Anabell - private Webseite

Anabell.de

Geschichte & Informationen, Listen aller Art und Infos über Spanien. Sprüche, Zitate, Weisheiten und Witze.

Kalenderblatt 8. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Jahrestage, Geburtstage und Todestage vom 8. Dezember.

Was geschah am 8. Dezember im Laufe der Zeit?


Unbefleckte Empfängnis oder auch Mariä Empfängnis. Katholischer Feiertag in Spanien, aber auch in Italien, Österreich, in Argentinien und in Teilen der Schweiz.

1987 Die Vereinigten Staaten von Amerika und die Sowjetunion vereinbaren die Vernichtung ihrer atomaren Mittelstreckenraketen.
1985 Die Lindenstraße, der Dauerbrenner der ARD, wird zum ersten Mal ausgestrahlt.
1980 Mark David Chapman erschießt in New York John Lennon auf offener Straße. Der ehemalige Gitarrist der Beatles stirbt auf dem Transport ins Krankenhaus.
1973 Maria Callas gibt ihr im Rahmen ihrer Abschiedstournee (1973/1974) ihr letztes Konzert in Sapporo. Damit endet die 30-jäührige Karriere der griechisch-stämmigen New Yorkerin Maria Kalageropoulos, genannt Maria Callas. Nach dieser Abschiedstournee zieht sich Maria Callas aus der Öffentlichkeit zurück und stirbt im Alter von 54 Jahren 1977 an Herzversagen.
1965 Ende des Zweiten Vatikanischen Konzils in Rom (Beginn 11. Oktober 1962.
1955 Der Europarat beschließt sein Emblem: Eine blaue Fahne mit zwölf goldenen Sternen.
1941 Die Vereinigten Staaten von Amerika erklären einen Tag nach dem Angriff der Japaner auf Pearl Harbour Japan den Krieg.
1914 Das deutsche Geschwader unter Graf Spee verliert bei der Seeschlacht bei den Falklandinseln die Kreuzer Scharnhorst, Gneisenau, Nürnberg und Leipzig.
1869 Eröffnung des ersten Vatikanischen Konzils in Rom.

Geburtstage 8. Dezember

1930 Maximilian Schell, schweizer Schauspieler, in Wien.
1865 Jean Sibelius, finnischer Komponist, in Hämeenlinna, gestorben 20. September 1957.
1815 Adolph von Menzel, Maler, in Breslau, gestorben 8. Februar 1905.
1813 Adolf Kolping, katholischer Priester, in Kerpen, gestorben 4. Dezember 1865.
1542 Maria Stuart, Königin von Schottland (1542-67), in Linlithgow, gestorben 8. Februar 1587 (geköpft).
65 v. Chr. Horaz, eigentlich Quintus Horatius Flaccus, römischer Dichter, in Venusia, gestorben 27. November 8 v. Chr.

Todestage 8. Dezember

1980 John Lennon, britischer Musiker, in New York, ermordet, geboren 9. Oktober 1940.
1841 Johann Heinrich von Dannecker, Bildhauer, in Stuttgart, geboren 15. Oktober 1758.
1722 Elisabeth Charlotte (Liselotte) von der Pfalz, Schriftstellerin, in Saint-Cloud bei Paris, geboren 27. Mai 1652.
1542 Maria Stuart, schottische Königin, wird im Alter von neun Monaten nach dem Tod ihres Vaters Jakob V. gekrönt. Wächst in Frankreich auf und heiratet dort den französischen Thronfolger Franz II. Sie wird 1558 Königin von Frankreich, kehrt nach dem Tod ihres Ehemanns Franz II. 1561 nach Schottland zurück. Maria Stuart muß sich später auf englisches Hoheitsgebiet flüchten und wird dort von der englischen Königin Elisabeth I. gefangengeestzt und 1587 wegen Hochverrats enthauptet.


Kalenderblatt 7. Dezember | Kalenderblatt 8. Dezember | Kalenderblatt 9. Dezember


Weitere Kalenderblätter Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September/a> | Oktober | November | Dezember



Mehr Kalenderblatt 8. Dezember

Kalenderblatt 1. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

1. Dezember 2003 Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) besucht zum fünften Mal die Volksrepublik China. Kalenderblatt 1. Dezember

Kalenderblatt 2. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

2. Dezember Internationaler Tag für die Abschaffung der Sklaverei (UNO) Kalenderblatt 2. Dezember

Kalenderblatt 3. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

3. Dezember Internationaler Tag der Behinderten (UNO) Kalenderblatt 3. Dezember

Kalenderblatt 4. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

4. Dezember 1999 Der höchste Gewinn in der Gewinnklasse II Lotto 6 aus 49 (sechs Richtige) wird erspielt. Ein Gewinner kann sich über 8.034.874,50 DM (4.108.166,10 Euro) freuen. Kalenderblatt 4. Dezember

Kalenderblatt 5. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

5. Dezember 2004 Der südwestdeutsche Raum wird von einem Erdbeben mit Epizentrum in der Gemarkung Wawldkirch erschüttet. Kalenderblatt 5. Dezember

Kalenderblatt 6. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

6. Dezember Nikolaustag, Tag der Verfassung in Spanien (Unterzeichnung der Verfassung im Jahre 1978). Kalenderblatt 6. Dezember

Kalenderblatt 7. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

7. Dezember 1991 Die Superzahl wird beim Lottospielen eingeführt. Kalenderblatt 7. Dezember

Kalenderblatt 8. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

8. Dezember Unbefleckte Empfängnis oder auch Mariä Empfängnis. Katholischer Feiertag in Spanien, aber auch in Italien, Österreich, in Argentinien und in Teilen der Schweiz. Kalenderblatt 8. Dezember

Kalenderblatt 9. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

9. Dezember 1994 Astrid Lindgren erhält von der Stiftung für eine verantwortungsbewusste Lebensführung, The Right Livelihood Award Foundation, den alternativen Nobelpreis. Kalenderblatt 9. Dezember

Kalenderblatt 10. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

10. Dezember 2002 Der Europäische Gerichtshof bestätigt dsa Verbot der Angabe leicht und mild auf Zigarettenschachteln. Kalenderblatt 10. Dezember

Kalenderblatt 11. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

11. Dezember 2002 Vor dem Horn von Afrika bringt eine spanische Fregatte den Frachter Sosan auf. Kalenderblatt 11. Dezember

Kalenderblatt 12. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

12. Dezember 1979 NATO-Doppelbeschluss: Zwölf Mitglieder der NATO treffen in Brüssel den sogenannten NATO-Doppelbeschluss. Kalenderblatt 12. Dezember

Kalenderblatt 13. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

13. Dezember 1981 In Polen wird das Kriegsrecht vehrängt, die Gewerkschaft Solidarnosc wird aufgelöst. Kalenderblatt 13. Dezember

Kalenderblatt 14. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

14. Dezember 1977 Premiere von Saturday Night Fever, Ausbruch des Discofiebers, der Soundtrack mit The Bee Gees, Kool & the Gang u.a. wird zu einem der erfolgreichsen Musikalben aller Zeiten. Kalenderblatt 14. Dezember

Kalenderblatt 15. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

15. Dezember 1965 Der USA gelingt im Rahmen des Gemini-Projekts das erste Zusammentreffen zweier bemannter Raumkapseln im All. Kalenderblatt 15. Dezember

Kalenderblatt 16. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

16. Dezember 1998 Operation Wüstenfuchs: Die US-amerikanische und britische Luftwaffe greifen die irakische Hauptstadt mit Lenkwaffen an. Kalenderblatt 16. Dezember

Kalenderblatt 17. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

17. Dezember 1996 Kofi Annan (Ghana) wird von der UN-Vollversammlung zum Generalsekretär gewählt. Kalenderblatt 17. Dezember

Kalenderblatt 18. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

18. Dezember 1994 In Frankreich entdecken Amateurforscher in einer Tropfsteinhöhle etwa 300 Felsmalereien, die über 30.000 Jahre alt sind. Kalenderblatt 18. Dezember

Kalenderblatt 19. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

19. Dezember 1887 Gründung der Deutschen Kolonialgesellschaft in Berlin durch zwei Vorgängerorganisationen. Kalenderblatt 19. Dezember

Kalenderblatt 20. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

20. Dezember 1963 In Frankfurt am Main beginnt der zwei Jahre dauernde Auschwitzprozeß. Kalenderblatt 20. Dezember

Kalenderblatt 21. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

21. Dezember 1991 Endgültige Auflösung der Sowjetunion. Kalenderblatt 21. Dezember

Kalenderblatt 22. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

22. Dezember 1965 Premiere des Filmklassikers Doktor Schiwago in New York. Kalenderblatt 22. Dezember

Kalenderblatt 23. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

23. Dezember 1987 Der Film Good Morning, Vietnam kommt in die US-amerikanischen Kinos. Kalenderblatt 23. Dezember

Kalenderblatt 24. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage - Heilig Abend

24. Dezember - Heilig Abend Kalenderblatt 24. Dezember

Kalenderblatt 25. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage - Weihnachten

25. Dezember - Weihnachten, 1. Weihnachtsfeiertag Kalenderblatt 25. Dezember

Kalenderblatt 26. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage - 2. Weihnachtsfeiertag

26. Dezember 2004 Ein schweres Erdbeben im Indischen Ozean der Stärke 9,0 löst Tsunamis aus, diese verwüsten Dörfer und Städte an den umliegenden Küsten. Kalenderblatt 26. Dezember

Kalenderblatt 27. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

27. Dezember 2002 Bei einem Bombenanschlag in Grosny (Tschetschenien) werden 83 Menschen getötet. Kalenderblatt 27. Dezember

Kalenderblatt 28. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

28. Dezember 2004 Spanien gibt nach einem 25 Jahre andauernden Streit die im Spanischen Bürgerkrieg (1936-39) geraubten Archive an die autonome Region Katalonien zurück. Kalenderblatt 28. Dezember

Kalenderblatt 29. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

29. Dezember 1989 Der Dramatiker Václav Havel wird zum Staatspräsidenten der Tschechoslowakei gewählt. Kalenderblatt 29. Dezember

Kalenderblatt 30. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

30. Dezember 1993 Israel und der Heilige Stuhl beschließen die Aufnahme diplomatischer Beziehungen. Kalenderblatt 30. Dezember

Kalenderblatt 31. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage - Sylvester

31. Dezember 2002 In Berlin begrüßen ca. 1 Million Besucher auf einer 1,5 Kilometer langen Festmeile am Brandenburger Tor das Neue Jahr. Kalenderblatt 31. Dezember
[Anabell Startseite] [Inhaltsverzeichnis] [Impressum]