Anabell - private Webseite

Anabell.de

Geschichte & Informationen, Listen aller Art und Infos über Spanien. Sprüche, Zitate, Weisheiten und Witze.

Kalenderblatt 17. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Jahrestage, Geburtstage und Todestage vom 17. Dezember.

Was geschah am 17. Dezember im Laufe der Zeit?


2006: Durch einen 2:1 Sieg gegen den VfL Wolfsburg sichert sich der SV Werder Bremen den Titel Herbstmeister der Fußballbundesliga vor dem FC Schalke 04. Titelverteidiger FC Bayern München hat drei Punkte Rückstand auf den letztjährigen Ligazweiten und ist Dritter der Bundesligatabelle.
1996 Kofi Annan (Ghana) wird von der UN-Vollversammlung zum Generalsekretär gewählt. Er ist der erste Schwarzafrikaner in dieser Position.
1989 In Ostdeutschland benennt sich die Sozialistische Einheitspartei (SED) in Partei des Demokratischen Sozialismus (PDS) um.
1971 Die Staatssekretäre Egon Bahr (BRD) und Michael Kohl (DDR) unterzeichnen das Transitabkommen. Es regelt den Verkehr zwischen der BRD und Berlin (West) und tritt am 3. Juni 1972 in Kraft.
1939 Das deutsche Panzerschiff Graf Spee versenkt sich vor Uruguay mit der Erlaubnis der Seekriegsleitung selbst. Der Kapitän Hans Langsdorff begeht am 20. Dezember Selbstmord, die Mannschaft wird bis Kriegsende in Argentinien interniert.
1903 Die US-amerikanischen Brüder Orville und Wilbert Wright führen ihre ersten Motorflüge durch.

Geburtstage 17. Dezember

1930 Armin Müller-Stahl, deutscher Schauspieler.
1770 Tauftag von Ludwig van Beethoven, deutscher Komponist, in Bonn, gestorben 26. März 1827.
1706: Emilie du Chatelet wird als Gabrielle-Emilie Le Tonnelier de Breteuil als Tochter aus gutem Hause geboren. Emilie du Chatelet stirbt am 10. September 1749 im Kindbett. Emilie ging als Geliebte von Voltaire in der Geschichte ein, war aber selbst wissenschaftlich tätig. 1738 nahm sie mit einem Aufsatz Über die Natur des Feuers anonym an einen Wettbewerb der Französischen Akademie teil. Sie gewann zwar nicht, aber er wird veröffentlicht. Als bekannt wird, dass der Aufsatz aus der Feder einer Frau stammte, ist das ein Schock für das akademische Frankreich. Außerdem übersetzte sie Newtons Principia ins Französische und Texte von Leibniz.

Todestage 17. Dezember

1987 Marguerite de Crayencour alias Marguerite Yourcenar, belgisch-französische Schriftstellerin, sie wurde im Jahr 1980 als erste Frau Mitglied der Académie Francaise, geboren 8. Juni 1903.
1978 Josef Frings, Kardinal, in Köln, geboren 6. Februar 1887.
1962 Carl Diem, Sportwissenschaftler, in Köln, geboren 24. Juni 1882.
1916: Grigorij Rasputin stirbt nach einem Attentat durch Fürst Jussupow, seine Leiche wird Tage nach seinem Tod im Mewa-Fluss entdeckt. Fürst Jussupow hatte erst versucht Rasputin mit Zyankali zu vergiften, dann versuchte er zwei Mal zu erschießen, dann wurde Rasputin in den Fluss geworfen, wo er wohl ertrank. Rasputin hatte 1907 den jungen Zarensohn Alexej von einer Attacke der Bluterkrankheit geheilt und so das Vertrauen von Zar Nikolaus II. und dessen Familie erlangt.
1908 Willard Frank Libby, US-amerikanischer Chemiker, Entwickelte die Atomuhr (1946), Nobelpreis für Chemie (1960) für die Entwicklung des C-14-, auch Radiokarbonmethode genannte Verfahren zur Altersbestimmung von prähistorischen organischen Überresten, geboren 8. September 1980.
1833 Kaspar Hauser, berühmtes Findelkind, in Ansbach, ermordet, geboren 30. April 1812.
1830 Simón Bolívar, südamerikanischer Staatsmann, in Santa Marta (Kolumbien), geboren 24. Juli 1783.
1273 Mohammad Maulana Dschalaloddin, Gründer des Mewlewi-Ordens der Tanzenden Derwische, Dichter, Mystiker, im Iran auch als Maulawi bekannt, geboren 30. September 1207.



Kalenderblatt 16. Dezember | Kalenderblatt 17. Dezember | Kalenderblatt 18. Dezember


Weitere Kalenderblätter Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September/a> | Oktober | November | Dezember



Mehr Kalenderblatt 17. Dezember

Kalenderblatt 1. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

1. Dezember 2003 Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) besucht zum fünften Mal die Volksrepublik China. Kalenderblatt 1. Dezember

Kalenderblatt 2. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

2. Dezember Internationaler Tag für die Abschaffung der Sklaverei (UNO) Kalenderblatt 2. Dezember

Kalenderblatt 3. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

3. Dezember Internationaler Tag der Behinderten (UNO) Kalenderblatt 3. Dezember

Kalenderblatt 4. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

4. Dezember 1999 Der höchste Gewinn in der Gewinnklasse II Lotto 6 aus 49 (sechs Richtige) wird erspielt. Ein Gewinner kann sich über 8.034.874,50 DM (4.108.166,10 Euro) freuen. Kalenderblatt 4. Dezember

Kalenderblatt 5. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

5. Dezember 2004 Der südwestdeutsche Raum wird von einem Erdbeben mit Epizentrum in der Gemarkung Wawldkirch erschüttet. Kalenderblatt 5. Dezember

Kalenderblatt 6. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

6. Dezember Nikolaustag, Tag der Verfassung in Spanien (Unterzeichnung der Verfassung im Jahre 1978). Kalenderblatt 6. Dezember

Kalenderblatt 7. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

7. Dezember 1991 Die Superzahl wird beim Lottospielen eingeführt. Kalenderblatt 7. Dezember

Kalenderblatt 8. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

8. Dezember Unbefleckte Empfängnis oder auch Mariä Empfängnis. Katholischer Feiertag in Spanien, aber auch in Italien, Österreich, in Argentinien und in Teilen der Schweiz. Kalenderblatt 8. Dezember

Kalenderblatt 9. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

9. Dezember 1994 Astrid Lindgren erhält von der Stiftung für eine verantwortungsbewusste Lebensführung, The Right Livelihood Award Foundation, den alternativen Nobelpreis. Kalenderblatt 9. Dezember

Kalenderblatt 10. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

10. Dezember 2002 Der Europäische Gerichtshof bestätigt dsa Verbot der Angabe leicht und mild auf Zigarettenschachteln. Kalenderblatt 10. Dezember

Kalenderblatt 11. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

11. Dezember 2002 Vor dem Horn von Afrika bringt eine spanische Fregatte den Frachter Sosan auf. Kalenderblatt 11. Dezember

Kalenderblatt 12. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

12. Dezember 1979 NATO-Doppelbeschluss: Zwölf Mitglieder der NATO treffen in Brüssel den sogenannten NATO-Doppelbeschluss. Kalenderblatt 12. Dezember

Kalenderblatt 13. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

13. Dezember 1981 In Polen wird das Kriegsrecht vehrängt, die Gewerkschaft Solidarnosc wird aufgelöst. Kalenderblatt 13. Dezember

Kalenderblatt 14. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

14. Dezember 1977 Premiere von Saturday Night Fever, Ausbruch des Discofiebers, der Soundtrack mit The Bee Gees, Kool & the Gang u.a. wird zu einem der erfolgreichsen Musikalben aller Zeiten. Kalenderblatt 14. Dezember

Kalenderblatt 15. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

15. Dezember 1965 Der USA gelingt im Rahmen des Gemini-Projekts das erste Zusammentreffen zweier bemannter Raumkapseln im All. Kalenderblatt 15. Dezember

Kalenderblatt 16. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

16. Dezember 1998 Operation Wüstenfuchs: Die US-amerikanische und britische Luftwaffe greifen die irakische Hauptstadt mit Lenkwaffen an. Kalenderblatt 16. Dezember

Kalenderblatt 17. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

17. Dezember 1996 Kofi Annan (Ghana) wird von der UN-Vollversammlung zum Generalsekretär gewählt. Kalenderblatt 17. Dezember

Kalenderblatt 18. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

18. Dezember 1994 In Frankreich entdecken Amateurforscher in einer Tropfsteinhöhle etwa 300 Felsmalereien, die über 30.000 Jahre alt sind. Kalenderblatt 18. Dezember

Kalenderblatt 19. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

19. Dezember 1887 Gründung der Deutschen Kolonialgesellschaft in Berlin durch zwei Vorgängerorganisationen. Kalenderblatt 19. Dezember

Kalenderblatt 20. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

20. Dezember 1963 In Frankfurt am Main beginnt der zwei Jahre dauernde Auschwitzprozeß. Kalenderblatt 20. Dezember

Kalenderblatt 21. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

21. Dezember 1991 Endgültige Auflösung der Sowjetunion. Kalenderblatt 21. Dezember

Kalenderblatt 22. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

22. Dezember 1965 Premiere des Filmklassikers Doktor Schiwago in New York. Kalenderblatt 22. Dezember

Kalenderblatt 23. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

23. Dezember 1987 Der Film Good Morning, Vietnam kommt in die US-amerikanischen Kinos. Kalenderblatt 23. Dezember

Kalenderblatt 24. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage - Heilig Abend

24. Dezember - Heilig Abend Kalenderblatt 24. Dezember

Kalenderblatt 25. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage - Weihnachten

25. Dezember - Weihnachten, 1. Weihnachtsfeiertag Kalenderblatt 25. Dezember

Kalenderblatt 26. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage - 2. Weihnachtsfeiertag

26. Dezember 2004 Ein schweres Erdbeben im Indischen Ozean der Stärke 9,0 löst Tsunamis aus, diese verwüsten Dörfer und Städte an den umliegenden Küsten. Kalenderblatt 26. Dezember

Kalenderblatt 27. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

27. Dezember 2002 Bei einem Bombenanschlag in Grosny (Tschetschenien) werden 83 Menschen getötet. Kalenderblatt 27. Dezember

Kalenderblatt 28. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

28. Dezember 2004 Spanien gibt nach einem 25 Jahre andauernden Streit die im Spanischen Bürgerkrieg (1936-39) geraubten Archive an die autonome Region Katalonien zurück. Kalenderblatt 28. Dezember

Kalenderblatt 29. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

29. Dezember 1989 Der Dramatiker Václav Havel wird zum Staatspräsidenten der Tschechoslowakei gewählt. Kalenderblatt 29. Dezember

Kalenderblatt 30. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

30. Dezember 1993 Israel und der Heilige Stuhl beschließen die Aufnahme diplomatischer Beziehungen. Kalenderblatt 30. Dezember

Kalenderblatt 31. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage - Sylvester

31. Dezember 2002 In Berlin begrüßen ca. 1 Million Besucher auf einer 1,5 Kilometer langen Festmeile am Brandenburger Tor das Neue Jahr. Kalenderblatt 31. Dezember
[Anabell Startseite] [Inhaltsverzeichnis] [Impressum]