?


2002 Ein 15-jähriger entführt in Tampa (Florida, USA) eine Cessna und steuert diese in das Hochaus der Bank of America. Mit seiner Tat will er seine Sympathie für den Al-Qaeda-Chef Osama bin Laden zum Ausdruck bringen. Außer ihm gibt es keine Toten oder Verletzten.
1993 Der Öltanker Braer läuft vor den Shetland-Inseln auf Grund. Es laufen 84.500 Tonnen Rohöl aus.
1980 Wegen dem Einmarsch in Afghanistan verhängt die USA Sanktionen gegen die Sowjetunion.
1973 Die Niederlande und die DDR erkennen sich gegenseitig diplomatisch an.
1968 Im sog. Prager Frühling übernimmt Alexander Dubcek die Macht in der Tschechoslowakei.
1957 Sog. Eisenhower-Doktrin, der US-amerikanische Präsident Dwight D. Eisenhower schlägt dem Kongress vor, Staaten im Mittleren Osten Hilfe bei kommunistischen Angriffen zu gewähren.
1953 Uraufführung des Theaterstücks Warten auf Godot von Samuel Beckett.
1919 Der kommunistische Spartakusaufstand beginnt in Berlin. Bewaffnete Kommunisten besetzen eine Druckerei.
1902 Uraufführung des Dramas Dantons Tod von Georg Büchner in Berlin. Fast 65 Jahre nach dem Tod des Dichters wird das Stück über die französische Revolution erstmals öffentlich aufgeführt. Die Zensur hatte frühere Aufführungen immer wieder verhindert.
1527 In Zürich wird Felix Manz durch Ertränken hingerichtet. Er wird damit zum Märtyrer der Täuferbewegung.

Geburtstage 5. Januar

1938 Der spanische König Juan Carlos I., Juan Carlos Alfonso Víctor María de Borbón y Borbón-Dos Sicilias, wird in Rom geboren. Er ist seit dem 22. November 1975 König von Spanien. Sein Vater ist Juan de Borbón y Battenberg (1913-1993), Graf von Barcelona und dessen Ehefrau Maria von Sizilien. Damit ist er ein Enkel des letzten Königs von Spanien, Alfons XIII. 1969 wurde er vom spanischen Diktator Francisco Franco als König in Spanien nach seinem Tode eingesetzt. Zu diesem Zeitpunkt lebte sein Vater Juan de Borbón noch.
1932 Umberto Eco, italienischer Schriftsteller, in Alessandria.
1932 Uraufführung des Konzertes Klavierkonzert für die linke Hand von Maurice Ravel in Wien. Ravel schrieb das Konzert für den einarmigen Pianisten Paul Wittgenstein.
1923 Sam Phillips, US-amerikanischer Chef von Sun Records. Hier veröffentlichten u.a. Elvis Presley, Jerry Lee Lewis und Johnny Cash ihre ersten Platten, gestorben 30. Juli 2003.
1921 Friedrich Dürrenmatt, schweizerischer Schriftsteller, Theaterautor und Essayist, gestorben 14. Dezember 1990.
1904 Erica Morini, US-amerikanische Violinistin, gestorben 1995.
1900 Paula Ludwig, österreichische Dichterin, gestorben 1974.
1876 Konrad Adenauer, deutscher Politiker (CDU), erster deutscher Bundeskanzler, gestorben 19. April 1967.
1762 Constanze Mozart, Ehefrau von Wolfgang Amadeus Mozart, gestorben 1842.
1614 Erzherzog Leopold Wilhelm, Statthalter der spanischen Niederlande, Feldherr und Kunstmäzen wird in Wiener Neustadt geboren. Er stirbt am 20. November 1662 in Wien. Als Statthalter der Spanischen Niederlande schloss er 1648 Frieden mit den unabhängigen Niederlande.
1425 Heinrich IV., König von Kastilien und León (seit 1454), wird geboren. Er stirbt am 14. Dezember 1474 in Madrid.

Todestage 5. Januar

2000 Diether Krebs, deutscher Schauspieler (Sketchup, Ich bin der Martin, ne) stirbt im Alter von 52 Jahren an Krebs.
1945 Julius Leber, deutscher Politiker, hingerichtet, geboren 16. November 1891.
1933 Calvin Coolidge, 20. US-amerikanischer Präsident, geboren 4. Juli 1872.
1895 Anton Philipp Reclam, deutscher Verleger und Herausgeber der Universal-Bibliothek.
1858 Johann Graf Radetzky, österreichischer Feldmarschall, geboren 2. November 1766.
1855 King Camp Gilette, US-amerikanischer Erfinder, gestorben 9. Juli 1932.





Kalenderblatt 4. Januar | Kalenderblatt 5. Januar | Kalenderblatt 6. Januar


Weitere Kalenderblätter Kalenderblätter Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Kalenderblatt Dezember



Mehr Kalenderblatt 5. Januar

Kalenderblatt 1. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage - Neujahr

1. Januar 2006 In Spanien tritt das Anti-Tabak-Gesetz in Kraft. Neujahr. Kalenderblatt 1. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage - Neujahr

Kalenderblatt 2. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

2. Januar 2003 In Deutschland, Frankreich und Großbritannien wird Hochwasser-Alarm ausgelöst. Kalenderblatt 2. Januar

Kalenderblatt 3. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

3. Januar Heute befindet sich die Erde an ihrem sonnennächsten Punkt (Perihel). Kalenderblatt 3. Januar

Kalenderblatt 4. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

4. Januar Nationalfeiertag: Myanmar, Tag der Unabhängigkeit von Großbritannien. Kalenderblatt 4. Januar

Kalenderblatt 5. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

5. Januar 2002 Ein 15-jähriger entführt in Tampa (Florida, USA) eine Cessna und steuert diese in das Hochaus der Bank of America. Kalenderblatt 5. Januar

Kalenderblatt 6. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage. Heilige Drei Könige.

6. Januar Heilige Drei Könige. Kalenderblatt 6. Januar

Kalenderblatt 7. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

7. Januar 2000 Monaco eröffnet eine eigene Vertretung in der EU in Brüssel. Kalenderblatt 7. Januar

Kalenderblatt 8. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

8. Januar 1963 Das Bundesurlaubsgesetz wird verkündet. Kalenderblatt 8. Januar

Kalenderblatt 9. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

9. Januar 1989 Nach dem Tod seines Vaters Hirohito wird Akihito Kaiser von Japan. Kalenderblatt 9. Januar

Kalenderblatt 10. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

10. Januar 1975 In Deutschland weiht Bundeskanzler Helmut Schmidt (SPD) den neuen Elbtunnel in Hamburg ein. Kalenderblatt 10. Januar

Kalenderblatt 11. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

11. Januar 2002 Auf dem US-Marinestützpunkt Guantanamo (Kuba) treffen die ersten Taliban- und Al-Qaeda-Gefangenen ein. Kalenderblatt 11. Januar

Kalenderblatt 12. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

12. Januar 1998 Die europäischen Staaten verbieten das Klonen von Menschen. Kalenderblatt 12. Januar

Kalenderblatt 13. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

13. Januar 2001 El Salvador wird von einem Erdbeben der Sträke 7,7 erschüttert. 852 Menschen sterben. Kalenderblatt 13. Januar

Kalenderblatt 14. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

14. Januar 2006 Die spanische Infantin Leonor wird in Madrid getauft. Kalenderblatt 14. Januar

Kalenderblatt 15. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

15. Januar 1999 Die CDU startet ihre Unterschriftenaktion gegen die von der SPD-Regierung angestrebte Doppelte Staatsbürgerschaft für einzubürgernde Ausländer. Kalenderblatt 15. Januar

Kalenderblatt 16. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

16. Januar 2003 Das Space Shuttle Columbia startet zum letzten Mal ins All. Bei der Landung 16 Tage später verglüht die Raumführe in der Atmosphäre, die sieben Astronauten an Bord sterben. Kalenderblatt 16. Januar

Kalenderblatt 17. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

17. Januar 2002 In der Demokratischen Republik Kongo bricht der Vulkan Nyiragongo aus. Kalenderblatt 17. Januar

Kalenderblatt 18. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

18. Januar 1999 In Angola bricht der Bürgerkrieg erneut aus. Kalenderblatt 18. Januar

Kalenderblatt 19. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

19. Januar 2003 In Kuba finden die dritten Direktwahlen zur Nationalversammlung statt. Kalenderblatt 19. Januar

Kalenderblatt 20. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

20. Januar 2005 George W. Bush wird zum zweiten Mal als 43. Präsident der USA vereidigt. Kalenderblatt 20. Januar

Kalenderblatt 21. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

21. Januar 1998 Papst Johannes Paul II. tritt die erste Reise eines Papstes ins kommunistische Kuba an. Kalenderblatt 21. Januar

Kalenderblatt 22. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

22. Januar 2003 In den Niederlanden finden Parlamentswahlen statt. Kalenderblatt 22. Januar

Kalenderblatt 23. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

23. Januar 2000 In Madrid wird ein Offizier von der ETA ermordet. Danach demonstrieren über eine Millionen Menschen in Spaniens Hauptstadt gegen den ETA-Terror. Kalenderblatt 23. Januar

Kalenderblatt 24. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

24. Januar 2002 Die Fregatte Bayern trifft als erstes Schiff des deutschen Marine-Kontingents für den Anti-Terror-Einsatz am Horn von Afrika im Indischen Ozean ein. Kalenderblatt 24. Januar

Kalenderblatt 25. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

25. Januar 1983 Klaus Barbie, der ehemalige Gestapochef von Lyon wird in La Paz (Bolivien) festgenommen und am 5. Februar an Frankreich ausgeliefert. Kalenderblatt 25. Januar

Kalenderblatt 26. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

26. Januar 1995 Die offiziellen Feierlichkeiten zum 50. Jahrestag der Befreiung des nationalsozialistischen Vernichtungslagers Auschwitz beginnen in Krakau. Kalenderblatt 26. Januar

Kalenderblatt 27. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

27. Januar 1991 Durch einen Sieg über den Tschechoslowaken Ivan Lendl gelangt der deutsche Tennisspieler Boris Becker auf Platz 1 der Tennis-Weltrangliste. Kalenderblatt 27. Januar

Kalenderblatt 28. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

28. Januar 1986 Kurz nach dem Start explodiert der US-amerikanische Spaceshuttle Challenger, die siebenköpfige Besatzung, darunter auch eine Lehrerin, kommt ums Leben. Kalenderblatt 28. Januar

Kalenderblatt 29. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

29. Januar 1981 In Spanien tritt Ministerpräsident Adolfo Suárez González zurück. Kalenderblatt 29. Januar

Kalenderblatt 30. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

30. Januar 1986 An seinem 18. Geburtstag schwört der spanische Kronprinz Felipe in einem feierlichen Akt vor dem spanischen Parlament den Eid auf die spanische Verfassung. Kalenderblatt 30. Januar

Kalenderblatt 31. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

31. Januar 1994 In Barcelona fällt das historische Opernhaus Gran Teatro del Liceo einem Brand zum Opfer. Kalenderblatt 31. Januar
[Anabell Startseite] [Inhaltsverzeichnis] [Impressum]