Anabell - private Webseite

Anabell.de

Geschichte & Informationen, Listen aller Art und Infos über Spanien. Sprüche, Zitate, Weisheiten und Witze.

Kalenderblatt 1. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Jahrestage, Geburtstage und Todestage vom 1. Dezember.

Was geschah am 1. Dezember im Laufe der Zeit?


2003 Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) besucht zum fünften Mal die Volksrepublik China.
2002 132 Jahre nach seinem Tod werden die sterblichen Überreste des französischen Schriftstellers Alexandre Dumas im Pariser Ruhmestempel Panthéon beigesetzt.
2000 Mit einem Beschluss der EU endet die Visapflicht für bulgarische Staatsbürger. Zeitgleich beginnen die Beitrittsverhandlungen zwischen Bulgarien und der EU.
1991 90 Prozent der Wähler stimmen in der Ukraine für eine Loslösung der Ukraine von der Sowjetunion.
1966 Nach dem Rücktritt Ludwig Erhards wird Kurt Georg Kiesinger vom Bundestag zum Kanzler einer Großen Koalition von CDU/CSU und SPD gewählt.
1982 Felipe González (PSOE) tritt sein Amt als spanischer Ministerpräsident an.
1978 Eröffnung des 14 Kilometer langen Arlberg-Straßentunnels in Österreich.
1976 Angola wird Mitglied der Vereinten Nationen.
1974 In Hagen wird die erste und bislang einzige deutsche Fernuniversität gegründet.
1967 In der nicaraguanischen Hauptstadt Managua wird die erste deutsche Schule gegründet.
1959 Der Antarktis-Vertrag wird in Washington von zwölf Nationen unterzeichnet. Er regelt die Besitz- und Nutzungsrechte auf dem sechsten Kontinent.
1953 Hugh Hefner gibt die erste Nummer des Playboy heraus. Die erste Nummer hat eine Auflage von 70.000 Exemplaren.
1918 Teile des ehemaligen Österreich-Ungarns, Serbien und Montenegro schließen sich zum Königreich der Serben, Kroaten und Slowenen zusammen (ab 1929 Jugoslawien).
1918 Island wird ein selbständiges Königreich. Es bleibt jedoch mit Dänemark in Personalunion verbunden. Seit 1944 ist Island eine Parlamentarische Republik.
1913 In den USA führt die Ford Motor Company das Fließband in die industrielle Produktion ein.
1911 In Berlin wird das Schauspiel Jedermann von Hugo von Hofammnsthal uraufgeführt.
1900 Gründung des Fußballclub Alemannia Aachen durch 18 Schüler des Kaiser-Wilhelm-Gymnasiums.
1822 König Peter IV. von Portugal wird zum brasilianischen Kaiser Pedro I. gekrönt.
1651 Die englische Navigationsakte tritt in Kraft. In ihr werden Schiffahrt und Seehandel reguliert. Sie führt zum ersten niederländisch-englischen Seekrieg (1652-1654).
1640 Portugal wird von Spanien wieder unabhängig. Johann IV. wird König von Portugal. Portugal war 1580 nach dem Aussterben des Haus Avis aus dynastischen Gründen an die Habsburger gefallen.

Geburtstage 1. Dezember

1935 Woody Allen, eigentlich a. Stewart Königsberg, amerikanischer Filmschauspieler.
1861 Carl Legien, Gewerkschafter, gestorben 26. Dezember 1920.
1083 Anna Komnene, byzantinische Historikerin, gestorben nach 1148. Anna KOmnene war das älteste Kind des byzantinischen Kaisers Alexios I. Komnenos und seiner Frau Irene Dukaina. Anna schilderte in ihrem 15 Bücher umfassenden Geschichtswerk das Leben und den Werdegang ihres Vaters Alexios.
1081 Ludwig VI., genannt der Dicke, König von Frankreich (1108-1137), gestorben 1. August 1137 auf Burg Béthizy bei Paris.

Todestage 1. Dezember

2005 Werner Enders, deutscher Tenor, gestorben in Berlin, geboren 11. März 1924 in Beiersdorf. Erhielt 1962 den Nationalpreis der DDR für Kunst und Literatur.
2004 Prinz Bernhard der Niederlande, niederländischer Prinz deutscher Herkunft, in Utrecht, geboren 28. Juni 1911 in Jena.
1973 David Ben Gurion, erster Premierminister Israels, in Tel Hashomer, geboren 16. Oktober 1886 in Plonsk, Polen.
1916 Charles de Foucauld, französischer Ordensbegründer, in Tamanrasset in Algerien, geboren 15. September 1858 in Straßburg.
1862 Agustín Durán, spanischer Literaturwissenschaftler, geboren 14. Oktober 1789 in Madrid.
1709 Abraham a Sancta Clara, eigentlich Johann Ulrich Megerle, Prediger, geboren 2. Juli 1644.
1633 Isabella Clara Eugenia, Infantin und Statthalterin der spanischen Niederlande, in Brüssel, geboren 12. August 1566 in Segovia (Spanien).



Kalenderblatt 30. November | Kalenderblatt 1. Dezember | Kalenderblatt 2. Dezember


Weitere Kalenderblätter Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September/a> | Oktober | November | Dezember



Mehr Kalenderblatt 1. Dezember

Kalenderblatt 1. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

1. Dezember 2003 Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) besucht zum fünften Mal die Volksrepublik China. Kalenderblatt 1. Dezember

Kalenderblatt 2. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

2. Dezember Internationaler Tag für die Abschaffung der Sklaverei (UNO) Kalenderblatt 2. Dezember

Kalenderblatt 3. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

3. Dezember Internationaler Tag der Behinderten (UNO) Kalenderblatt 3. Dezember

Kalenderblatt 4. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

4. Dezember 1999 Der höchste Gewinn in der Gewinnklasse II Lotto 6 aus 49 (sechs Richtige) wird erspielt. Ein Gewinner kann sich über 8.034.874,50 DM (4.108.166,10 Euro) freuen. Kalenderblatt 4. Dezember

Kalenderblatt 5. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

5. Dezember 2004 Der südwestdeutsche Raum wird von einem Erdbeben mit Epizentrum in der Gemarkung Wawldkirch erschüttet. Kalenderblatt 5. Dezember

Kalenderblatt 6. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

6. Dezember Nikolaustag, Tag der Verfassung in Spanien (Unterzeichnung der Verfassung im Jahre 1978). Kalenderblatt 6. Dezember

Kalenderblatt 7. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

7. Dezember 1991 Die Superzahl wird beim Lottospielen eingeführt. Kalenderblatt 7. Dezember

Kalenderblatt 8. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

8. Dezember Unbefleckte Empfängnis oder auch Mariä Empfängnis. Katholischer Feiertag in Spanien, aber auch in Italien, Österreich, in Argentinien und in Teilen der Schweiz. Kalenderblatt 8. Dezember

Kalenderblatt 9. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

9. Dezember 1994 Astrid Lindgren erhält von der Stiftung für eine verantwortungsbewusste Lebensführung, The Right Livelihood Award Foundation, den alternativen Nobelpreis. Kalenderblatt 9. Dezember

Kalenderblatt 10. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

10. Dezember 2002 Der Europäische Gerichtshof bestätigt dsa Verbot der Angabe leicht und mild auf Zigarettenschachteln. Kalenderblatt 10. Dezember

Kalenderblatt 11. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

11. Dezember 2002 Vor dem Horn von Afrika bringt eine spanische Fregatte den Frachter Sosan auf. Kalenderblatt 11. Dezember

Kalenderblatt 12. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

12. Dezember 1979 NATO-Doppelbeschluss: Zwölf Mitglieder der NATO treffen in Brüssel den sogenannten NATO-Doppelbeschluss. Kalenderblatt 12. Dezember

Kalenderblatt 13. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

13. Dezember 1981 In Polen wird das Kriegsrecht vehrängt, die Gewerkschaft Solidarnosc wird aufgelöst. Kalenderblatt 13. Dezember

Kalenderblatt 14. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

14. Dezember 1977 Premiere von Saturday Night Fever, Ausbruch des Discofiebers, der Soundtrack mit The Bee Gees, Kool & the Gang u.a. wird zu einem der erfolgreichsen Musikalben aller Zeiten. Kalenderblatt 14. Dezember

Kalenderblatt 15. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

15. Dezember 1965 Der USA gelingt im Rahmen des Gemini-Projekts das erste Zusammentreffen zweier bemannter Raumkapseln im All. Kalenderblatt 15. Dezember

Kalenderblatt 16. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

16. Dezember 1998 Operation Wüstenfuchs: Die US-amerikanische und britische Luftwaffe greifen die irakische Hauptstadt mit Lenkwaffen an. Kalenderblatt 16. Dezember

Kalenderblatt 17. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

17. Dezember 1996 Kofi Annan (Ghana) wird von der UN-Vollversammlung zum Generalsekretär gewählt. Kalenderblatt 17. Dezember

Kalenderblatt 18. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

18. Dezember 1994 In Frankreich entdecken Amateurforscher in einer Tropfsteinhöhle etwa 300 Felsmalereien, die über 30.000 Jahre alt sind. Kalenderblatt 18. Dezember

Kalenderblatt 19. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

19. Dezember 1887 Gründung der Deutschen Kolonialgesellschaft in Berlin durch zwei Vorgängerorganisationen. Kalenderblatt 19. Dezember

Kalenderblatt 20. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

20. Dezember 1963 In Frankfurt am Main beginnt der zwei Jahre dauernde Auschwitzprozeß. Kalenderblatt 20. Dezember

Kalenderblatt 21. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

21. Dezember 1991 Endgültige Auflösung der Sowjetunion. Kalenderblatt 21. Dezember

Kalenderblatt 22. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

22. Dezember 1965 Premiere des Filmklassikers Doktor Schiwago in New York. Kalenderblatt 22. Dezember

Kalenderblatt 23. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

23. Dezember 1987 Der Film Good Morning, Vietnam kommt in die US-amerikanischen Kinos. Kalenderblatt 23. Dezember

Kalenderblatt 24. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage - Heilig Abend

24. Dezember - Heilig Abend Kalenderblatt 24. Dezember

Kalenderblatt 25. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage - Weihnachten

25. Dezember - Weihnachten, 1. Weihnachtsfeiertag Kalenderblatt 25. Dezember

Kalenderblatt 26. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage - 2. Weihnachtsfeiertag

26. Dezember 2004 Ein schweres Erdbeben im Indischen Ozean der Stärke 9,0 löst Tsunamis aus, diese verwüsten Dörfer und Städte an den umliegenden Küsten. Kalenderblatt 26. Dezember

Kalenderblatt 27. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

27. Dezember 2002 Bei einem Bombenanschlag in Grosny (Tschetschenien) werden 83 Menschen getötet. Kalenderblatt 27. Dezember

Kalenderblatt 28. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

28. Dezember 2004 Spanien gibt nach einem 25 Jahre andauernden Streit die im Spanischen Bürgerkrieg (1936-39) geraubten Archive an die autonome Region Katalonien zurück. Kalenderblatt 28. Dezember

Kalenderblatt 29. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

29. Dezember 1989 Der Dramatiker Václav Havel wird zum Staatspräsidenten der Tschechoslowakei gewählt. Kalenderblatt 29. Dezember

Kalenderblatt 30. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

30. Dezember 1993 Israel und der Heilige Stuhl beschließen die Aufnahme diplomatischer Beziehungen. Kalenderblatt 30. Dezember

Kalenderblatt 31. Dezember: Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage - Sylvester

31. Dezember 2002 In Berlin begrüßen ca. 1 Million Besucher auf einer 1,5 Kilometer langen Festmeile am Brandenburger Tor das Neue Jahr. Kalenderblatt 31. Dezember
[Anabell Startseite] [Inhaltsverzeichnis] [Impressum]