Anabell - private Webseite

Anabell.de

Geschichte & Informationen, Listen aller Art und Infos über Spanien. Sprüche, Zitate, Weisheiten und Witze.

Kalenderblatt 2. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Jahrestage, Geburtstage und Todestage vom 2. Dezember.

Was geschah am 2. Dezember im Laufe der Zeit?


Internationaler Tag für die Abschaffung der Sklaverei (UNO)
2004 Über die Philippinen rast ein Taifun. Etwa 1000 Menschen sterben. Katastrophen 1999 Im niederösterreichischen Wilhelmsburg stürzt ein Wohnhaus durch eine Gasexplosion ein. Zehn Menschen sterben.
1990 Die CDU/CSU geht mit 43 Prozent der Stimmen aus der ersten Wahl zum Bundestag nach der Wiedervereinigung als stärkste Partei hervor. Die SPD mit Oskar Lafontaine als Spitzenkandidat erreicht ledigllich 33,5 Prozent der Stimmen. Die christlich-liberale Koalition mit Bundeskanzler Helmut Kohl wird bestätigt, er wird am 17. Januar 1991 zum ersten gesamtdeutschen Bundeskanzler gewählt.
1984 Im indischen Bhopal kommt es in einer Pestizidfabrik der US-amerikanischen Union Carbide zu einem verheerenden Giftgasunfall. 40 Tonnen eines hochgiftigen Gasgemischs können entweichen. 8.000 Menschen sterben direkt, im Verlauf der nächsten 20 Jahren sterben weitere 20.000 Menschen an Folgekrankheiten.
1961 Fidel Castro ruft Kuba zu einem sozialistischen Staat aus.
1946 Die amerikanische und die britische Besatzungszone werden zur Bizone zusammengeschlossen.
1936 Der Schriftsteller Thomas Mann wird durch das nationalsozialistische Regime ausgebürgert. Auf der im Völkischen Beobachter veröffentlichten Ausbürgerungsliste stehen der Name des Schriftstellers, seiner Frau und seiner jüngeren Kinder auf der Liste Nummer Sieben. Seine älteren Kinder Erika und Klaus Mann waren bereits ausgebürgert worden. Für Thomas Mann kam dieser Schritt nicht unerwartet, er war bereits in die Schweiz emigriert, später geht er nach Kalifornien. Beim Regierungsantritt Hitlers 1933 befand sich Thomas Mann auf einer Vortragsreise durch Holland, Belgien und Frankreich und entschließt sich, zunächst nicht nach Deutschland zurückzukehren.
1927 Leo Trotzki wird auf dem XV. Parteitag der KPdSU aus der Partei ausgeschlossen.
1901 Gillette meldet im US-amerikanischen Boston ein Patent für seinen Nassrasierer mit auswechselbaren Klingen an.
1924 In Berlin wird die erste Funkausstellung eröffnet.
1852 Louis-Napoléon, Neffe Napoleons I., besteigt als Napoleon III., Kaiser der Franzosen den französischen Thron. Vorangegangen war eine Volksabstimmung.
1848 Kaiser Franz Joseph I. (1848-1916) besteigt den Thron der Habsburger.
1823 Verkündigung der Monroe-Doktrin durch den US-amerikanischen Präsidenten James Monroe. Sie untersagt den Europäern Einmischung in der westlichen Hemisphäre.
1805 Dreikaiserschlacht bei Austerlitz in Mähren. Die französische Armee unter Napoleon I. besiegt die Russen unter Zar Alexander I. und die Österreicher unter Kaiser Franz II.
1804 Napoleon Bonaparte krönt sich in der Katehdrale Notre Dame in Paris zum Kaiser der Franzosen. Anschließend krönt er seine Frau Josephine zur Kaiserin. Papst Pius VII. ist in der Kathedrale von Notre Dame zwar anwesend, die Selbstkrönung Napoleons war mit Pius abgesprochen.
1409 In Leipzig wird die Universität eröffnet.


Geburtstage 2. Dezember

1923 Maria Callas, eigentlich M. Kalogeropoulos, amerikanische Sängerin, gestorben 16. September 1977.
1891 Otto Dix, deutscher Maler, gestorben 25. Juli 1969.
1859 Georges Seurat, französischer Maler, gestorben 29. März 1891.
1917 Heinrich von Sybel, Historiker, gestorben 1. August 1895.

Todestage 2. Dezember

1547 Hernán Cortés, spanischer Konquistador stirbt in Medellín, geboren 1485.



Kalenderblatt 1. Dezember | Kalenderblatt 2. Dezember | Kalenderblatt 3. Dezember


Weitere Kalenderblätter Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September/a> | Oktober | November | Dezember



Mehr Kalenderblatt 2. Dezember

Kalenderblatt 1. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

1. Dezember 2003 Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) besucht zum fünften Mal die Volksrepublik China. Kalenderblatt 1. Dezember

Kalenderblatt 2. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

2. Dezember Internationaler Tag für die Abschaffung der Sklaverei (UNO) Kalenderblatt 2. Dezember

Kalenderblatt 3. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

3. Dezember Internationaler Tag der Behinderten (UNO) Kalenderblatt 3. Dezember

Kalenderblatt 4. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

4. Dezember 1999 Der höchste Gewinn in der Gewinnklasse II Lotto 6 aus 49 (sechs Richtige) wird erspielt. Ein Gewinner kann sich über 8.034.874,50 DM (4.108.166,10 Euro) freuen. Kalenderblatt 4. Dezember

Kalenderblatt 5. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

5. Dezember 2004 Der südwestdeutsche Raum wird von einem Erdbeben mit Epizentrum in der Gemarkung Wawldkirch erschüttet. Kalenderblatt 5. Dezember

Kalenderblatt 6. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

6. Dezember Nikolaustag, Tag der Verfassung in Spanien (Unterzeichnung der Verfassung im Jahre 1978). Kalenderblatt 6. Dezember

Kalenderblatt 7. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

7. Dezember 1991 Die Superzahl wird beim Lottospielen eingeführt. Kalenderblatt 7. Dezember

Kalenderblatt 8. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

8. Dezember Unbefleckte Empfängnis oder auch Mariä Empfängnis. Katholischer Feiertag in Spanien, aber auch in Italien, Österreich, in Argentinien und in Teilen der Schweiz. Kalenderblatt 8. Dezember

Kalenderblatt 9. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

9. Dezember 1994 Astrid Lindgren erhält von der Stiftung für eine verantwortungsbewusste Lebensführung, The Right Livelihood Award Foundation, den alternativen Nobelpreis. Kalenderblatt 9. Dezember

Kalenderblatt 10. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

10. Dezember 2002 Der Europäische Gerichtshof bestätigt dsa Verbot der Angabe leicht und mild auf Zigarettenschachteln. Kalenderblatt 10. Dezember

Kalenderblatt 11. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

11. Dezember 2002 Vor dem Horn von Afrika bringt eine spanische Fregatte den Frachter Sosan auf. Kalenderblatt 11. Dezember

Kalenderblatt 12. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

12. Dezember 1979 NATO-Doppelbeschluss: Zwölf Mitglieder der NATO treffen in Brüssel den sogenannten NATO-Doppelbeschluss. Kalenderblatt 12. Dezember

Kalenderblatt 13. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

13. Dezember 1981 In Polen wird das Kriegsrecht vehrängt, die Gewerkschaft Solidarnosc wird aufgelöst. Kalenderblatt 13. Dezember

Kalenderblatt 14. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

14. Dezember 1977 Premiere von Saturday Night Fever, Ausbruch des Discofiebers, der Soundtrack mit The Bee Gees, Kool & the Gang u.a. wird zu einem der erfolgreichsen Musikalben aller Zeiten. Kalenderblatt 14. Dezember

Kalenderblatt 15. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

15. Dezember 1965 Der USA gelingt im Rahmen des Gemini-Projekts das erste Zusammentreffen zweier bemannter Raumkapseln im All. Kalenderblatt 15. Dezember

Kalenderblatt 16. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

16. Dezember 1998 Operation Wüstenfuchs: Die US-amerikanische und britische Luftwaffe greifen die irakische Hauptstadt mit Lenkwaffen an. Kalenderblatt 16. Dezember

Kalenderblatt 17. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

17. Dezember 1996 Kofi Annan (Ghana) wird von der UN-Vollversammlung zum Generalsekretär gewählt. Kalenderblatt 17. Dezember

Kalenderblatt 18. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

18. Dezember 1994 In Frankreich entdecken Amateurforscher in einer Tropfsteinhöhle etwa 300 Felsmalereien, die über 30.000 Jahre alt sind. Kalenderblatt 18. Dezember

Kalenderblatt 19. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

19. Dezember 1887 Gründung der Deutschen Kolonialgesellschaft in Berlin durch zwei Vorgängerorganisationen. Kalenderblatt 19. Dezember

Kalenderblatt 20. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

20. Dezember 1963 In Frankfurt am Main beginnt der zwei Jahre dauernde Auschwitzprozeß. Kalenderblatt 20. Dezember

Kalenderblatt 21. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

21. Dezember 1991 Endgültige Auflösung der Sowjetunion. Kalenderblatt 21. Dezember

Kalenderblatt 22. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

22. Dezember 1965 Premiere des Filmklassikers Doktor Schiwago in New York. Kalenderblatt 22. Dezember

Kalenderblatt 23. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

23. Dezember 1987 Der Film Good Morning, Vietnam kommt in die US-amerikanischen Kinos. Kalenderblatt 23. Dezember

Kalenderblatt 24. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage - Heilig Abend

24. Dezember - Heilig Abend Kalenderblatt 24. Dezember

Kalenderblatt 25. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage - Weihnachten

25. Dezember - Weihnachten, 1. Weihnachtsfeiertag Kalenderblatt 25. Dezember

Kalenderblatt 26. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage - 2. Weihnachtsfeiertag

26. Dezember 2004 Ein schweres Erdbeben im Indischen Ozean der Stärke 9,0 löst Tsunamis aus, diese verwüsten Dörfer und Städte an den umliegenden Küsten. Kalenderblatt 26. Dezember

Kalenderblatt 27. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

27. Dezember 2002 Bei einem Bombenanschlag in Grosny (Tschetschenien) werden 83 Menschen getötet. Kalenderblatt 27. Dezember

Kalenderblatt 28. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

28. Dezember 2004 Spanien gibt nach einem 25 Jahre andauernden Streit die im Spanischen Bürgerkrieg (1936-39) geraubten Archive an die autonome Region Katalonien zurück. Kalenderblatt 28. Dezember

Kalenderblatt 29. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

29. Dezember 1989 Der Dramatiker Václav Havel wird zum Staatspräsidenten der Tschechoslowakei gewählt. Kalenderblatt 29. Dezember

Kalenderblatt 30. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

30. Dezember 1993 Israel und der Heilige Stuhl beschließen die Aufnahme diplomatischer Beziehungen. Kalenderblatt 30. Dezember

Kalenderblatt 31. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage - Sylvester

31. Dezember 2002 In Berlin begrüßen ca. 1 Million Besucher auf einer 1,5 Kilometer langen Festmeile am Brandenburger Tor das Neue Jahr. Kalenderblatt 31. Dezember
[Anabell Startseite] [Inhaltsverzeichnis] [Impressum]