Anabell - private Webseite

Anabell.de

Geschichte & Informationen, Listen aller Art und Infos über Spanien. Sprüche, Zitate, Weisheiten und Witze.

Liste der Fußballeuropameister

Liste der Fußballeuropameister von 1960 bis 2012. Die aktuelle Fußballeuropameisterschaft findet seit dem 10. Juni 2016 in Frankreich statt. Das Finale wird am 10. Juli 2016 ausgetragen.
Amtierender Fußballeuropameister ist Spanien (2008 und 2012).
Amtierender Weltmeister ist Deutschland.

Europameisterschaft
Vorläufer der Fußballeuropameisterschaft war der Europapokal der Fußballnationalmannschaften. An der Fußballeuropameisterschaft können alle nationale Fußballverbände teilnehmen, die dem europäischen Fußballverband UEFA angehören. Neu mit dabei für die EM 2016 war Gibraltar.

Liste der Fußballeuropameister seit 1960

Nach dem erneuten Sieg 2012 kommt Spanien nun auf drei Europameister-Titel in der Geschichte. Ebenso viele hat Deutschland. Damit sind die beiden Rekordsieger bei Europameisterschaften. Neu im Reigen der Europameister nun Portugal mit einem Titel. Frankreich bleibt bei zwei EM-Titeln.

Fußball-EM 2016: Portugal - Das Finale bestritten Gastgeber Frankreich (schlug Deutschland im Halbfinale) und Portugal (schlug Wales). Cristiano Ronaldo musste in der ersten Halbzeit verletzt ausgewechselt werden. Das Spiel ging in die Verlängerung und hier erzielte Eder das Siegtor für die Portugiesen. Portugiesisches Nationaltrikot.

Fußball-EM 2012: Spanien gewinnt im Finale gegen Italien mit 4:0. Italien hatte im Halbfinale die deutsche Nationalmannschaft geschlagen. Spanien ist die erste Mannschaft, die den EM-Titel verteidigen kann und mit mehr als vier Toren Unterschied ein Endspiel gewinnt. Dazu hat man das Triple geholt aus EM, WM und EM-Sieg, ebenfalls einmalig. Spanien Europameister.

2008 Spanien gewinnt im Finale gegen Deutschland mit 1:0. Deutschland hatte im Halbfinale die Türkei und Spanien Russland geschlagegn.

2004 Griechenland gewinnt im Endspiel gegen Gastgeber Portugal und ist damit neuer Fußballeuropameister. Im Halbfinal ausgeschieden waren Tschechien und die Niederlande.

2000 Im Jahr 2000 fand die Fußballeuropameisterschaft zum ersten Mal in zwei Ländern und zwar in Belgien und in den Niederlande statt. Fußballeuropameister wurde Frankreich nach Golden Goal gegen Italien. Im Halbfinale ausgeschieden waren die Niederlande und Portugal.

1996 Bei der Fußballeuropameisterschaft 1996 in England gewinnt Deutschland im Endspiel gegen Tschechien 2:1 nach golden Goal. Im Halbfinale ausgeschieden waren England und Frankreich.

1992 Bei der Fußballeuropameisterschaft 1992 in Schweden gewinnt Dänemark im Finale 2:0 gegen Deutschland. Im Halbfinale ausgeschieden waren die Niederlande und Schweden.

1988 Bei der EM in der Bundesrepublik Deutschland werden die Niederlande nach einem 2:0 Sieg gegen die Sowjetunion Fußballeuropameister. Die Bundesrepublik Deutschland und Italien sind im Halbfinale ausgeschieden.

1984 Bei der Fußballeuropameisterschaft im eigenen Land gewinnt Frankreich gegen Spanien im Endspiel 2:0. Dänemark und Portugal schieden im Halbfinale aus.

1980 Deutschland gewinnt bei der Fußballeuropameisterschaft in Italien im Finale gegen Belgien 2:1. Die Tschechoslowakei wird dritter vor Gastgeber Italien.
1976 Die Tschechoslowakei besiegt Deutschland im Elfmeterschießen und wird bei der EM in Jugoslawien Fußballeuropameister. Dritter werden die Niederlande vor Jugoslawien. Weltmeister Deutschland misslang damit die Titelverteidigung des EM-Titels von 1972.

1972 Bei der Fußballeuropameisterschaft in Belgien gewinnt Deutschland im Endspiel 3:0 gegen die Sowjetunion. Gastgeber Belgien gewinnt das Spiel um Platz drei 2:1 gegen Ungarn.

1968 Italien gewinnt gegen Jugoslawien das Wiederholungsspiel der Fußballeuropameisterschaft 2:0. Damals gab es noch kein Elfmeterschießen. Das erste Spiel in Rom war 1:1 Remis ausgegangen.

1964 Spanien gewinnt die Fußballeuropameisterschaft im eigenen Land vor der Sowjetunion, Ungarn und Dänemark. Dieser Europameistertitel sollte bis 2008 der vorerst erste und letzte Titel für Spanien bleiben.

1960 Die erste Fußballeuropameisterschaft gewinnen die Sowjetunion. Das Spiel gegen Jugoslawien endete 2:1 nach Verlängerung. Im Spiel um Platz drei gewinnt die Tschechoslowakei gegen Gastgeber Frankreich 2:0

Europameisterschaft

Rangliste Fußballeuropameister

Angeführt wird die Rangliste der Fußballeuropameister von Deutschland und Spanien mit je drei Titelgewinnen. Da Deutschland gleich drei Mal den zweiten Platz belegt hat und Spanien nur einmal, liegt die deutsche Nationalmannschaft vor Spanien auf Platz eins.

LandTitelJahre2. Platz
1Deutschland31972, 1980, 19963
Sechs Mal Finale, acht Mal Halbfinale
2Spanien31964, 2008, 20121
Vier Mal Finale, 4 Mal Halbfinale.
3Frankreich21984, 2000
Zwei Mal Finale, vier Mal Halbfinale
4Sowjetunion / Russland119603
4 Mal Finale, 6 Mal Halbfinale
5Italien119682
3 Mal Finale, 5 Mal Halbfinale
6Tschechoslowakei / Tschechien119761
2 Mal Finale, 5 Mal Halbfinale
7Niederlande11988
8Portugal120161
2 Mal Finale, 4 Mal Halbfinale
1 Mal Finale, 5 Mal Halbfinale
9Dänemark11992
1 Mal Finale, 3 Mal Halbfinale
10Griechenland12004
1 Mal Finale, 1 Mal Halbfinale
11Jugoslawien 2
2 Mal Finale, 3 Mal Halbfinale
12Belgien 1
1 Mal Finale, 2 Mal Halbfinale
13Ungarn
2 Mal Halbfinale
13England
2 Mal Halbfinale
15Schweden
1 Mal Halbfinale
15Türkei
1 Mal Halbfinale

Europameisterschaft

Rund um die Europameister

  • Erster Fußball Europameister überhaupt wurde 1960 die Sowjetunion. Bislang auch der einzige Titel, auch Russland hat noch keinen weiteren geholt.
  • Spanien war die erste Fußballnationalmannschaft, der eine erfolgreiche Titelverteidigung gelungen ist (2008 und 2012). Der dritte Titel in Serie, 2016, gelang Spanien dann nicht.
  • Deutschland nahm drei Mal in Folge an einem Finale teil: 1972, 1976 und 1980 und konnte dabei zwei Mal gewinnen.
  • England, Mutterland des Fußballs, hat noch nie eine Europameisterschaft gewinnen können.
  • An 12 von 15 Europameisterschaften nahm Deutschland teil. Rekord. Auf Platz zwei Spanien mit zehn Teilnahmen. Es folgen die NIederlande, Italien und Frankreich mit je neun Europameisterschaften.

Europameister und Weltmeister

  • Deutschland wurde 1972 Europameister und 1974 dann Weltmeister.
  • Zwei Mal wurde ein Weltmeister anschließend Europameister: 2000 (Frankreich) und 2012 (Spanien). Deutschland wurde 1976 und 1992 nach erfolgreicher Weltmeisterschaft jeweils Vizeeuropameister.
  • Italien, Weltmeister von 1982 konnte sich für die Europameisterschaft 1984 nicht qualifizieren. Bislang einmalig.
  • Sieben Mal fand eine Europameisterschaft ohne den Weltmeister statt - der Titel war bei der EM zuvor an eine Mannschaft aus Südamerika gegangen.



Mehr Liste der Fußballeuropameister

Liste der Fußballweltmeister

Liste der Fußballweltmeister von 1930 bis 2014 mit Rangliste der Fußballweltmeisterschaften mit Rangliste wer wie häufig Fußballweltmeister war. Liste der Fußballweltmeister

Liste beste Clubs in der Champions League nach Titeln

Die Liste der besten Clubs in der Geschichte der Champions League. Angeführt wird die Statistik der besten Vereine in der CL von Real Madrid mit zehn Titeln. Bester deutscher Club ist der FC Bayern München mit fünf Champions League Siegen. Beste Clubs Champions League

Wissenswertes zur Fußball Weltmeisterschaft

Die ewige Fußball WM Tabelle, Weltmeisterschaftsprämien für deutsche Nationalspieler und andere wissenswerte Details zur Fußballweltmeisterschaft. Wissenswertes Fußball-WM

Champions League Finale - Sieger und alle Endspiele

Liste aller Champions League Finale mit Teilnehmer, Sieger, Spielort und dem Ergebnis des Endspiels. Am häufigsten gewann Real Madrid bislang ein Champions League Finale. Champions League Finale

Liste der Fußballeuropameister

Liste der Fußballeuropameister von 1960 bis 2008. Die nächste Fußballeuropameisterschaft findet 2012 statt. Aktueller Europameister ist nun Spanien. Liste der Fußballeuropameister

Weltfußballer des Jahres

Jeweils dreimal bekamen Zinedine Zidane (Frankreich) und Ronaldo (Brasilien) den Titel Weltfußballer des Jahres der FIFA verliehen. Birgit Prinz wurde bereits dreimal als Weltfußballerin des Jahres ausgezeichnet. Weltfußballer

Rangliste der Fußballeuropameister - Fußballeuropameisterschaft Torschützenliste

Die Rangliste der Fußballeuropameister wird angeführt von Deutschland. Dreimal wurde Deutschland bisher Fußballeuropameister.. Rangliste Fußballeuropameister

Liste der Fußballweltmeisterinnen - Ewige WM-Liste

Liste aller Fußballweltmeisterinnen. Die Rangliste der Frauenfußball-Weltmeisterinnen wird angeführt von Deutschland vor den USA. In der ewigen WM-Tabelle liegen allerdings die Vereinigten Staaten vorne. Liste der Fußballweltmeisterinnen

Sprüche über Fußball, Fußballer und Fußballspiele, Fußballsprüche

Fußball Sprüche. Einige hätten auch in die Kategorie Witze gepaßt. Sprüche über Fußball

Fußballwitze Witze über Fußballer

Fußball ist eine ernste Sache. Aber es gibt genügend Fußballwitze und Witze über Fußball. Fußballwitze

Fußballweltmeisterschaft 2010 in Südafrika

Infos zur Fußballweltmeisterschaft 2010 in Südafrika. Qualifizierte Mannschaften. Termine, Finale und die Mannschaften, die bei der Fußball-WM mit dabei sind, u.a. Spanien und Deutschland. Fußball-WM 2010

Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland. Ergebnis der Gruppenauslosungen.

Fußball-WM 2006 Gruppen

Vollständiger Spielplan der Fußball WM 2006 in Deutschland.

Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland. Vollständiger Spielplan der Fußball WM 2006. Vom Eröffnungsspiel Deutschland gegen Costa Rica in München bis zum Endspiel in Berliner Olympiastadion. Spielplan Fußball WM 2006

Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland. Qualifizierte Mannschaften. Spielorte, Stadien und Spielstätten.

Die Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland ist beendet. Weltmeister wurde Italien. Deutschland wurde Dritter. Fußball-WM 2006 drumherum

Fußball-Europameisterschaft 2008

Die Rangliste der Fußballeuropameister wird angeführt von Deutschland. Dreimal wurde Deutschland bisher Fußballeuropameister.. Fußball-EM 2008
[Anabell Startseite] [Inhaltsverzeichnis] [Impressum]