Anabell - private Webseite

Anabell.de

Geschichte & Informationen, Listen aller Art und Infos über Spanien. Sprüche, Zitate, Weisheiten und Witze.

Kalenderblatt 16. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Jahrestage, Geburtstage und Todestage vom 16. Dezember.

Was geschah am 16. Dezember im Laufe der Zeit?


1998 Operation Wüstenfuchs: Die US-amerikanische und britische Luftwaffe greifen die irakische Hauptstadt mit Lenkwaffen an.
1998 Der auf deutsches Ersuchen am 13. November verhaftete Chef der kurdischen Untergrund-Organisation PKK, Abdullah Öcalan, wird in Rom, nach Gesprächen zwischen der italienischen Regierung mit dem deutschen Außenminister Joschka Fischer, wieder in Freiheit entlassen.
1948 Der Holzsendeturm des Rundfunksenders Berlin-Tegel wird gesprengt. Er könnte den Flugverkehr auf dem Flughafen Berlin-Tegel gefährden. Die Berliner Luftbrücke.
1944 An der deutschen Westfront beginnt mit der anfangs erfolgreichen Ardennenoffensive die letzte Großoffensive der deutschen Wehrmacht.
1893 Uraufführung der "Sinfonie Nr. 9" (Aus der neuen Welt) von Antonín Dvoráks in New York.
1808 Der preußische ehemalig leitende Minister Karl Reichsfreiherr von und zum Stein wird von Napoleon I. geächtet.
1773 Städtische Bürger, die sich als Indianer verkleidet haben, stürmen bei der Boston Tea Party drei Schiffe und werfen über 300 Kisten Tee über Bord. Sie protestieren gegen die britische Steuerpolitik.
1653 Oliver Cromwell wird durch die Verkündung des "Instrument of Government" im Namen der Armee faktisch zum Alleinherrscher in England.

Geburtstage 16. Dezember

1901 Margaret Mead, amerikanische Ethnologin, in Philadelphia, gestorben 15. November 1978.
1775 Jane Austen, englische Schriftstellerin (Emma), in Steventon, gestorben 18. Juli 1817.
1742 Gebhard Leberecht Blücher, preußischer Generalfeldmarschall, mehrfach gegen Napoleon I. erfolgreich, in Rostock, gestorben 12. September 1819.
1391 Johannes VIII. Paläogolos, byzantinischer Kaiser, gestorben 31. Oktober 1448. Seine Politik (Übertritt vom griechisch-orthodoxen zum römisch-katholischen Glauben, Bildung einer Verteidigungs-Union mit dem Vatikan u.a.) konnte nicht verhindern, dass Konstantinopel (heute Istanbul) von den Türken erobert wird und das byzantinische Reich 1453 fällt.

Todestage 16. Dezember

1944 Glenn Miller, US-amerikanischer Bandleader, stürzt auf dem Flug nach Frankreich wahrscheinlich über den Ärmelkanal ab.
1909 1909 Lina Morgenstern (geboren 25.11.1830), deutsche Schriftstellerin und Philanthropin stirbt im Alter von 79 Jahren in Berlin. Sie widmete ihre Arbeit sowohl der tätigen Hilfe für die Armen wie auch der theoretischen Überlegung zur Lösung der sozialen und besonders der Frauenfrage. 1866 wurde von ihr der Verein Berliner Volksküchen gegründet, 1869 der erste Kinderschutzverein. Außerdem setzte sie sich im gleichen Jahr für die Gründung einer Akademie durch, die ausschließlich der wissenschaftlichen Weiterbildung von Frauen dienen sollte. An der Spitze dieser Institution stand sie selbst vier Jahre. Die Redaktion der populären "Deutschen Hausfrauenzeitung" leitete sie von 1874 30 Jahre lang.
1878 Karl Gutzkow, Schriftsteller, in Frankfurt am Main, geboren 17. März 1811.
1871 Willibald Alexis, eigentlich Georg Wilhelm Häring, Schriftsteller, in Arnstadt, geboren 29. Juni 1798.
1859 Wilhelm Grimm, Sprachwissenschaftler (Gebrüder Grimm), in Berlin, geboren 24. Februar 1786.
999 Kaiserin Adelheid, Heilige, römisch-deutsche Kaiserin, in Selz, geboren um 931. Regentin für ihren Enkel Otto III.
714 Pippin II., eigentlich Pippin von Heristal oder auch Pippin der Mittlere, geboren ca. 635. Vater von Karl Martell (der Hammer), Großvater von Karl I. (der Große).



Kalenderblatt . Dezember | Kalenderblatt 16. Dezember | Kalenderblatt 17. Dezember


Weitere Kalenderblätter Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September/a> | Oktober | November | Dezember



Mehr Kalenderblatt 16. Dezember

Kalenderblatt 1. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

1. Dezember 2003 Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) besucht zum fünften Mal die Volksrepublik China. Kalenderblatt 1. Dezember

Kalenderblatt 2. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

2. Dezember Internationaler Tag für die Abschaffung der Sklaverei (UNO) Kalenderblatt 2. Dezember

Kalenderblatt 3. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

3. Dezember Internationaler Tag der Behinderten (UNO) Kalenderblatt 3. Dezember

Kalenderblatt 4. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

4. Dezember 1999 Der höchste Gewinn in der Gewinnklasse II Lotto 6 aus 49 (sechs Richtige) wird erspielt. Ein Gewinner kann sich über 8.034.874,50 DM (4.108.166,10 Euro) freuen. Kalenderblatt 4. Dezember

Kalenderblatt 5. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

5. Dezember 2004 Der südwestdeutsche Raum wird von einem Erdbeben mit Epizentrum in der Gemarkung Wawldkirch erschüttet. Kalenderblatt 5. Dezember

Kalenderblatt 6. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

6. Dezember Nikolaustag, Tag der Verfassung in Spanien (Unterzeichnung der Verfassung im Jahre 1978). Kalenderblatt 6. Dezember

Kalenderblatt 7. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

7. Dezember 1991 Die Superzahl wird beim Lottospielen eingeführt. Kalenderblatt 7. Dezember

Kalenderblatt 8. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

8. Dezember Unbefleckte Empfängnis oder auch Mariä Empfängnis. Katholischer Feiertag in Spanien, aber auch in Italien, Österreich, in Argentinien und in Teilen der Schweiz. Kalenderblatt 8. Dezember

Kalenderblatt 9. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

9. Dezember 1994 Astrid Lindgren erhält von der Stiftung für eine verantwortungsbewusste Lebensführung, The Right Livelihood Award Foundation, den alternativen Nobelpreis. Kalenderblatt 9. Dezember

Kalenderblatt 10. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

10. Dezember 2002 Der Europäische Gerichtshof bestätigt dsa Verbot der Angabe leicht und mild auf Zigarettenschachteln. Kalenderblatt 10. Dezember

Kalenderblatt 11. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

11. Dezember 2002 Vor dem Horn von Afrika bringt eine spanische Fregatte den Frachter Sosan auf. Kalenderblatt 11. Dezember

Kalenderblatt 12. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

12. Dezember 1979 NATO-Doppelbeschluss: Zwölf Mitglieder der NATO treffen in Brüssel den sogenannten NATO-Doppelbeschluss. Kalenderblatt 12. Dezember

Kalenderblatt 13. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

13. Dezember 1981 In Polen wird das Kriegsrecht vehrängt, die Gewerkschaft Solidarnosc wird aufgelöst. Kalenderblatt 13. Dezember

Kalenderblatt 14. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

14. Dezember 1977 Premiere von Saturday Night Fever, Ausbruch des Discofiebers, der Soundtrack mit The Bee Gees, Kool & the Gang u.a. wird zu einem der erfolgreichsen Musikalben aller Zeiten. Kalenderblatt 14. Dezember

Kalenderblatt 15. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

15. Dezember 1965 Der USA gelingt im Rahmen des Gemini-Projekts das erste Zusammentreffen zweier bemannter Raumkapseln im All. Kalenderblatt 15. Dezember

Kalenderblatt 16. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

16. Dezember 1998 Operation Wüstenfuchs: Die US-amerikanische und britische Luftwaffe greifen die irakische Hauptstadt mit Lenkwaffen an. Kalenderblatt 16. Dezember

Kalenderblatt 17. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

17. Dezember 1996 Kofi Annan (Ghana) wird von der UN-Vollversammlung zum Generalsekretär gewählt. Kalenderblatt 17. Dezember

Kalenderblatt 18. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

18. Dezember 1994 In Frankreich entdecken Amateurforscher in einer Tropfsteinhöhle etwa 300 Felsmalereien, die über 30.000 Jahre alt sind. Kalenderblatt 18. Dezember

Kalenderblatt 19. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

19. Dezember 1887 Gründung der Deutschen Kolonialgesellschaft in Berlin durch zwei Vorgängerorganisationen. Kalenderblatt 19. Dezember

Kalenderblatt 20. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

20. Dezember 1963 In Frankfurt am Main beginnt der zwei Jahre dauernde Auschwitzprozeß. Kalenderblatt 20. Dezember

Kalenderblatt 21. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

21. Dezember 1991 Endgültige Auflösung der Sowjetunion. Kalenderblatt 21. Dezember

Kalenderblatt 22. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

22. Dezember 1965 Premiere des Filmklassikers Doktor Schiwago in New York. Kalenderblatt 22. Dezember

Kalenderblatt 23. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

23. Dezember 1987 Der Film Good Morning, Vietnam kommt in die US-amerikanischen Kinos. Kalenderblatt 23. Dezember

Kalenderblatt 24. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage - Heilig Abend

24. Dezember - Heilig Abend Kalenderblatt 24. Dezember

Kalenderblatt 25. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage - Weihnachten

25. Dezember - Weihnachten, 1. Weihnachtsfeiertag Kalenderblatt 25. Dezember

Kalenderblatt 26. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage - 2. Weihnachtsfeiertag

26. Dezember 2004 Ein schweres Erdbeben im Indischen Ozean der Stärke 9,0 löst Tsunamis aus, diese verwüsten Dörfer und Städte an den umliegenden Küsten. Kalenderblatt 26. Dezember

Kalenderblatt 27. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

27. Dezember 2002 Bei einem Bombenanschlag in Grosny (Tschetschenien) werden 83 Menschen getötet. Kalenderblatt 27. Dezember

Kalenderblatt 28. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

28. Dezember 2004 Spanien gibt nach einem 25 Jahre andauernden Streit die im Spanischen Bürgerkrieg (1936-39) geraubten Archive an die autonome Region Katalonien zurück. Kalenderblatt 28. Dezember

Kalenderblatt 29. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

29. Dezember 1989 Der Dramatiker Václav Havel wird zum Staatspräsidenten der Tschechoslowakei gewählt. Kalenderblatt 29. Dezember

Kalenderblatt 30. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

30. Dezember 1993 Israel und der Heilige Stuhl beschließen die Aufnahme diplomatischer Beziehungen. Kalenderblatt 30. Dezember

Kalenderblatt 31. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage - Sylvester

31. Dezember 2002 In Berlin begrüßen ca. 1 Million Besucher auf einer 1,5 Kilometer langen Festmeile am Brandenburger Tor das Neue Jahr. Kalenderblatt 31. Dezember
[Anabell Startseite] [Inhaltsverzeichnis] [Impressum]