Anabell - private Webseite

Anabell.de

Geschichte & Informationen, Listen aller Art und Infos über Spanien. Sprüche, Zitate, Weisheiten und Witze.

Champions League Finale - Sieger und alle Endspiele

Liste aller Finale in der Champions League mit Spielort, Teilnehmer (Finalist) und dem Ergebnis des Endspiels in der Königsklasse.

Rekordsieger der Champions League ist Real Madrid mit zwölf Siegen (Champions League Siege nach Clubs). Insgesamt stand Real Madrid auch schon 15 Mal in einem solchen Finale, damit konnte der Rekordsieger 80 Prozent seiner Endspiele auch für sich entscheiden. Der letzte Sieg gelang den Madrilenen 2017, es war die erste erfolgreiche Titelverteidigung in der Königsklasse, seit dem der Wettbewerb in Champions League umbenannt worden war.

Bester deutscher Club in der Champions League ist der FC Bayern München mit fünf Siegen bei zehn Final-Teilnahmen. Ebenfalls gewinnen konnten die Champions League bislang Borussia Dortmund und der Hamburger SV. Bis ins Finale kommen mit Eintracht Frankfurt, Borussia Mönchengladbach und Bayer 04 Leverkusen noch drei weitere Clubs aus der deutschen Liga.

Ein gutes Jahr bevor das Champions League Finale steigt legt die UEFA fest, wo dieses ausgespielt werden soll. Hoffnung darauf Gastgeber eines Champions League Finale zu werden können sich aber nur die Clubs machen, die ein Stadion der Kategorie vier ihr eigen nennen.

Wissenswertes zum Champions League Finale

Ausgespielt wird das Champions League Finale auch nur mit einem Spiel. Ein Rückspiel ist nicht vorgesehen. Steht es im Endspiel nach der regulären Spielzeit Remis hofft man einen Sieger in der Verlängerung zu finden. Fällt in dieser zusätzlichen halben Stunde wieder keine Entscheidung, dann muss das Elfmeterschießen den Sieger bestimmen. Vor der Einführung dieser Regelung musste ein Wiederholungsspiel angesetzt werden, dies geschah allerdings nur einmal in der Champions League Geschichte und zwar in der Saison 1973/74. Das erste Finalspiel zwischen FC Bayern München und Atletico Madrid endete 1:1 nach Verlängerung. Das Wiederholungsspiel gewannen die Bayern dann mit 4:0 gegen die Spanier.

Elfmeterschießen im CL-Finale

Seit der Einführung des Elfmeterschießens gab es bereits elf Champions League Finale die vom Punkt entschieden werden mussten. Im Finale 2012 setzte sich FC Chelsea London schlußendlich gegen den FC Bayern München durch. Das letzte Elfmeterschießen war ein rein spanisches und zwar zwischen Real Madrid und Atletico Madrid 2016. Real Madrid setzte sich mit 5:3 gegen die Ligakonkurrenz durch.

Am häufigsten wurde ein Champions League Finale im Londoner Wembley Stadion ausgetragen. Italien war schon neun Mal, mit verschiedenen Stadien, Gastgeber eines Finales.

Champions League Duelle mit Clubs aus dem selben Land

Insgesamt sechs Mal gab es ein Duell zweier Clubs aus dem gleichen Land in einem Champions League Finale. Das letzte Duell dieser Art war das Champions League Finale 2016 als sich Real Madrid gegen Atletico Madrid im Elfmeterschießen durchsetzte, 2014 hatte Real Madrid gegen Atletico Madrid noch die Verlängerung genügt. Und in der Saison 2013 schlug FC Bayern München im Champions League Finale Borussia Dortmund.

Das nächste Champions League Finale

Das nächste Champions League Finale findet am 26. Mai 2018 im NSK Olimpijskyj, Kiew statt.

Endspiele Champions League
2016/17Juventus Turin gegen Real Madrid 1:4 (1:1)
2015/16Real Madrid gegen Atletico Madrid 1:1 n.V., 5:3 i. Elfmeterschießen
2014/15FC Barcelona gegen Juventus Turin 3:1
2013/14Real Madrid gegen Atletico Madrid 4:1 nach Verlängerung
Estádio da Luz, Lissabon (Portugal)
2012/13FC Bayern München gegen Borussia Dortmund 2:1
Wembley-Stadion, London (England)
2011/12FC Chelsea London gegen FC Bayern München 1:1 n.V., 4:3 i.E.
Fußball-Arena München, Deutschland (Allianz-Arena)
2010/11FC Barcelona gegen Manchester United 3:1
Wembley-Stadion, London (England)
2009/10Inter Mailand gegen FC Bayern München 2:0
Santiago-Bernabéu-Stadion, Madrid, Spanien
2008/09FC Barcelona gegen Manchester United 2:0
Olympiastadion, Rom, Italien
2007/08Manchester United gegen FC Chelsea London 1:1 n.V., 6:5 i.E.
Olympiastadion Luschniki, Moskau, Russland
2006/07AC Mailand gegen FC Liverpool 2:1
Olympiastadion Athen, Griechenland
2005/06FC Barcelona gegen FC Arsenal London 2:1
Stade de France, Paris, Frankreich
2004/05FC Liverpool gegen AC Mailand 3:3 n.V., 3:2 i.E.
Atatürk Olimpiyat Stadı, Istanbul, Türkei
2003/04FC Porto gegen AS Monaco 3:0
Arena Auf Schalke, Gelsenkirchen, Deutschland
2002/03AC Mailand gegen Juventus Turin 0:0 n.V., 3:2 i.E.
Old Trafford, Manchester, England
2001/02Real Madrid gegen Bayer 04 Leverkusen 2:1
Hampden Park, Glasgow
2000/01FC Bayern München gegen FC Valencia 1:1 n.V., 5:4 i.E.
Giuseppe-Meazza-Stadion, Mailand, Italien
1999/00Real Madrid gegen FC Valencia 3:0
Stade de France, Saint-Denis, Frankreich
1998/99Manchester United gegen FC Bayern München 2:1
Camp Nou, Barcelona, Spanien
1997/98Real Madrid gegen Juventus Turin 1:0
Amsterdam Arena, Niederlande
1996/97Borussia Dortmund gegen Juventus Turin 3:1
Olympiastadion, München, Deutschland
1995/96Juventus Turin gegen Ajax Amsterdam 1:1 n.V., 4:2 i.E.
Olympiastadion, Rom, Italien
1994/95Ajax Amsterdam gegen AC Mailand 1:0
Ernst-Happel-Stadion, Wien, Österreich
1993/94AC Mailand gegen FC Barcelona 4:0
Olympiastadion, Athen, Griechenland
1992/93Olympique Marseille gegen AC Mailand 1:0
Olympiastadion München, Deutschland
Endspiele Europapokal der Landesmeister
1991/92FC Barcelona gegen Sampdoria Genua 1:0 n.V.
Wembley-Stadion, London, England
1990/91Roter Stern Belgrad gegen Olympique Marseille 0:0 n.V., 5:3 i.E.
STadio San Nicola, Bari
1989/90AC Mailand gegen Benfica Lissabon 1:0
Praterstadion, Wien, Österreich
1988/89AC Mailand gegen Steaua Bukarest 4:0
Camp Nou, Barcelona, Spanien
1987/88PSV Eindhoven gegen Benfica Lissabon 0:0 n.V., 6:5 i.E.
Neckarstadion, Stuttgart, Deutschland
1986/87FC Porto gegen FC Bayern München 2:1
Praterstadion, Wien, Österreich
1985/86Steaua Bukarest gegen FC Barcelona 0:0 n.V., 2:0 i.E.
Estadio Ramón Sánchez Pizjuán, Sevilla, Spanien
1984/85Juventus Turin gegen FC Liverpool 1:0
Heysel-Stadion, Brüssel, Belgien
1983/84FC LIverpool gegen AS Rom 1:1 n.V., 4:2 i.E.
Olympiastadion Rom, Italien
1982/83Hamburger SV gegen Juventus Turin 1:0
Olympiastadion, Athen, Griechenland
1981/82Aston Villa gegen FC Bayern München 1:0
De Kuip, Rotterdam, Niederlande
1980/81FC Liverpool gegen Real Madrid 1:0
Prinzenparkstadion, Paris, Frankreich
1979/80Nottingham Forest gegen Hamburger SV 1:0
Estadio Santiago Bernabeu, Madrid, Spanien
1978/79Nottingham Forest gegen Malmö FF 1:0
Olympiastadion München, Deutschland
1977/78FC LIverpool gegen FC Brügge 1:0
Wembley Stadion, London, England
1976/77FC Liverpool gegen Borussia Mönchengladbach 3:1
Olympiastadion Rom, Italien
1975/76FC Bayern München gegen AS Saint-Etienne 1:0
Hampden Park, Glasgow, Schottland
1974/75FC Bayern München gegen Leeds United 2:0
Prinzenparkstadion, Paris, Frankreich
1973/74FC Bayern München gegen Atletico Madrid 1:1 n.V. / 4:0 im Wiederholungsspiel
Heysel Stadion, Brüssel, Belgien
1972/73Ajax Amsterdam gegen Juventus Turin 1:0
Stadion Roter Stern, Belgrad
1971/72Ajax Amsterdam gegen Inter Mailand 2:0
De Kuip, Rotterdam, Niederlande
1970/71Ajax Amsterdam gegen Panathinaikos Athen 2:0
Wembley Stadion London, England
1969/70Feyenoord Rotterdam gegen Celtic Glasgow 2:1 n.V.
San Siro, Mailand, Italien
1968/69AC Mailand gegen Ajax Amsterdam 4:1
Estadio Santiago Bernabeu, Madrid, Spanien
1967/68Manchester United gegen Benfica Lissabon 4:1 n.V.
Wembley Stadion, London, England
1966/67Cletic Glasgow gegen Inter Mailand 2:1
Estadio Nacional, Lissabon, Portugal
1965/66Real Madrid gegen Partizan Belgrad 2:1
Heysel-Stadion, Brüssel, Belgien
1964/65Inter Mailand gegen Benfica Lissabon 2:1
San Siro, Mailand, Italien
1963/64Inter Mailand gegen Real Madrid 3:1
Praterstadion, Wien, Österreich
1962/63AC Mailand gegen Benfica Lissabon 2:1
Wembley-Stadion, London, England
1961/62Benfica Lissabon gegen Real Madrid 5:3
Olympiastadion, Amsterdam
1960/61Benfica Lissabon gegen FC Barcelona 3:2
Wankdorfstadion, Bern, Schweiz
1959/60Real Madrid gegen Eintracht Frankfurt 7:3
Hampden Park, Glasgow, Schottland
1958/59Real Madrid gegen Stade Reims 2:0
Neckarstadion, Stuttgart
1957/58Real Madrid gegen AC Mailand 3:2 n.V.
Heysel-Stadion, Brüssel, Belgien
1956/57Real Madrid gegen AC Florenz 2:0
Estadio Santiago Bernabéu, Madrid, Spanien
1955/56Real Madrid gegen Stade Reims 4:2
Prinzenparkstadion, Paris, Frankreich



Mehr Champions League Finale

Liste der Fußballweltmeister

Liste der Fußballweltmeister von 1930 bis 2014 mit Rangliste der Fußballweltmeisterschaften mit Rangliste wer wie häufig Fußballweltmeister war. Liste der Fußballweltmeister

Liste beste Clubs in der Champions League nach Titeln

Die Liste der besten Clubs in der Geschichte der Champions League. Angeführt wird die Statistik der besten Vereine in der CL von Real Madrid mit zehn Titeln. Bester deutscher Club ist der FC Bayern München mit fünf Champions League Siegen. Beste Clubs Champions League

Wissenswertes zur Fußball Weltmeisterschaft

Die ewige Fußball WM Tabelle, Weltmeisterschaftsprämien für deutsche Nationalspieler und andere wissenswerte Details zur Fußballweltmeisterschaft. Wissenswertes Fußball-WM

Champions League Finale - Sieger und alle Endspiele

Liste aller Champions League Finale mit Teilnehmer, Sieger, Spielort und dem Ergebnis des Endspiels. Am häufigsten gewann Real Madrid bislang ein Champions League Finale. Champions League Finale

Liste der Fußballeuropameister

Liste der Fußballeuropameister von 1960 bis 2008. Die nächste Fußballeuropameisterschaft findet 2012 statt. Aktueller Europameister ist nun Spanien. Liste der Fußballeuropameister

Weltfußballer des Jahres

Jeweils dreimal bekamen Zinedine Zidane (Frankreich) und Ronaldo (Brasilien) den Titel Weltfußballer des Jahres der FIFA verliehen. Birgit Prinz wurde bereits dreimal als Weltfußballerin des Jahres ausgezeichnet. Weltfußballer

Rangliste der Fußballeuropameister - Fußballeuropameisterschaft Torschützenliste

Die Rangliste der Fußballeuropameister wird angeführt von Deutschland. Dreimal wurde Deutschland bisher Fußballeuropameister.. Rangliste Fußballeuropameister

Liste der Fußballweltmeisterinnen - Ewige WM-Liste

Liste aller Fußballweltmeisterinnen. Die Rangliste der Frauenfußball-Weltmeisterinnen wird angeführt von Deutschland vor den USA. In der ewigen WM-Tabelle liegen allerdings die Vereinigten Staaten vorne. Liste der Fußballweltmeisterinnen

Sprüche über Fußball, Fußballer und Fußballspiele, Fußballsprüche

Fußball Sprüche. Einige hätten auch in die Kategorie Witze gepaßt. Sprüche über Fußball

Fußballwitze Witze über Fußballer

Fußball ist eine ernste Sache. Aber es gibt genügend Fußballwitze und Witze über Fußball. Fußballwitze

Fußballweltmeisterschaft 2010 in Südafrika

Infos zur Fußballweltmeisterschaft 2010 in Südafrika. Qualifizierte Mannschaften. Termine, Finale und die Mannschaften, die bei der Fußball-WM mit dabei sind, u.a. Spanien und Deutschland. Fußball-WM 2010

Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland. Ergebnis der Gruppenauslosungen.

Fußball-WM 2006 Gruppen

Vollständiger Spielplan der Fußball WM 2006 in Deutschland.

Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland. Vollständiger Spielplan der Fußball WM 2006. Vom Eröffnungsspiel Deutschland gegen Costa Rica in München bis zum Endspiel in Berliner Olympiastadion. Spielplan Fußball WM 2006

Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland. Qualifizierte Mannschaften. Spielorte, Stadien und Spielstätten.

Die Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland ist beendet. Weltmeister wurde Italien. Deutschland wurde Dritter. Fußball-WM 2006 drumherum

Fußball-Europameisterschaft 2008

Die Rangliste der Fußballeuropameister wird angeführt von Deutschland. Dreimal wurde Deutschland bisher Fußballeuropameister.. Fußball-EM 2008
[Anabell Startseite] [Inhaltsverzeichnis] [Impressum]