Anabell - private Webseite

Anabell.de

Geschichte & Informationen, Listen aller Art und Infos über Spanien. Sprüche, Zitate, Weisheiten und Witze.

Formel 1 Kalender 2015

Die Formel 1 Saison 2015 ist die 66. FIA Formel 1 Weltmeisterschaft. Insgesamt sind 20 Rennen vorgesehen und es gibt auch eine neue Strecke, neu im Formel 1 Kalender ist der Große Preis von Mexiko.
In der Formel 1 Saison 2015 war ursprünglich auch ein Formel 1 Rennen in Deutschland vorgesehen. Turnusgemäß sollte das deutsche F1 Rennen am Nürburgring stattfinden. Das Formel 1 Rennen in Deutschland wird 2015 nicht stattfinden, 2016 und wohl auch 2018 wird aber wieder am Hockenheimring ein deutsches Formel 1 Rennen veranstaltet.

Fahrer in der Saison 2015

Noch stehen nicht alle Fahrer und ihre Teams für die Saison 2015 fest. Allerdings wird Fernando Alonso nicht mehr für Ferrari fahren, seinen Platz im Cockpit übernimmt der vierfache Formel 1 Weltmeister Sebastian Vettel.

Titelverteidiger

Der Titelverteidiger für die Formel 1 Saison 2015 ist Lewis Hamilton. Damit hätte dem Briten in der Formel 1 Saison 2015 eigentlich die Startnummer 1 zugestanden, er entschied sich aber weiterhin mit seiner 44 anzutreten. Der amtierende Weltmeister startete auch gleich mit einem Sieg in die neue Saison und gewann das erste Formel 1 Rennen in Australien. Beim zweiten Rennen in Malaysia musste er sich Sebastian Vettel geschlagen geben und wurde Zweiter.

Formel 1 Weltmeister 2015

Bereits beim Formel 1 Rennen in Texas verteidigte Lewis Hamilton seinen Weltmeistertitel. Für Lewis Hamilton ist es die dritte Formel 1 Weltmeisterschaft.

Rennkalender Formel 1 Saison 2015

Die Formel 1 Saison 2015 startet am 15. März 2015 mit dem Großen Preis von Australien in Melbourne. Das erste Rennen in Europa wird dann wie gewohnt der Große Preis von Spanien bei Barcelona am 10. Mai 2014 sein. Laut dem provisorischen Rennkalender ist der Rennzirkus der Formel 1 dann am 19. Juli zum Großen Preis von Deutschland am Nürburgring. Das neue Rennen in Mexiko wird eine Woche nach dem USA-Grand-Prix ausgetragen. In Mexiko Stadt wird die Formel 1 dann am 1. November 2015 gastieren, es ist das drittletzte Rennen der Saison. Danach geht es in Brasilien weiter, die endgültige Entscheidung über die Formel 1 Weltmeisterschaft 2015 fällt dann am 19. November in Abu Dhabi.

Der Kalender im Überblick


Start der Saison: 1. Formel 1 Rennen 2015 – Großer Preis von Australien in Melbourne, 15. März 2015. Ergebnis Treppchen: Lewis Hamilton, Nico Rosberg, Sebastian Vettel
Großer Preis von Malaysia, 29. März 2015, Ergebnis Treppchen: Sebastian Vettel, Lewis Hamilton, Nico Rosberg
Großer Preis von Bahrain, 5. April 2015
Großer Preis von China, 19. April 2015
Erstes Rennen 2015 in Europa: Großer Preis von Spanien, 10. Mai 2015
Großer Preis von Monaco, 24. Mai 2015
Großer Preis von Kanada, 7. Juni 2015
Großer Preis von Österreich, 21. Juni 2015
Großer Preis von Großbritannien, 5. Juli 2015
Großer Preis von Deutschland, 19. Juli 2015 (Nürburgring) .
Großer Preis von Ungarn, 26. Juli 2015
Großer Preis von Belgien, 23. August 2015
Großer Preis von Italien, 6. September 2015
Großer Preis von Singapur, 20. September 2015
Großer Preis von Japan, 27. September 2015
Großer Preis von Russland, 11. Oktober 2015
Großer Preis der USA, 25. Oktober 2015 - Lewis Hamilton wird vorzeitig Formel 1 Weltmeister 2015
Großer Preis von Mexiko, 1. November 2015
Großer Preis von Brasilien, 15. November 2015
Saisonfinale im Kalender 2015: Großer Preis von Abu Dhabi, 29. November 2015


Beginn der Formel 1 Saison: 15. März 2015
Ende der Formel 1 Saison: 29. November 2015

Teams der Formel 1 Saison 2015

Insgesamt gibt es elf Rennställe, die in der Saison 2015 an den Start gehen. Darunter auch wieder die Scuderia Ferrari, mit Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen als Fahrer. Auch beim deutschen Team Mercedes AMG Petronas F1 Team wird kein Wechsel erwartet, hier standen schon 2014 Nico Rosberg und Lewis Hamilton unter Vertrag. Fernando Alonso fährt 2015 bei McLaren Honda fahren.

Formel 1 Kalender 2016


Mehr Formel 1 Kalender 2015

Die zehn jüngsten Formel 1 Gewinner in der Geschichte

Die zehn jüngsten Formel 1 Weltmeister in der Geschichte. 2008 verlor Fernando Alonso seinen 2005 aufgestellten Rekord an den Briten Lewis Hamilton. Fernando Alonso bleibt aber jüngster Formel 1 Doppelweltmeister. Jüngste Formel 1 Gewinner

Formel 1 Saison 2016

Als Titelverteidiger geht Lewis Hamilton in die Formel 1 Saison 2016. Die Saison startet im März in Australien und endet im November mit dem 21. Rennen in Abu Dhabi. Wieder mit dabei der Große Preis von Deutschland. Formel 1 Saison 2016

Formel 1 Kalender 2015

Die Formel 1 Saison 2015 war die 66. Saison in der FIA-Formel 1 Weltmeisterschaft. Die Saison begann Mitte März in Australien, sie endet Ende November 2015 in Abu Dhabi. Der Rennkalender 2015 sieht 20 Rennen vor. Formel 1 Kalender 2015

Formel 1 Saison 2014 Ergebnisse und Kalender

Die Formel 1 Saison 2014 war eine höchst spannende Saison. Der Kalender sah für 2014 19 Rennen vor. Entschieden wurde die Formel 1 Weltmeisterschaft dann erst im letzten Rennen Ende November zwischen den beiden Mercedes-Piloten Lewis Hamilton und Nico Ros Formel 1 Saison 2014

Formel 1 Kalender 2013

Die Formel 1 Saison 2013 ist die 64. Formel 1 Weltmeisterschaft. Im ersten Kalender für 2013 sind 20 Rennen enthalten. Los geht es im März in Australien, Ende der Saison ist im November in Brasilien. Allerdings wurde der Formel 1 Kalender 2013 bereits geä Formel 1 Kalender 2013

Formel 1 Kalender 2012

Die Formel 1 Saison 2012 ist die 63. Formel 1 Weltmeisterschaft überhaupt. Im Kalender für 2012 sind 20 Rennen enthalten. Los geht es im März, Ende der Saison ist im November. Formel 1 Kalender 2012

Formel 1 Kalender 2011

Der Formel 1 Kalender für die Saison 2011 ist raus. Im Formel 1 Rennkalender sind nun 20 Rennen vorgesehen. Das erste Rennen der neuen Saison sollte in Bahrain stattfinden (abgesagt wegen politischer Unruhen), das erste Rennen wird nun Australien ende Mär Formel 1 Kalender 2011

Formel 1 Kalender 2010

Der Rennkalender für die Formel 1 Saison 2010. Dafür wird nach einem Jahr Pause der Große Preis von Kanada wieder in den Kalender aufgenommen. Formel 1 Kalender 2010

Formel 1 Kalender 2009

In der Formel 1 Saison 2009 sind nur 17 Rennen im Programm. Spanien ist weiter das einzige Land mit zwei Rennen. Neu im Kalender ist das Rennen in Abu Dhabi, mit dem letzten Rennen der Saison sein. Alle Termine und die Uhrzeiten für die Rennstarts. Formel 1 Kalender 2009

Formel 1 Kalender 2008

In der Formel 1 Saison 2008 gibt es 18 Rennen. Neu im Programm ist die Rennstrecke in Valencia, wo der Große Preis von Europa stattfinden wird. Es ist wie das Moncao-Rennen ein Stadtrennen. Formel 1 Kalender 2008

Formel 1 Saison 2008 Ergebnis

Die Formel 1 Saison 2008 war spannend bis zur letzten Kurve. Kurz sah es so aus, als wenn Felipe Massa doch noch Weltmeister werden würde, dann überholte Lewis Hamilton Timo Glock und wurde jüngster F1-Weltmeister aller Zeiten. Formel 1 2008 Ergebnis

Formel 1 Kalender 2007

In der Formel 1 Saison 2007 gibt es 17 Rennen. Die Saison beginnt mit dem Großen Preis von Australien und endet mit dem Großen Preis von Brasilien. Formel 1 Kalender 2007

Formel-1 Kalender 2006

In der Formel 1 Saison 2006 gibt es 18 Rennen. Die Saison beginnt in Bahrain und endet in Brasilien. Formel-1 Kalender 2006
[Anabell Startseite] [Inhaltsverzeichnis] [Impressum]