Anabell - private Webseite

Anabell.de

Geschichte & Informationen, Listen aller Art und Infos über Spanien. Sprüche, Zitate, Weisheiten und Witze.

Fußball-Europameisterschaft 2008

Spanien ist Fußballeuropameister 2008. Im Finale schlug die spanische Nationalmannschaft Deutschland mit 1:0. Den entscheidenden Treffer erzielte Fernando Torres in der 33. Minute.


Die Endrunde der 13. UEFA Fußball-Europameisterschaft 2008, auch EURO 2008 bzw. EM 2008 genannt, wird vom 7. Juni bis 29. Juni 2008 in Österreich und in der Schweiz ausgespielt. An dieser Fußballeuropameisterschaft werden 16 Nationalmannschaften anfangs in Gruppenspielen später in Ausscheidungsspielen ausspielen und so den neuen Fußball Europameister ermitteln. Fußball Europameister ist zur Zeit Griechenland. Insgesamt werden 31 Spiele statt finden.

Es ist das zweite Mal nach 2000, dass die Fußball-Europameisterschaft in zwei Ländern statt findet. 2000 fand die EM in Belgien und in den Niederlande statt. Bei der Fußball-Europameisterschaft 2008 wird es einen neuen Pokal geben. Er löst den bisherigen Coupe Henry Delaunay ab. Auch dieser Pokal ist wieder nach dem französischen Generalsekretär der UEFA Henri Delaunay benannt.

Qualifikation zur Fußball-Europameisterschaft 2008

Österreich und die Schweiz sind als Gastgeber bereits für die Fußball-Europameisterschaft 2008 qualifiziert. Damit sind noch 14 Plätze frei, um die insgesamt 50 Mannschaften konkurrieren. Es gibt insgesamt sieben Qualifikationsgruppen, bei der sechs mit je sieben Nationalmannschaften bestückt wurden und eine Gruppe mit acht Mannschaften. Es gibt Hin- und Rückspiele. Der Gruppenerste und Gruppenzweite ist für die Endrunde der EURO 2008 qualifiziert. Beginn der Qualifikationsspiele ist August 2006 und wird im November 2007 abgeschlossen sein.

Qualifikationsgruppen zur Fußball-Europameisterschaft 2008

Ausgelost wurde im Januar 2006 in Montreux. Griechenland wurde als amtierender Fußball-Europameister als Nummer 1 gesetzt. Beinahe hätte Griechenland aber nicht an der EURO 2008 teilnehmen können, erst am 12. Juli 2006 hob das Fifa-Dringlichkeitskomitee die Suspendierung des Griechischen Fußballverbandes (HFF) wieder auf. Diese war am 3. Juli gegen den amtierenden Europameister ausgesprochen worden, da durch die nationalen Sportgesetze eine Unabhängigkeit des Verbandes (der Schiedsrichter und des Disziplinarwesens) nicht garantiert war. Diese wurden vom Parlament in Griechenland geändert.
Gruppe A: Portugal, Polen, Serbien, Belgien, Finnland, Armenien, Aserbaidschan, Kasachstan
Gruppe B: Frankreich, Italien, Ukraine, Schottland, Litauen, Georgien, Färöer
Gruppe C: Griechenland, Türkei, Norwegen, Bosnien-Herzegowina, Ungarn, Moldawien, Malta
Gruppe D: Tschechien, Deutschland, Slowakei, Irland, Wales, Zypern, San Marino
Gruppe E: England, Kroatien, Russland, Israel, Estland, Mazedonien, Andorra
Gruppe F: Schweden, Spanien, Dänemark, Lettland, Island, Nordirland, Liechtenstein
Gruppe G: Niederlande, Rumänien, Bulgarien, Slowenien, Albanien, Weißrussland, Luxemburg

Die Qualifikationsspiele der deutschen Nationalmannschaft zur Fußball Europameisterschaft 2008

2. September 2006 Deutschland gegen die Republik Irland im Gottlieb Daimler Stadion in Stuttgart
6. September 2006 San Marino gegen Deutschland
11. Oktober 2006 Slowakei gegen Deutschland in Tehelné Pole – Bratislava
15. Oktober 2006 Zypern gegen Deutschland
24. März 2007 Tschechische Republik gegen Deutschland
2. Juni 2007 Deutschland gegen San Marino
6. Juni 2007 Deutschland gegen die Slowakei
8. September 2007 Wales gegen Deutschland
13. Oktober 2007 Republik Irland gegen Deutschland
17. Oktober 2007 Deutschland gegen die Tschechische Republik
17. November 2007 Deutschland gegen Zypern
21. November 2007 Deutschland gegen Wales


Liste der Fußballeuropameister



Mehr Fußball-EM 2008

Liste der Fußballweltmeister

Liste der Fußballweltmeister von 1930 bis 2014 mit Rangliste der Fußballweltmeisterschaften mit Rangliste wer wie häufig Fußballweltmeister war. Liste der Fußballweltmeister

Liste beste Clubs in der Champions League nach Titeln

Die Liste der besten Clubs in der Geschichte der Champions League. Angeführt wird die Statistik der besten Vereine in der CL von Real Madrid mit zehn Titeln. Bester deutscher Club ist der FC Bayern München mit fünf Champions League Siegen. Beste Clubs Champions League

Wissenswertes zur Fußball Weltmeisterschaft

Die ewige Fußball WM Tabelle, Weltmeisterschaftsprämien für deutsche Nationalspieler und andere wissenswerte Details zur Fußballweltmeisterschaft. Wissenswertes Fußball-WM

Champions League Finale - Sieger und alle Endspiele

Liste aller Champions League Finale mit Teilnehmer, Sieger, Spielort und dem Ergebnis des Endspiels. Am häufigsten gewann Real Madrid bislang ein Champions League Finale. Champions League Finale

Liste der Fußballeuropameister

Liste der Fußballeuropameister von 1960 bis 2008. Die nächste Fußballeuropameisterschaft findet 2012 statt. Aktueller Europameister ist nun Spanien. Liste der Fußballeuropameister

Weltfußballer des Jahres

Jeweils dreimal bekamen Zinedine Zidane (Frankreich) und Ronaldo (Brasilien) den Titel Weltfußballer des Jahres der FIFA verliehen. Birgit Prinz wurde bereits dreimal als Weltfußballerin des Jahres ausgezeichnet. Weltfußballer

Rangliste der Fußballeuropameister - Fußballeuropameisterschaft Torschützenliste

Die Rangliste der Fußballeuropameister wird angeführt von Deutschland. Dreimal wurde Deutschland bisher Fußballeuropameister.. Rangliste Fußballeuropameister

Liste der Fußballweltmeisterinnen - Ewige WM-Liste

Liste aller Fußballweltmeisterinnen. Die Rangliste der Frauenfußball-Weltmeisterinnen wird angeführt von Deutschland vor den USA. In der ewigen WM-Tabelle liegen allerdings die Vereinigten Staaten vorne. Liste der Fußballweltmeisterinnen

Sprüche über Fußball, Fußballer und Fußballspiele, Fußballsprüche

Fußball Sprüche. Einige hätten auch in die Kategorie Witze gepaßt. Sprüche über Fußball

Fußballwitze Witze über Fußballer

Fußball ist eine ernste Sache. Aber es gibt genügend Fußballwitze und Witze über Fußball. Fußballwitze

Fußballweltmeisterschaft 2010 in Südafrika

Infos zur Fußballweltmeisterschaft 2010 in Südafrika. Qualifizierte Mannschaften. Termine, Finale und die Mannschaften, die bei der Fußball-WM mit dabei sind, u.a. Spanien und Deutschland. Fußball-WM 2010

Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland. Ergebnis der Gruppenauslosungen.

Fußball-WM 2006 Gruppen

Vollständiger Spielplan der Fußball WM 2006 in Deutschland.

Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland. Vollständiger Spielplan der Fußball WM 2006. Vom Eröffnungsspiel Deutschland gegen Costa Rica in München bis zum Endspiel in Berliner Olympiastadion. Spielplan Fußball WM 2006

Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland. Qualifizierte Mannschaften. Spielorte, Stadien und Spielstätten.

Die Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland ist beendet. Weltmeister wurde Italien. Deutschland wurde Dritter. Fußball-WM 2006 drumherum

Fußball-Europameisterschaft 2008

Die Rangliste der Fußballeuropameister wird angeführt von Deutschland. Dreimal wurde Deutschland bisher Fußballeuropameister.. Fußball-EM 2008
[Anabell Startseite] [Inhaltsverzeichnis] [Impressum]