Anabell - private Webseite

Anabell.de

Geschichte & Informationen, Listen aller Art und Infos über Spanien. Sprüche, Zitate, Weisheiten und Witze.

Kalenderblatt 10. Februar: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Jahrestage, Geburtstage und Todestage vom 10. Februar. Geschichtliche Ereignisse des 10. Februar.

Was geschah am 10. Februar im Laufe der Zeit?


2006: In Turin (Italien) beginnen die XX. Olympischen Winterspiele. Sie dauern bis zum 26. Februar. Deutschland ist mit elf Goldmedaillen, zwölf Silbermedaillen und sechs Bronzenen erfolgreichste Nation laut Medaillenspiegel.
1990 In Moskau macht der Generalsekretär der KPdSU Michail Gorbatschow Bundeskanzler Helmut Kohl Zugeständnisse. Die Deutschen dürfen über die Wiedervereinigung selbst entscheiden. Damit ebnet er den Weg.
1949 Premiere des Theaterstücks Der Tod eines Handlungsreisenden von Arthur Miller.
1947 Italien tritt im Frieden zu Paris den Dodekanes (griech. Zwölf Inseln, insgesamt 52 Inseln vor der Südwest-Küste Kleinasiens) an Griechenland und Istrien an Jugoslawien ab.
1920 Gemäß dem Versailler Vertrag wird in Schleswig abgestimmt. Der Nordteil entscheidet sich für den Anschluss an Dänemark. Der Südteil stimmt am 14. März ab und ist in der Mehrheit für den Verbleib beim Deutschen Reich.
1909 Selma Lagerlöf (Schweden) erhält den Nobelpreis für Literatur.
1881 Uraufführung der phantastischen Oper Hoffmanns Erzählungen von Jacques Offenbach in Paris. Jacques Offenbach erlebt die Aufführung nicht mehr mit, er stirbt vier Monate zuvor.
1873 Der spanische König Amadeus I. dankt ab und verlässt mit seiner Frau Maria das Land. Am 18. Juli 1872 wurde auf ihn und seine Frau ein Mordanschlag verübt, den das Königspaar nur knapp überlebte.
1823 Der erste Rosenmontagsumzug findet in Köln statt. Ziel war es, das närrische Treiben in geordnete, für die Obrigkeit nicht ganz so bedrohlich wirkende Bahnen zu lenken.
1763 Frankreich tritt im Frieden zu Paris Kanada an Großbritannien ab.
1673 Uraufführung der Komödie Der eingebildete Kranke von Molière in Paris.
1605 Uraufführung der Komödie Der Kaufmann von Venedig von William Shakespeare in London.

Geburtstage 10. Februar

1903 Barbara Hepworth, englische Bildhauerin, gestorben 1975. Beschäftigte sich mit Plastiken und monolithischen Figurengruppen.
1898 Bertold Brecht, deutscher Dramatiker und Dichter, in Augsburg, gestorben 14. August 1956. Brecht lebte 1933 bis 1947 im Exil und seit 1948 in Berlin-Ost. Bekannt durch seine gesellschaftskritischen Gedichten und Songs (Dreigroschenoper, 1928, Musik von Kurt Weill), Lehrstücke und sozialistisch-realistischen Dramen (Die heilige Johanna der Schlachthöfe, Mutter Courage und ihre Kinder).
1898 Joseph Kessel, französischer Schriftsteller und Journalist (Die Spaziergängerin von Sans-Souci), Mitglied der Academie Francaise (seit 1962), gestorben 23. Juli 1979.
1890 Boris Pasternak, russischer Schriftsteller, in Moskau, gestorben 30. Mai 1960. Erhielt für Doktor Schiwago 1959 den Nobelpreis für Literatur. Auf grund von Druck offizieller Seiten musste er ihn aber ablehnen.
1797 Annette von Droste-Hülshoff, deutsche Dichterin (Gedichte Mondesaufgang, Balladen Knabe im Moor und Novellen Die Judenbuche), gestorben 1848.

Todestage 10. Februar

1987 Hans Rosenthal, deutscher TV-Moderator und Quizmaster, stirbt im Alter von 61 Jahren in Berlin.
1939 Papst Pius XI., eigentlich Achille Ratti, Papst (1922-1939), in Rom, geboren 31. Mai 1857.
1932 Edgar Wallace, britischer Krimiautor, (Der Hexer, Der Zinker), geboren 1875.
1923 Wilhelm Conrad Röntgen, deutscher Physiker, entdeckte 1895 die Röntgenstrahlen ; erhielt 1901 den 1. Nobelpreis für Physik, in München, geboren 27. März 1845.
1837 Aleksandr Puschkin, russischer Schriftsteller und Dichter, in St. Petersburg, geboren 6. Juni 1799. Er stirbt an den Folgen einer Schussverletzung, die er sich zwei Tage zuvor bei einem Duell zugezogen hatte.
1755 Charles de Secondat, Baron de la Brède et de Montesquieu, französischer Staatsphilosoph und Schriftsteller, Hauptwerk Geist der Gesetze von 1748 in dem er die Staatsformen vergleicht, trat für die konstitutionelle Monarchie ein und gehört zu den geistigen Wegbereitern der Französischen Revolution (1789), in Paris, geboren 18. Januar 1689.
1453 Johannes Eck, eigentlich Johannes Mair, katholischer Theologe, in Ingolstadt, geboren 13. November 1486.
917 Frédérune, erste Gemahlin Karls III., des Einfältigen (*879, König 898-922, gestorben 929), Heirat 907. Geboren um 887.



Kalenderblatt 9. Februar | Kalenderblatt 10. Februar | Kalenderblatt 11. Februar


Weitere Kalenderblätter Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Kalenderblatt Dezember



Mehr Kalenderblatt 10. Februar

Kalenderblatt 1. Februar: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 1. Februar 1959 Marika Kilius (16 Jahre) und Hans-Jürgen Bäumler (17 Jahre) werden in Davos erstmals Paarlaufeuropameister im Eiskunstlauf. Kalenderblatt 1. Februar

Kalenderblatt 2. Februar: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage. Mariä Lichtmess

Geschichtliche Ereignisse 2. Februar 1946 Ungarn wird zur Republik erklärt. Es war seit 1918 nur noch nominell Königreich. Kalenderblatt 2. Februar

Kalenderblatt 3. Februar: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 3. Februar 1966 Der Sowjetunion gelingt mit der Raumsonde Luna 9 die erste weiche Landung auf dem Mond. Kalenderblatt 3. Februar

Kalenderblatt 4. Februar: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 4. Februar 1982 Norbert Schramm erringt als erster Deutscher den Titel eines Eiskunstlauf-Europameisters. Kalenderblatt 4. Februar

Kalenderblatt 5. Februar: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 5. Februar 2004 Ein Erdbeben der Stärke 7,0 fordert in Papua (Indonesien) 37 Menschenleben. Kalenderblatt 5. Februar

Kalenderblatt 6. Februar: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 6. Februar 1958 Auf dem Rückweg von einem Europacupspiel in Belgrad landet ein Flugzeug in München zum Tanken zwischen. Kalenderblatt 6. Februar

Kalenderblatt 7. Februar: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 7. Februar 1990 In der DDR schließen sich die Bürgerrechtler zum Bündnis 90 zusammen. Kalenderblatt 7. Februar

Kalenderblatt 8. Februar: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 8. Februar 2002 Die XIX. Olympischen Winterspiele werden in Salt Lake City eröffnet. Kalenderblatt 8. Februar

Kalenderblatt 9. Februar: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 9. Februar 1974 Die Costa Blanca Nachrichten erscheinen zum ersten Mal unter diesen Namen. Kalenderblatt 9. Februar

Kalenderblatt 10. Februar: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 10. Februar 1990 In Moskau macht der Generalsekretär der KPdSU Michail Gorbatschow Bundeskanzler Helmut Kohl Zugeständnisse. Kalenderblatt 10. Februar

Kalenderblatt 11. Februar: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 11. Februar 1929 Zwischen Italien und dem Heiligen Stuhl werden die sogenannten Lateranverträge geschlossen. Kalenderblatt 11. Februar

Kalenderblatt 12. Februar: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 12. Februar 2003 Die spanische Fußballnationalmannschaft gewinnt auf Palma de Mallorca gegen die deutsche Auswahl 3:1. Kalenderblatt 12. Februar

Kalenderblatt 13. Februar: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 13. Februar 2002 Die Fuchsjagd mit Hunden wird vom schottischen Regionalparlament verboten. Kalenderblatt 13. Februar

Kalenderblatt 14. Februar: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage - Valentinstag

Geschichtliche Ereignisse 14. Februar 1929 In Chicago werden in einer Garage sieben Unterweltler ermordet. Sie gehörten zu einer mit Al Capone rivalisierenden Bande an. Das Massaker geht als Valentins-Massaker in die Geschichte ein. - Valentinstag Kalenderblatt 14. Februar

Kalenderblatt 15. Februar: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 15. Februar 2003 Weltweit finden Kundgebungen für den Frieden und gegen den geplanten Irak-Krieg statt. Kalenderblatt 15. Februar

Kalenderblatt 16. Februar: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 16. Februar 1964 Willy Brandt wird auf einem außerordentlichen Parteitag der SPD zum Parteivorsitzenden gewählt. Kalenderblatt 16. Februar

Kalenderblatt 17. Februar: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 17. Februar 2003 Australien und Singapur unterzeichnen ein Freihandelsabkommen. Kalenderblatt 17. Februar

Kalenderblatt 18. Februar: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 18. Februar 1997 In der deutschen Automobilindustrie kommt es durch den Streik spanischer Fernfahrer zu erheblichen Produktionsausfällen. Kalenderblatt 18. Februar

Kalenderblatt 19. Februar: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 19. Februar 2002 Schwere Überschwemmungen in La Paz, Bolivien, fordern etwa 60 Todesopfer. Kalenderblatt 19. Februar

Kalenderblatt 20. Februar: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 20. Februar 1974 Durch Beschluss des Bundestags verzichtet die Bundesrepublik Deutschland auf Herstellung und Erwerb von Kernwaffen. Kalenderblatt 20. Februar

Kalenderblatt 21. Februar: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 21. Februar 2002 Der in Pakistan entführte Journalist des Wall Street Journal, Daniel Pearl, wird ermordet. Kalenderblatt 21. Februar

Kalenderblatt 22. Februar: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 22. Februar 2000 In der baskischen Hauptstadt Vitoria wird der sozialistische baskische Parlamentarier Fernando Buesa Blanco und seine Leibwächter durch eine Autobombe der ETA getötet. Kalenderblatt 22. Februar

Kalenderblatt 23. Februar: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 23. Februar 1974 Die spanische Fußballnationalmannschaft gewinnt in Barcelona 1:0 gegen die deutsche Auswahl. Kalenderblatt 23. Februar

Kalenderblatt 24. Februar: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 24. Februar 1981 In England verloben sich Lady Diana Spencer und der englische Thronfolger Charles Windsor. Kalenderblatt 24. Februar

Kalenderblatt 25. Februar: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 25. Februar 1948 Die Max-Planck-Gesellschaft wird in Göttingen als Nachfolgerin der 1946 aufgelösten Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft gegründet. Kalenderblatt 25. Februar

Kalenderblatt 26. Februar: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 26. Februar 1993 Ein Bombenanschlag islamischer Terroristen auf das World Trade Center in New York fordert sechs Menschenleben und verletzt mehr als 1.000 Menschen. Kalenderblatt 26. Februar

Kalenderblatt 27. Februar: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 27. Februar 1981 In Spanien wird Leopoldo Calvo Sotelo zum neuen Ministerpräsidenten (bis 1982) gewählt. Kalenderblatt 27. Februar

Kalenderblatt 28. Februar: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 28. Februar 1974 Pablo Picassos berühmtes Werk Guernica wird im New Yorker Museum of Modern Art mit einem Text besprüht. Kalenderblatt 28. Februar

Kalenderblatt 29. Februar: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 29. Februar 2004 Bei den vorgezogenen Wahlen zur Hamburgischen Bürgerschaft erringt die CDU mit Bürgermeister Ole von Beust die absolute Mehrheit. Kalenderblatt 29. Februar
[Anabell Startseite] [Inhaltsverzeichnis] [Impressum]