Anabell - private Webseite

Anabell.de

Geschichte & Informationen, Listen aller Art und Infos über Spanien. Sprüche, Zitate, Weisheiten und Witze.

Kalenderblatt 1. April: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Jahrestage, Geburtstage und Todestage vom 1. April. Geschichtliche Ereignisse des 1. April.

Was geschah am 1. April im Laufe der Zeit?


2002 In Bethlehem beginnen israelische Soldaten mit der Belagerung der Geburtskirche. In dieser haben sich etwa 150 Palästinenser verschanzt. Die Belagerung dauert über einen Monat an.
2002: Mit dem Inkrafttreten des von Gesundheitsministerin Els Borst-Eilers vorgelegten Gesetzes werden die Niederlande das erste Land der Welt, das Sterbehilfe unter bestimmten Voraussetzungen zulässt.
2001: Die Niederlande sind das erste Land der Welt, das die Ehe für gleichgeschlechtliche Partner/innen öffnet. Der Bürgermeister von Amsterdam, Job Cohen, traut kurz nach Mitternacht drei männliche und ein weibliches Paar.
1997: Die Volksrepublik China und Taiwan nehmen erstmals offiziell direkten Schiffsverkehr zueinander auf.
1990 Detlev Karsten Rohwedder, der Chef der Berliner Treuhandanstalt, wird von der Terrororganisation Rote Armee Fraktion (RAF) ermordet.
1963 Das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) nimmt seinen Sendebetrieb auf.
1953 Das Gesetz über die Gleichberechtigung von Mann und Frau tritt in Deutschland in Kraft.
1944 Rund 30 amerikanische Flugzeuge bombardieren irrtümlich die Stadt schweizerische Schaffhausen, dieser Irrtum kostet 40 Menschenleben.
1939 Nach der kampflosen Eroberung der spanischen Hauptstadt Madrid erklärt der Führer der siegreichen spanischen Falange-Partei, Francisco Franco Bahamonde, den Spanischen Bürgerkrieg für beendet. Der Bürgerkrieg dauerte rund drei Jahre und kostete mehr als 300.000 Menschen das Leben. Bis 1975 wurde Spanien unter Franco eine Diktatur.
1933 Im ganzen Deutschen Reich veranstaltet die NSDAP einen Boykott gegen jüdische Geschäfte.
1930 Uraufführung des Films Der Blaue Engel von Josef von Sternberg mit Marlene Dietrich.
1911 Die ersten 85 Arbeiterfamilien beziehen die neuen Krupp-Wohnungen in Essen. Sie standen nicht nur kruppianern wie die Werksarbeiter genannt wurden offen, sondern auch den minderbemittelten Klassen der Essener Bevölkerung.
1893 In Deutschland wird die Mitteleuropäische Zeit eingeführt. Sie ersetzt die bis dahin vorhandenen zehn verschiedenen Ortszeiten.
1881: Das erste Telefonnetz Deutschlands wird in Berlin mit 48 Teilnehmern in Betrieb genommen.
1814: In Londoner Straßen brennen die ersten Gaslaternen.
1811: Durch das Berliner Polizeireglement wird in Berlin die erste Kriminalpolizei in Deutschland geschaffen.
1810: Napoléon Bonaparte heiratet nach der Scheidung von Joséphine de Beauharnais in der Kapelle des Louvre die Habsburgerin Marie-Louise von Österreich.
1792 Der Englische Garten wird in München der Öffentlichkeit übergeben. Mit seiner Größe von vier Quadratkilometern ist er der größte Stadtpark der Welt.
1789: In New York City wählt das US-Repräsentantenhaus mit Frederick Muhlenberg aus Pennsylvania seinen ersten Sprecher.
1767 Der Jesuitenorden (Gesellschaft Jesu, lat. Societas Jesu) wird in Spanien verboten und die Ordensbrüder verfolgt.
1611 Galileo Galilei erhält eine Audienz bei Papst Paul V., der selbst ein Freund der Naturwissenschaften war.
1572 Nach der Eroberung von Briel an der Maas erheben sich Seeland und Holland gegen die spanische Besatzung. Wenige Monate später wird Wilhelm von Nassau-Oranien als Statthalter eingesetzt.
457: Nach seiner erfolgreichen Rebellion gegen Kaiser Avitus wird Iulius Valerius Maiorianus Kaiser Westroms. Der Heermeister Ricimer, der die Rebellion unterstützt hat, bleibt jedoch weiterhin im Hintergrund bestimmende Gestalt im Reich.

Geburtstage 1. April

1815 Otto von Bismarck-Schönhausen, Staatsmann, in Schönhausen, gestorben am 30. Juli 1898.

Todestage 1. April

1976 Max Ernst, Maler, in Paris, geboren 2. April 1891.
1930 Cosima Wagner, Festspielleiterin, in Bayreuth, geboren 24. Dezember 1837.
1204 Eleonore von Aquitanien, erste Gemahlin Ludwigs VII., des Jungen (*1120, französischer König 1137-1180), heiratet am 25. Juli 1137 Ludwig. Eleonore war in erster Ehe Königin von Frankreich und in zweiter Ehe Königin von England. Sie ist die Tochter des Herzogs von Aquitanien, Wilhelm X., und da ihr Bruder früh stirbt und in Aquitanien auch Frauen erben können, wird sie nach dem Tod ihres Vaters Herzogin von Aquitanien, gut ein Viertel des heutigen Frankreichs. Nach dem Tod ihres Vaters (er stirbt auf einer Pilgerfahrt nach Santiago) ist sie die reichste Erbin in ganz Europa. Am 25. Juli 1137 heiratet sie in Bordeaux Ludwig VII. Die Ehe wird am 21. März 1152 für nichtig erklärt, Eleonore und Ludwig trennen sich. Die beiden Töchter (Marie und Alix) werden für legitim erklärt und Eleonore erhält ihre Rechte als Herzogin von Aquitanien zurück. Bereits am 18. Mai heiratet Eleonore von Aquitanien Heinrich Plantagenet, 1154 wird er König von England und Eleonore englische Königin. Eleonore war die Mutter von Richard (Löwenherz). Geboren 1122.



Kalenderblatt 31. März | Kalenderblatt 1. April | Kalenderblatt 2. April


Weitere Kalenderblätter Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Kalenderblatt Dezember



Mehr Kalenderblatt 1. April

Kalenderblatt 1. April: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 1. April 2002 In Bethlehem beginnen israelische Soldaten mit der Belagerung der Geburtskirche. Kalenderblatt 1. April

Kalenderblatt 2. April: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 2. April 1982 Die britischen Falkland Inseln werden von argentinischen Truppen besetzt. Kalenderblatt 2. April

Kalenderblatt 3. April: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 3. April 2001 In Chile wird im Zivilrecht die Todesstrafe abgeschafft. Kalenderblatt 3. April

Kalenderblatt 4. April: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 4. April 1992 Maria Jepsen wird in Hamburg zur ersten evangelisch-lutherischen Bischöfin gewählt. Kalenderblatt 4. April

Kalenderblatt 5. April: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 5. April 2004 Das Auswärtige Amt unterstützt das Minensuchhunde-Zentrum (MDC) in Afghanistan mit 1,9 Millionen Euro. Kalenderblatt 5. April

Kalenderblatt 6. April: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 6. April 2002 In Portugal wird Dr. José Manuel Durao Barroso Ministerpräsident. Kalenderblatt 6. April

Kalenderblatt 7. April: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 7. April 1948 Die World Health Organization (WHO) wird in Genf als Einrichtung der UNO gegründet. Kalenderblatt 7. April

Kalenderblatt 8. April: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 8. April 1994 Nach dreijähriger Restauration wird im Vatikan das Wandgemälde Das Jüngste Gericht von Michelangelo wieder zugänglich gemacht. Kalenderblatt 8. April

Kalenderblatt 9. April: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 9. April 2005 In Großbritannien heiraten Prinz Charles und Camilla Parker Bowles. Kalenderblatt 9. April

Kalenderblatt 10. April: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 10. April 1970 Die Mitglieder der Beatles gehen auseinander. Kalenderblatt 10. April

Kalenderblatt 11. April: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 11. April 2002 In Venezuela scheitert der Putsch eines konservativen Bündnisses gegen den amtierenden Staatspräsidenten Hugo Chávez. Kalenderblatt 11. April

Kalenderblatt 12. April: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 12. April 1990 Lothar de Maizière wird erster demokratisch legitimierter Ministerpräsident der DDR. Kalenderblatt 12. April

Kalenderblatt 13. April: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 13. April 1997 Bis zu 100.000 Menschen demonstrieren in Teheran vor der deutschen Botschaft gegen das Mykonos-Urteil in Berlin. Kalenderblatt 13. April

Kalenderblatt 14. April: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 14. April 1989 Die sowjetischen Truppen ziehen aus Afghanistan ab. Kalenderblatt 14. April

Kalenderblatt 15. April: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 15. April 1955 Die Fastfood-Kette Mc Donalds wird gegründet. Kalenderblatt 15. April

Kalenderblatt 16. April: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 16. April 1982 In Erlangen wird das erste deutsche Retortenbaby geboren. Kalenderblatt 16. April

Kalenderblatt 17. April: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 17. April 1982 Kanada erhält die volle Souveränität von Großbritannien. Kalenderblatt 17. April

Kalenderblatt 18. April: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 18. April 2002 Ein Kleinflugzeug stürzt in Mailand in das Pirelli-Hochhaus. Zuerst wird ein Attentat angenommen, später aber ausgeschlossen. Kalenderblatt 18. April

Kalenderblatt 19. April: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 19. April 2005 Der deutsche Kardinal Joseph Ratzinger wird in Rom zum Papst gewählt und nimmt den Namen Benedikt XVI. an. Kalenderblatt 19. April

Kalenderblatt 20. April: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 20. April 2001 Schwere Unruhen im äthiopischen Addis Abeba fordern etwa 40 Todesopfer und hunderte Verletzte. Kalenderblatt 20. April

Kalenderblatt 21. April: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 21. April 1994 Der polnische Astronom Alexander Wolszczan entdeckt das erste extrasolare Planetensystem. Kalenderblatt 21. April

Kalenderblatt 22. April: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 22. April 2002 Algerien unterzeichnet ein Assoziationsabkommen mit der EU. Kalenderblatt 22. April

Kalenderblatt 23. April: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse, Geburtstage und Todestage am 23. April, u.a. wurde im Jahr 2005 Papst Benedikt XVI. in sein Amt eingeführt. Inzwischen gibt es aber schon wieder einen neuen Papst. Was geschah im Laufe der Jahre am 23. April? Der 23. April ist außerdem der Tag des Heiligen Georgs und Welttag des Buches. Kalenderblatt 23. April

Kalenderblatt 24. April: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 24. April 2004 Nach getrennten Volksabstimmungen im griechischen und türkischen Teil Zyperns scheitert die Wiedervereinigung Zyperns. Kalenderblatt 24. April

Kalenderblatt 25. April: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Was ereignete sich im Laufe der Geschichte am 25. April und wer hat an diesem Tag Ende des Monats Geburtstag, welche Todestage jähren sich dann? Kalenderblatt für den 25. April. Kalenderblatt 25. April

Kalenderblatt 26. April: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 26. April 2002 In thüringischen Erfurt richtet der ehemalige Schüler des Johann-Gutenberg-Gymnasiums während der Abiturklausuren ein Blutbad an und tötet 16 Menschen und sich selbst. Kalenderblatt 26. April

Kalenderblatt 27. April: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 27. April 2005 In Toulouse startet das Großraumflugzeug Airbus A380 zu seinen Erstflug. Kalenderblatt 27. April

Kalenderblatt 28. April: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 28. April 2001 Der erste Weltraumtourist Dennis Tito startet zur Internationalen Raumstation. Kalenderblatt 28. April

Kalenderblatt 29. April: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage

Geschichtliche Ereignisse 29. April 1993 Deutschland und Estland unterzeichnen den Grundlagenvertrag zwischen den beiden Ländern. Kalenderblatt 29. April

Kalenderblatt 30. April: Geschichtliche Ereignisse, Jahrestage, Geburtstage und Todestage Walpurgisnacht

Geschichtliche Ereignisse 30. April Walpurgisnacht Kalenderblatt 30. April
[Anabell Startseite] [Inhaltsverzeichnis] [Impressum]