Anabell - private Webseite

Anabell.de

Geschichte & Informationen, Listen aller Art und Infos über Spanien. Sprüche, Zitate, Weisheiten und Witze.

Kalenderblatt 4. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Jahrestage, Geburtstage und Todestage vom 4. Januar. Geschichtliche Ereignisse des 4. Januar.

Was geschah am 4. Januar im Laufe der Zeit?


Nationalfeiertag: Myanmar, Tag der Unabhängigkeit von Großbritannien, siehe 1948. 2006: Nach einem schweren Schlaganfall wird der israelische Ministerpräsident Ariel Sharon in ein künstliches Koma versetzt. Sein Nachfolger wird im April Ehud Olmert.
2002 Der erste US-amerikanische Soldat stirbt in Afghanistan.
1970 Rund 10.000 Menschen sterben bei einem Erdbeben der Stärke 7,5 in der Provinz Yunnan (China).
1970 In der argentinischen Provinz Mendoza versagt die Frías-Talsperre. Die dadurch ausgelöste Flutwelle tötet bis zu 100 Menschen.
1964 Papst Paul VI. besucht als erster Papst das Heilige Land.
1960 In West- und Nordeuropa schließen sich sieben Staaten zur Europäischen Freihandelsassoziation (EFTA) zusammen.
1958 Die Sputnik, der erste künstliche Erdsatellit, stürzt nach 1.400 Erdumkreisungen, in dichtere Schichten der Erdatmosphäre und verglüht dort.
1954 Als erste deutsche Stadt stellt Duisburg Parkuhren auf.
1950 Israel erklärt Jerusalem zur Hauptstadt von Israel. Damit verstößt es gegen Beschlüsse der UNO.
1948 Der südasiatische Staat Birma (Burma; dann Myanmar) erlangt seine Unabhängigkeit von Großbritannien.
1947 Der Spiegel erscheint zum ersten Mal in Hamburg.
1919 Die Universität von Köln wird wiedereröffnet.
1896 Utah wird in den Staatenbund der Vereinigten Staaten von Amerika aufgenommen. (45. Bundesstaat)
1896 Uraufführung des Drama Florian Geyer von Gerhart Hauptmann in Berlin.
1885 Die erste erfolgreiche Blindarmoperation (Appendektomie) wird durchgeführt.
1880: Dem englischen Bergsteiger Edward Whymper gelingt die Erstbesteigung des 6310 Meter hohen Anden-Vulkan Chimborazo in Ecuador. Danach widmete er sich der Schriftstellerei. Er hatte 1865 war ihm die Erstbesteigung des Matterhorns in den Alpen gelungen, auf dem Abstieg kamen vier Männer seiner Seilschaft ums Leben.


Geburtstage 4. Januar

1932 Der spanische Filmregisseur Carlos Saura wird in Huesca (Aragón) geboren.
1893 Der spanische Komponist, Musikpädagoge, Dirigent und Professor Manuel Palau Boix wird in Alfara del Patriarca geboren. Gestorben ist er am 18. Februar 1967 in Valencia.
1809 Louis Braille, französischer Lehrer, Erfinder der heute gebräuchlichen Blindenschrift, gestorben 6. Januar 1852.
1785 Jacob Grimm, Sprachwissenschaftler, gestorben 20. September 1863.
1759 Maria Rosa Coccia, italienische Komponistin, gestorben 1833.
1643 Isaac Newton, englischer Physiker, Mathematiker, Naturforscher und Astronom, gestorben 31. März 1727.
1622 Anne Murray Halkett, englische Ärztin und Schriftstellerin, gestorben 1699.

Todestage 4. Januar

1965 T. S. Eliot, britischer Schriftsteller, geboren 26. September 1888.
1960 Albert Camus, französischer Schriftsteller, geboren 7. November 1913.
1920 Der spanische Schriftsteller Benito Pérez Galdós stirbt in Madrid. Geboren wurde er am 10. Mai 1843 in Las Palmas de Gran Canaria. Er gehört zu den bedeutendsten spanischsprachigen Vertreter des Realistischen Romans.
1919 Georg Graf von Hertling, Politiker, geboren 31. August 1843.
1880 Anselm Feuerbach, Maler, geboren 12. September 1829.
1517 Der spanische Entdecker und Konquistador Vasco Núñez de Balboa wird in Darién (Panama) hingerichtet. Geboren wurde er 1475 bei Jerez de los Caballeros in Spanien. Er war der erste Weiße der den jenseits Mittelamerikas liegenden Pazifik sah.


Kalenderblatt 3. Januar | Kalenderblatt 4. Januar | Kalenderblatt 5. Januar


Weitere Kalenderblätter Kalenderblätter Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Kalenderblatt Dezember



Mehr Kalenderblatt 4. Januar

Kalenderblatt 1. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage - Neujahr

1. Januar 2006 In Spanien tritt das Anti-Tabak-Gesetz in Kraft. Neujahr. Kalenderblatt 1. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage - Neujahr

Kalenderblatt 2. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

2. Januar 2003 In Deutschland, Frankreich und Großbritannien wird Hochwasser-Alarm ausgelöst. Kalenderblatt 2. Januar

Kalenderblatt 3. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

3. Januar Heute befindet sich die Erde an ihrem sonnennächsten Punkt (Perihel). Kalenderblatt 3. Januar

Kalenderblatt 4. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

4. Januar Nationalfeiertag: Myanmar, Tag der Unabhängigkeit von Großbritannien. Kalenderblatt 4. Januar

Kalenderblatt 5. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

5. Januar 2002 Ein 15-jähriger entführt in Tampa (Florida, USA) eine Cessna und steuert diese in das Hochaus der Bank of America. Kalenderblatt 5. Januar

Kalenderblatt 6. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage. Heilige Drei Könige.

6. Januar Heilige Drei Könige. Kalenderblatt 6. Januar

Kalenderblatt 7. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

7. Januar 2000 Monaco eröffnet eine eigene Vertretung in der EU in Brüssel. Kalenderblatt 7. Januar

Kalenderblatt 8. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

8. Januar 1963 Das Bundesurlaubsgesetz wird verkündet. Kalenderblatt 8. Januar

Kalenderblatt 9. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

9. Januar 1989 Nach dem Tod seines Vaters Hirohito wird Akihito Kaiser von Japan. Kalenderblatt 9. Januar

Kalenderblatt 10. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

10. Januar 1975 In Deutschland weiht Bundeskanzler Helmut Schmidt (SPD) den neuen Elbtunnel in Hamburg ein. Kalenderblatt 10. Januar

Kalenderblatt 11. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

11. Januar 2002 Auf dem US-Marinestützpunkt Guantanamo (Kuba) treffen die ersten Taliban- und Al-Qaeda-Gefangenen ein. Kalenderblatt 11. Januar

Kalenderblatt 12. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

12. Januar 1998 Die europäischen Staaten verbieten das Klonen von Menschen. Kalenderblatt 12. Januar

Kalenderblatt 13. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

13. Januar 2001 El Salvador wird von einem Erdbeben der Sträke 7,7 erschüttert. 852 Menschen sterben. Kalenderblatt 13. Januar

Kalenderblatt 14. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

14. Januar 2006 Die spanische Infantin Leonor wird in Madrid getauft. Kalenderblatt 14. Januar

Kalenderblatt 15. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

15. Januar 1999 Die CDU startet ihre Unterschriftenaktion gegen die von der SPD-Regierung angestrebte Doppelte Staatsbürgerschaft für einzubürgernde Ausländer. Kalenderblatt 15. Januar

Kalenderblatt 16. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

16. Januar 2003 Das Space Shuttle Columbia startet zum letzten Mal ins All. Bei der Landung 16 Tage später verglüht die Raumführe in der Atmosphäre, die sieben Astronauten an Bord sterben. Kalenderblatt 16. Januar

Kalenderblatt 17. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

17. Januar 2002 In der Demokratischen Republik Kongo bricht der Vulkan Nyiragongo aus. Kalenderblatt 17. Januar

Kalenderblatt 18. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

18. Januar 1999 In Angola bricht der Bürgerkrieg erneut aus. Kalenderblatt 18. Januar

Kalenderblatt 19. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

19. Januar 2003 In Kuba finden die dritten Direktwahlen zur Nationalversammlung statt. Kalenderblatt 19. Januar

Kalenderblatt 20. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

20. Januar 2005 George W. Bush wird zum zweiten Mal als 43. Präsident der USA vereidigt. Kalenderblatt 20. Januar

Kalenderblatt 21. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

21. Januar 1998 Papst Johannes Paul II. tritt die erste Reise eines Papstes ins kommunistische Kuba an. Kalenderblatt 21. Januar

Kalenderblatt 22. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

22. Januar 2003 In den Niederlanden finden Parlamentswahlen statt. Kalenderblatt 22. Januar

Kalenderblatt 23. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

23. Januar 2000 In Madrid wird ein Offizier von der ETA ermordet. Danach demonstrieren über eine Millionen Menschen in Spaniens Hauptstadt gegen den ETA-Terror. Kalenderblatt 23. Januar

Kalenderblatt 24. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

24. Januar 2002 Die Fregatte Bayern trifft als erstes Schiff des deutschen Marine-Kontingents für den Anti-Terror-Einsatz am Horn von Afrika im Indischen Ozean ein. Kalenderblatt 24. Januar

Kalenderblatt 25. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

25. Januar 1983 Klaus Barbie, der ehemalige Gestapochef von Lyon wird in La Paz (Bolivien) festgenommen und am 5. Februar an Frankreich ausgeliefert. Kalenderblatt 25. Januar

Kalenderblatt 26. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

26. Januar 1995 Die offiziellen Feierlichkeiten zum 50. Jahrestag der Befreiung des nationalsozialistischen Vernichtungslagers Auschwitz beginnen in Krakau. Kalenderblatt 26. Januar

Kalenderblatt 27. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

27. Januar 1991 Durch einen Sieg über den Tschechoslowaken Ivan Lendl gelangt der deutsche Tennisspieler Boris Becker auf Platz 1 der Tennis-Weltrangliste. Kalenderblatt 27. Januar

Kalenderblatt 28. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

28. Januar 1986 Kurz nach dem Start explodiert der US-amerikanische Spaceshuttle Challenger, die siebenköpfige Besatzung, darunter auch eine Lehrerin, kommt ums Leben. Kalenderblatt 28. Januar

Kalenderblatt 29. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

29. Januar 1981 In Spanien tritt Ministerpräsident Adolfo Suárez González zurück. Kalenderblatt 29. Januar

Kalenderblatt 30. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

30. Januar 1986 An seinem 18. Geburtstag schwört der spanische Kronprinz Felipe in einem feierlichen Akt vor dem spanischen Parlament den Eid auf die spanische Verfassung. Kalenderblatt 30. Januar

Kalenderblatt 31. Januar: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

31. Januar 1994 In Barcelona fällt das historische Opernhaus Gran Teatro del Liceo einem Brand zum Opfer. Kalenderblatt 31. Januar
[Anabell Startseite] [Inhaltsverzeichnis] [Impressum]